DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Geburtshilfe Die stillstehende Schwangerschaft

Die stillstehende Schwangerschaft


Die Beschreibung:


Die sich nicht entwickelnde Schwangerschaft — der Komplex der pathologischen Symptome, die den intrauterinen Niedergang der Frucht aufnehmen (das Embryo), die pathologische Trägheit miometrija und des Verstoßes des Systems der Hämostase.


Die Symptome der Stillstehenden Schwangerschaft:


Das Krankenbild des nicht stattfindenden Auswurfes hat die Charakteristiken. Bei der Kranke gehen die subjektiven Merkmale der Schwangerschaft verloren, die Milchdrüsen verringern sich in den Umfängen und werden weich. Die Menstruation wird nicht wieder hergestellt. Zur erwarteten Frist bemerken die Kindsbewegung nicht. Jedoch wenn die Kindsbewegungen erschienen sind, so hören sie auf.

Bei der Hemmung der toten Frucht in matke von oben 3–4 ned 10 % die Frauen das allgemeine Unwohlsein, bemerken die Schwäche, den Schwindel, die Erhöhung der Körpertemperatur. Das Verschwinden der Übelkeit, des Erbrechens, sljunotetschenija — die charakteristischen subjektiven Merkmale des Niederganges plodnogo die Eier in erste 12 ned der Schwangerschaft. In der zweiten Hälfte der Schwangerschaft bemerkt die Frau die Unterbrechung der Kindsbewegung. Das Symptom des Erweichens der Milchdrüsen entsteht auf 3-6 Tage nach dem Niedergang der Frucht. In den Milchdrüsen anstelle molosiwa erscheint die Milch. Nagrubanije der Milchdrüsen und die Absonderung der bedeutenden Anzahl molosiwa beobachten bei den Frauen beim Niedergang der Frucht, der nach 25 ned der Entwicklung eingetreten ist.

Die klinischen Merkmale NB (der Schmerz, die Blutabsonderungen aus den sexuellen Wegen, den Rückstand der Umfänge matki von der vermuteten Frist der Schwangerschaft) erscheinen durch 2–6 ned nach der Unterbrechung der Entwicklung des Embryos. Die Stadien der Unterbrechung NB entsprechen den Stadien des spontanen Abortes:
· der drohende Auswurf;
· der anfangende Auswurf;
· der Abort im Ablauf;
· der unvollständige Abort.

Den vollen Abort bei NB infolge der pathogenetischen Gründe scheiden nicht ab.

Неразвивающаяся беременность по типу анэмбрионии

Die sich nicht entwickelnde Schwangerschaft nach dem Typ anembrionii

Неразвивающаяся беременность по типу гибели эмбриона

Die sich nicht entwickelnde Schwangerschaft nach dem Typ des Niederganges des Embryos


Die Gründe der Stillstehenden Schwangerschaft:


NB — polietiologitscheskoje ist die Komplikation der Schwangerschaft, dem häufigsten Grund die langdauernde Endometritis mit persistenzijej uslownopatogennych der Mikroorganismen und\oder der Viren. Es ist bekannt, dass bei der primären Verseuchung auf den frühen Fristen der Schwangerschaft die Beschädigungen des Embryos, die mit dem Leben unvereinbar ist, bringend zum sporadischen spontanen Auswurf möglich sind. Bei der Mehrheit der Frauen mit NB und der langdauernden Endometritis bemerken das Vorherrschen in die Endometrien zwei-drei und mehrerer Speziese obligatnych anaerobnych der Mikroorganismen und der Viren. Aber es sind auch andere Faktoren möglich, die NB beitragen:

· die anatomischen Abnormitäten;

· die Chromosomdefekte;

· die Verstöße des einschränkenden Systems des Blutes.

Zur Zeit rufen das meiste Interesse genetisch, immunnyje, trombofilitscheskije die Faktoren herbei, die am wenigsten studierten sind. Die Trombo-Filitscheski Faktoren sind genetisch festgesetzt.

