Das alkoholische Entziehungssyndrom DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Narkologie Das alkoholische Entziehungssyndrom

Das alkoholische Entziehungssyndrom



Die Beschreibung:


Das alkoholische Entziehungssyndrom (der Harnische. abstinentia — die Enthaltung) — das Syndrom der physischen und\oder psychischen Verwirrungen, das sich bei den Patientinnen die Rauschgiftsucht und den Alkoholismus nach der bestimmten Zeit nach der Unterbrechung der Aufnahme der Drogen entwickelt, des Alkohols oder der Verkleinerung ihrer Dosis. Das alkoholische Entziehungssyndrom ist ein Bestandteil des Syndroms der physischen Abhängigkeit.

Das alkoholische Entziehungssyndrom ist es üblich, nach der Ätiologie auf das alkoholische alkoholische Entziehungssyndrom (im Volk ist er wie das Katersyndrom oder der Kater bekannter) und das narkotische alkoholische Entziehungssyndrom (zu unterteilen im Volk ist er wie "die Umgestaltung" auch bekannt).

Die Zeit der Entwicklung des alkoholischen Entziehungssyndroms nach der Unterbrechung narkotisazii für verschiedene Formen der Rauschgiftsucht ist verschieden: am meisten schnell erscheinen die Merkmale der Enthaltsamkeit beim Rauchen — innerhalb der Stunde; den Alkoholismus — nach etwas Stunden, am langsamsten bei opiomanii — 20—24 Stunden.

Das alkoholische Entziehungssyndrom in der Klinik der Krankheit entwickelt sich allmählich, bei verschiedenen Formen der Rauschgiftsucht zu verschiedenen Fristen: am langsamsten entwickelt sich das alkoholische Entziehungssyndrom beim Haschischismus, es ist — beim Alkoholismus schneller, es ist — beim Abusus snotwornymi noch schneller und von den Stimulatoren, es ist — bei opiomanii und die Kokainsucht am meisten schnell. Beim Verbrauch einiger Substanzen, die wie narkotischer, das alkoholische Entziehungssyndrom eingestuft werden entwickelt sich überhaupt (LSD) oder seine Erscheinungsformen sind (der Abusus flüchtig narkotitscheski von den geltenden Substanzen) unbedeutend. Das Vorhandensein dieser oder jener Symptome in der Struktur des alkoholischen Entziehungssyndroms klärt sich von der konkreten Form der Rauschgiftsucht (zum Beispiel, siehe das Katersyndrom — der Sonderfall des alkoholischen Entziehungssyndroms beim Alkoholismus). Nach der Überwindung scharf abstinentnogo die Zustände ein Hauptprinzip der Konstruktion des narkologischen therapeutischen Programms ist die Unterdrückung der restlichen psychopathologischen Symptomatologie. In diesen Zielen werden die Neuroleptika, die Antidepressiva, normotimiki, die Blocker opiatnych der Rezeptoren verwendet.


Die Symptome des alkoholischen Entziehungssyndroms:


