Das Katersyndrom DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Narkologie Das Katersyndrom

Das Katersyndrom


Die Beschreibung:


Das Katersyndrom er der Kater — der Zustand, der nach einer Weile nach dem Verbrauch des Alkohols erprobt wird (in der Regel, es handelt sich um den Zustand nach der mittleren und schweren Trunkenheit).


Die Symptome des Katersyndroms:


Der Kater kann die folgenden Symptome haben: die Mundtrockenheit, die Kephalgie, den Tremor (das Beben im ganzen Körper), die Reizbarkeit, die Rötung der Augen, die erhöhte Lichtsensibilität und dem Geräusch, die Übelkeit, das Erbrechen, die Gliederschmerzen, der Verlust des Appetites, die Depression. Es ist die volle Apathie und sogenannt "adrenalinowaja die Trauer" — das Gefühl der Schuld, die Empfindung möglich, dass etwas ungehörig, falsch, sogar auf dem Hintergrund des klaren Gedächtnisses auf die geschehenden Ereignisse und des deutlichen Begreifens am Vortag gemacht hat die Tatsache, dass keine wirklich schändlichen Effekte waren.


Die Gründe des Katersyndroms:


Das Äthanol ruft die erhöhte Bildung des Urins (die erhöhte Diurese) herbei, was zum Entstehen der Kephalgien, der Mundtrockenheit und der Empfindung der Ermüdung, der Prostration bringt. Der pathologische Zustand klärt sich wie die Entwässerung oft falsch, aber keine Entwässerung ist selbst wenn, weil der Mensch beim Kater an den Wassergeschwülsten, das heißt vom exzessiven Liquor in den Texturen leidet. Die richtige Bestimmung: «die pathologische Umverteilung des Liquores». Die Senkung des Umfanges des zirkulierten Blutes bringt zur Senkung der Anzahl des Liquores im Gehirn, dass die Kephalgie auch herbeiruft. Trotz der verbreiteten Täuschung, das Problem entscheidet sich vom Trinken der großen Umfänge des Wassers bei der Aufnahme des Alkohols nicht: dieses Wasser oder wird von den Nieren bis zum Einbruch des Katers herausgeführt, oder dient der Bildung der Wassergeschwülste, aber normalisiert den Umfang des zirkulierten Blutes nicht.

Anderer Faktor, der den Kater unterstützt, ist eine Bildung der Lebensmittel des Zerfalles des Äthanols in der Leber:

Das Äthanol => der Azetaldehyd => die Essigsäure

In der Leber geschieht die Zwischenumwandlung (die Oxydierung) des Äthylalkohols in den Azetaldehyd mit Hilfe des Ferments der Alkoholdehydrogenase, und dann geht die Umwandlung des Azetaldehyds in der Essigsäure mit Hilfe des Ferments azetaldegiddegidrogenasy. Bei dem Überfluss des Alkohols im Blut kommen die Fermentsysteme mit der vollen Umwandlung des Azetaldehyds in der Essigsäure nicht zurecht, es wird das Zwischenprodukt der Azetaldehyd — giftiger, als den Alkohol im Endeffekt angesammelt. Der Azetaldehyd (etanal) in 10 — 30 Male ist als der Alkohol giftiger. Außerdem ruft der Alkohol die Bildung des Ferments CYP2E1 herbei, der die Toxine und die freien Radikalen selbst bilden kann.


Die Behandlung des Katersyndroms:


    Die Prophylaxe:
    * Ergebnisreichst — die Absage auf den Verbrauch des Alkohols, zwecks der Erhaltung der Gesundheit vom medizinischen Standpunkt und personalisazii vom psychologischen Standpunkt.
    * Das Vernünftige Bewusstsein des Maßes des angewendeten Alkohols.
    * Nicht zu beginnen, auf den leeren Magen, sondern auch nicht perejedat während des Alkohols zu trinken.
    * Sapiwat den Wodka vom Apfelsinen- oder Kirschsaft, anderem sauerem Saft mit dem hohen Inhalt der Askorbinsäure (jedoch kann es für den Magen schädlich sein).
    * enterossorbenty Zu übernehmen. Das bekannteste "klassische" Sorbens ist die aktivierte Kohle, aber es geben auch die modernen Medikamente, deren Effektivität als die Kohle in oftmals höher ist.
    * Die Milch vor dem Einschlafen, aber nicht früher als nach der Stunde nach dem letzten Glas Auszutrinken.
    * 1-2 Kaffeelöffel der Butter gleich am Anfang des Verbrauches des Alkohols - das Öl Aufzuessen verhüllt die Wände des Magens und verzögert die Aufnahme des Alkohols.