Das plodnoje Ei mit dem mütterlichen Organismus — das funktional einheitliche hormonale System. Es ist die Fähigkeit der Frucht bewiesen, die aktive Beteiligung an der Synthese und dem Metabolismus progesterona zu übernehmen. Bei drohend newynaschiwanii werden die gegebenen Prozesse verletzt. Das Defizit progesterona bringt zur Pathologie dezidualisazii die Grundgewebe des Endometriums, der schwachen Invasion des Zytotrophoblasten und, wie die Untersuchung, zur Senkung matotschnoplazentarnogo die Blutkreisläufe. Bei newynaschiwanii
Nach dem Typ NB geschieht die Unterbrechung des fetalen Metabolismus progesterona — das wichtige eigentümliche Merkmal NB von der spontanen Unterbrechung der Schwangerschaft.

Auf die genetischen Faktoren bringen die Chromosomabnormitäten des Embryos oder der Frucht, sich bildend bei der Verschmelzung zwei Elternkäfige mit dem Vorhandensein der Punktmutationen im Chromosomensatz. Bei der Forschung des Materials der Auswürfe die Mehrheit der aufgedeckten Chromosomverstöße — quantitativ (95 %).

Je es gibt mehrere Frist der Schwangerschaft zum Zeitpunkt des Niederganges plodnogo das Ei, desto höher als Frequenz der Chromosomaberrationen. Bei Vorhandensein von den Chromosomaberrationen embriogenes ist unmöglich oder ist auf den frühen Stadien heftig verletzt. Vermuten die Verbindung der Verstöße der Entwicklung bei den Chromosomaberrationen mit der herabgesetzten Fähigkeit der Käfige zur Deletion. Dabei entsteht heftig dessinchronisazija der Prozesse der Entwicklung des Keimes, der Entwicklung der Plazenta, der Induktion der Ausdifferenzierung und der Migration der Käfige.

Die Gründe der quantitativen Chromosomaberrationen.

· die Störungen mejotitscheskogo die Deletionen: die Fälle neraschoschdenija der paarigen Chromosome, bringt es zum Erscheinen monossomii oder der Trisomie. neraschoschdenije der Chromosome in den Eiern und spermatosoidach kann in einer beliebigen Periode mejotitscheskogo die Deletionen geschehen.

· die Störungen, die bei der Befruchtung entstehen: die Fälle der Befruchtung des Eies von zwei spermatosoidami (dispermija), entsteht triploidnyj der Keim daraufhin.

· die Störungen, die während ersten mitotitscheskich der Deletionen entstehen: voll tetraploidija, entstehend bei der ersten Deletion mitosa, bringt zur Doppelbildung der Chromosome und der Abwesenheit der Teilung der Zytoplasma. Die Mosaiken entstehen im Falle der ähnlichen Störungen auf der Stufe der nachfolgenden Deletionen.


Die Behandlung der Stillstehenden Schwangerschaft:


Die Behandlung NB besteht im Abtransport umgekommen plodnogo die Eier und die Bestimmung der antiphlogistischen Therapie.
Bei NB bis zum 14-16 ned den Abtransport plodnogo führen die Eier einzeitig mit Hilfe werkzeug- oporoschnenija die Höhlen matki, mit der Erweiterung des Gebärmutterhalskanales und kjuretascha durch, oder verwenden das Vakuum-Aspiration. Für beide Fälle ist gisteroskopitscheski die Kontrolle notwendig. Bei gisteroskopii bewerten die Lokalisation plodnogo die Eier, den Zustand des Endometriums, dann es nehmen plodnoje das Ei mit der gezielten Entnahme des feingeweblichen Materials aus plazentarnogo das Lager und dem Waschen der Höhle matki von der Lösung die Keimbekämpfung aus. Nach den Aussagen leiten die Antibiotika ein.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Stillstehenden Schwangerschaft:


  • Сайт детского здоровья