Das alkoholische Entziehungssyndrom ist bei allen Formen der Rauschgiftsucht von zwei Hauptgruppen der Symptome vorgestellt: die Symptome psychopathologisch und die Symptome vegetativ, somatonewrologitscheskije. Die Ausgeprägtheit dieser Gruppen der Symptome verschiedene für verschiedene Formen der Rauschgiftsucht, zum Beispiel, bei barbituromanii ist die psychopathologische Symptomatologie, auf opiomanii und den Haschischismus — vegetativ geäußert. Die Ausgeprägtheit der Symptomatologie des alkoholischen Entziehungssyndroms ist bei einer Form der Rauschgiftsucht zur Intensität vorangehend narkotisazii proportional.
Das alkoholische Entziehungssyndrom hat den Phaseablauf (das heißt sind die konkreten Phasen und die sie bildenden Symptome für verschiedene Formen der Rauschgiftsucht verschieden), beim Rückgang der Enthaltsamkeit ist die Rückreihenfolge des Verschwindens der Symptome charakteristisch: früher gehen jene Symptome verloren, die bei der Entwicklung der Enthaltsamkeit später erschienen sind.
Das pathogenetische alkoholische Entziehungssyndrom — der Versuch des Organismus von den eigenen Ressourcen in absentia der Droge, die Bedingungen, die der narkotischen Intoxikation entsprechen, das heißt die Bedingungen, die für das befriedigende Funktionieren des Organismus notwendig sind wiederzugeben. Die pathologische Symptomatologie des alkoholischen Entziehungssyndroms ist eine Untersuchung der imperfektiven Kompensation unter den Bedingungen der Abwesenheit der Droge. Das alkoholische Entziehungssyndrom ist ein Kardinalsymptom des Alkoholismus. Wenn er bei jemandem ist, so auf die Diagnose "des Alkoholismus" zu verzichten, wie es einige Patientinnen machen ist es, schon verboten. Ein medialer Grund des Unwohlseins wie beim gewöhnlichen Kater, als auch beim alkoholischen Entziehungssyndrom ist die Ansammlung der toxischen  Substanzen, der Lebensmittel des Zerfalles des Alkohols, die im Organismus des Potators im Unterschied zum gewöhnlichen Menschen, erstens grösser, zweitens es von der verletzten Arbeit der medialen Organe – der Leber, der Bauchspeiseldrüse, des Gehirns, der Behälter begleitet wird, des Herzens.

Das alkoholische alkoholische Entziehungssyndrom unterscheidet sich vom banalen Kater durch die Dauer. Gewöhnlich hält er sich etwas Tage, und später geht allmählich verloren, aber es gibt als mehrere 3-5 Tage niemand aus den Patientinnen erträgt nicht und gewöhnlich betrinkt sich wieder, wobei die Fortsetzung des Verbrauches des Alkohols bis zu einiger Zeit mildert oder verringert die Erscheinungsformen des alkoholischen Entziehungssyndroms. Anderer Grund, warum dauert das alkoholische Entziehungssyndrom der mehr angegebenen Tage nicht ist dies, dass der Organismus wieder hergestellt wird und entfernt alle Katerklagen. Endlich, der dritte Grund – das alkoholische Entziehungssyndrom endet von der Psychose, die im Volk und die alten Ärzte-Psychiater als der Säuferwahnsinn nennen.

Das alkoholische alkoholische Entziehungssyndrom unterscheidet sich vom einfachen Kater durch die Kraft und die Qualität. Das gewöhnliche Unwohlsein wird von der kolossalen Zerschlagenheit hier ersetzt. Schütteln sich nicht nur die Hand, sondern auch den ganzen Körper. Das Erbrechen in den Lungen der Fälle kommt es, aber in schwer – das Erbrechen nicht nur unbändig gewöhnlich nicht vor, oder nur ist mit dem Mageninhalt, sondern auch mit besessen 12-perstnoj die Därme (die Galle) und mit dem Blut oft. Die Spuren des Blutes in den Brechmassen ist ein schreckliches Merkmal, gleich nach wem die massive Gastrorrhagie buchstäblich vom Strahl anfangen kann. Auch dann den Kranken retten es kann nur der Extrachirurgieeingriff. Das Blut in die Brechmassen handelt aus reißend istontschiwschichsja und der Krampfadern der Speiseröhre und des Magens. Seinerseits kommt es sogenannt warikos infolge der anfangenden oder dauernden Leberzirrhose vor. Sehr oft findet die Verschärfung der Hämorrhoide, die auch die Variante ausgedehnten und reißenden warikosnych die Behälter des Mastdarms darstellt, perepolnenych das Venenblut statt. Manchmal findet die Blutung innenenteral statt, auch dann ist sein Symptom schwarz wie die Kohle die Fäkalie. In diesem Fall müssen die Verwandten auch nicht zögern, und, den Krankenwagen eilig herbeirufen, anders kann der Patientin umkommen.

Sehr selten findet bei den Patientinnen den Alkoholismus die Kephalgie beim alkoholischen Entziehungssyndrom statt. Aber wenn sie erschienen ist, so kann der Grund in den alten Traumen begleitet von der Erhöhung des intrakranialen Blutdrucks oder dem Blutdruck rubzow, sowie der Verschärfung der Hochdruckkrankheit sein.