Die Behandlung des Katers ist auf die Lösung drei Aufgaben, (vierte in Ermessen des Individuums) gerichtet:

    * Die Beseitigung der krankhaften Symptome;
    * Die Wiederherstellung des normalen Wasser-Salzgleichgewichts des Organismus;
    * Das Ergebnis der giftigen Substanzen.
    * Die Wiederherstellung der operativen Tätigkeit des Gehirns.

Für die Abnahme der Symptome des Katers verwenden die allgemeinverständlichen medikamentösen Präparate von der Kephalgie, solche wie aspirin oder zitramon oft.

Für die Abnahme der Intoxikation des Organismus werden die Maße der physischen und biochemischen Detoxikation verwendet. Die physische Detoxikation: das Reinigen des Darmkanales und\oder des Magens, die Aufnahme der Sorbenzien (die aktivierte Kohle, oder sein ergebnisreicheres Analogon — die weiße Kohle). Die biochemische Detoxikation: die Aktivierung des Trikarbonsäurezyklus mittels des Verbrauches der Lebensmittel, die das Zitronenacidum oder das bernsteinene Acidum enthalten (in den Tabletten oder ist intramuskulär). Für die Abnahme der Intoxikation wenden die Lebensmittel auch an, die das Milchacidum enthalten.

Im Verkauf ist eine ganze Reihe der Mittel, die gerade wie die Medikamente vom Kater positioniert werden anwesend, aber die Mehrheit von ihnen stellen verschiedene Kombinationen aus azetilsalizilowoj die Aciden, der Askorbinsäure und des bernsteinenen Acidums, ergänzt verschiedene Zusatzstoffe, zum Beispiel, vom Koffein dar, so dass sie sich nach dem Bestand und dem Effekt von selb zitramona wenig unterscheiden. Bei der Anwendung der Präparate azetilsalizilowoj die Aciden muss man sich an ihre negative Wirkung auf die Schleimhäute SCHKT und der Unzulässigkeit ihres gemeinsamen Verbrauches mit den Spirituosen erinnern. Die auflösbaren Formen der Präparate oder sapiwat von ihrer großen Menge des Wassers bevorzugter zu verwenden. Außerdem existieren klinitscheski die bestätigten Befunde darüber, dass sich bei langwierig verbessert wesentlich (neben 6 Wochen) die Aufnahme zitrata des Magnesiums der Zustand des Organismus auch gehen die Symptome sogar dabei praktisch vollständig verloren, wer den Alkohol chronisch missbrauchte.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung des Katersyndroms:

  • Препарат Сорпектин.

    Sorpektin

    Es ist die floriden Zusatzstoffe biologisch.

    Die GmbH «Charkower pharmazeutische Fabrik» die Ukraine

  • Препарат Труксал.

    Truksal

    Antipsichotitscheski (neuroleptisch) das Mittel.

    Lundbeck (Lundbek) Dänemark

  • Препарат Глутаргин, табл.по 0,25г № 10х3.

    Glutargin, die Tabelle nach 0,25г № 10х

    Die Präparate, die bei den Erkrankungen der Leber verwendet werden. Die gepatotropnyje Präparate.

    Die GmbH "das Pharmazeutische Unternehmen" Gesundheit "die Ukraine

  • Препарат Зорекс.

    Soreks

    Die detoksizirujuschtschije Mittel. Die Gegengifte.

    Die Publikumsgesellschaft "Walenta die Pharmazeutik" Russland

  • Препарат Алька-Прим®.

    Alka-Primj

    nesteroidnyj das antiphlogistische Präparat + das Metabolitscheski Mittel

    Die Publikumsgesellschaft "das Chimiko-pharmazeutische Kombinat" АКРИХИН "Russland

  • Препарат Алька-Прим®.

    Alka-Primj

    nesteroidnyj das antiphlogistische Präparat + das Metabolitscheski Mittel

    Die Publikumsgesellschaft "das Chimiko-pharmazeutische Kombinat" АКРИХИН "Russland


  • Сайт детского здоровья