Charakteristisch für das alkoholische alkoholische Entziehungssyndrom ist die hartnäckige Schlaflosigkeit mit dem Erscheinen der schrecklichen Träume, sowie, wenn der Zustand bis zu fünf Tagen – das Erscheinen der Betrüge der Rezeption – visuell oder gehör- dauert. Im Klopfen der Wandstunden oder im Klopfen der Räder des Zuges werden die Drohungen in die Adresse, und hängend im Flur des Mantels prinimajessja für den verborgenen Menschen gehört. Wenn diese Erscheinungen weiter dauern werden, so enden sie von der Entwicklung schon des erwähnten Säuferwahnsinns oder des alkoholischen Deliriums, wenn die halluzinatorischen Gestalten ausfüllen, (in erster Linie visuell) das ganze Bewusstsein des Menschen, die physischen Informationen seitens der Sehkraft oder des Gehörs verdrängend.

Das alkoholische alkoholische Entziehungssyndrom ist nicht nur gefährlich, dass er von verschiedenen inneren Blutungen oder der Entwicklung des Säuferwahnsinns, sondern auch der Infektion aller anderen Organe in Form von der Verschärfung schon der existierenden Krankheiten oder des Erscheinens der Neuen begleitet werden kann. So ist, zum Beispiel, bei solchen Patientinnen sehr oft es entwickelt sich die scharfe oder langdauernde Pankreatitis, dessen Hauptsymptom der Schmerz in der Lende und in link podreberje. Bei Vorhandensein von diesen Symptomen ist es erforderlich, den Krankenwagen auch eilig herbeizurufen oder, sich zum Chirurgen zu wenden. Die Schmerzen in recht podreberje zeugen von der Infektion der Leber – die alkoholische Leberentzündung oder sogar die Zirrhose.


Die Gründe des alkoholischen Entziehungssyndroms:


Die Gründe des alkoholischen Entziehungssyndroms beim Alkoholismus darin, dass der Organismus nicht dazukommt, die große Menge des Alkohols zu verarbeiten, und bei abhängig, dazu, schon geben es die Probleme mit der Arbeit der Leber, die für diese Prozesse antwortet.  Im Endeffekt werden im Organismus die toxischen Substanzen angesammelt, die das Entstehen der unangenehmen Empfindungen provozieren.

Das alkoholische alkoholische Entziehungssyndrom fängt durch 7-10 Stunden nach der Unterbrechung der Aufnahme des Alkohols gewöhnlich an und dauert vom den einigen Stunden bis zu einigen Tagen. Die Aufnahme der Spirituosen kupirujet abstinentnyje die Verwirrungen (das Kupieren der Alkoholentziehung). Auf den Anfangsstadien der Entwicklung wird das alkoholische alkoholische Entziehungssyndrom nur nach den großen Dosen der Spirituosen, im Folgenden — unabhängig von der Anzahl des übernommenen Alkohols gezeigt.


Die Behandlung des alkoholischen Entziehungssyndroms:


Dem Menschen im Zustand des alkoholischen Entziehungssyndroms zu helfen es ist viel komplizierter, als bei der gewöhnlichen alkoholischen Vergiftung vor allem, weil der Patientin vom Alkoholismus der Mensch in der Regel den Zustand unangemessen wahrnimmt. Es ist nötig gut zu erfahren, dass wenn beim Patienten das gegenwärtige alkoholische Entziehungssyndrom entstanden ist, so befindet er sich im Zustand der mehrtägigen Sauferei und braucht die unverzügliche ärztliche Betreuung. Die Hilfe kann auf dem Heim in einigen Fällen geleistet sein, aber die Beratungsstelle des Arztes ist doch obligatorisch, und in den schwereren Kranken unterbringen unter den Bedingungen des vorbereiteten Krankenhauses.
Übrigens meinen die Ärzte-Narkologen, dass die volle Betäubung des alkoholischen Entziehungssyndroms die weitere Genesung des Potators negativ beeinflusst, da die Abwehrmechanismen der Krankheit sehr im Gedächtnis des Kranken nur die angenehmen Erinnerungen bald abgeben, als noch die großen Probleme in der Behandlung und der Rehabilitierung des Kranken vom Alkoholismus herbeirufen. Deshalb die erste Etappe der Behandlung des alkoholischen Entziehungssyndroms ist sein Kupieren für die Warnung der weiteren Entwicklung der mehrtägigen Sauferei. Dem Kranken werden die Präparate, die die Herztätigkeit und die Tranquilizer unterstützen (die Präparate des Psychoeffektes, die vorübergehend den Alkohol) mit ihrer nachfolgenden allmählichen Aufhebung ersetzen ernannt. Auch wird die symptomatische Behandlung, naprawlenno auf den Kampf mit der Neurose, der Asthenie, dem Verstoß des Traumes durchgeführt.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung des alkoholischen Entziehungssyndroms:

  • Препарат Мексиприм® таблетки.

    Meksiprimj die Tabletten

    Das antioksidantnoje Mittel.

    Stada Arzneimittel ("SCHTADA Arznajmittel") Deutschland

    8

  • Препарат Мексибел.

    Meksibel

    Die Präparate für die Behandlung der Nervenkrankheiten.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

    1

  • Препарат Бифрен.

    Bifren

    Das Anksiolititscheski Mittel (der Tranquilizer).

    Die GmbH «Farma der Start» die Ukraine

  • Препарат Пирацетам.

    Pirazetam

    Das nootropnoje Mittel.

    Geschlossene AG "ФармФирма" Soteks "Russland

  • Препарат Афобазол®.

    Afobasolj

    Die Mittel, die auf das Nervensystem gelten.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармстандарт" Russland

    4

  • Препарат Афобазол®.

    Afobasolj

    Die Mittel, die auf das Nervensystem gelten.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармстандарт" Russland

    4

  • Препарат Афобазол®.

    Afobasolj

    Die Mittel, die auf das Nervensystem gelten.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармстандарт" Russland

    4

  • Препарат Пирацетам.

    Pirazetam

    Das nootropnoje Mittel.

    Geschlossene AG "Вертекс" Russland

  • Препарат Пирацетам Оболенское.

    Pirazetam Obolenski

    Das nootropnoje Mittel.

    Geschlossene AG "ФП" OBOLENSKI "Russland

  • Препарат Карбамазепин .

    Karbamasepin

    Das Protiwoepileptitscheski Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Милдрокард.

    Mildrokard

    Die Anaboliken für die Systemanwendung. Die Mittel für die Behandlung der Erkrankungen des Herzens.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Вазопро.

    Wasopro

    Die kardiologischen Präparate.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Этоксидол.

    Etoksidol

    Das antioksidantnoje Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Милдронат®.

    Mildronatj

    Das Metabolitscheski Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармстандарт" Russland

  • Препарат Карбамазепин ретард.

    Karbamasepin retard

    Das Protiwoepileptitscheski Mittel.

    Die GmbH «Farma der Start» die Ukraine

  • Препарат Карбалепсин® ретард .

    Karbalepsinj retard

    Das Protiwoepileptitscheski Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "das Chimiko-pharmazeutische Kombinat" АКРИХИН "Russland

  • Препарат Пирацетам таб. п/о. 200 мг, №60 конт. яч. (в пачке).

    Pirazetam tab. p/o. 200 Milligramme, №60 kont. jatsch. (Im Paket)

    Die nootropnyje Präparate.

    Die Publikumsgesellschaft "Марбиофарм" Russland

  • Препарат ЛУЦЕТАМ® таблетки.

    LUZETAMj die Tabletten

    Die nootropnyje Präparate.

    Die Publikumsgesellschaft "Pharmazeutischer Betrieb EGIS" Ungarn

    1

  • Препарат Кардионат (капсулы).

    Kardionat (die Kapsel)

    Das Metabolitscheski Mittel.

    Stada Arzneimittel ("SCHTADA Arznajmittel") Deutschland

    1

  • Препарат Карбамазепин-ФС.

    Karbamasepin-FS

    Das Protiwoepileptitscheski Mittel.

    Die GmbH «Farma der Start» die Ukraine


  • Сайт детского здоровья