DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Chirurgie Die Adipositas Dolorosa (krankhaft lipomatos)

Die Adipositas Dolorosa (krankhaft lipomatos)


Die Beschreibung:


Die Adipositas Dolorosa ist eine Erkrankung, für die die Entwicklung lipom, zeigend spontan oder kompressionnuju die Kränklichkeit charakteristisch ist.


Die Gründe der Adipositas Dolorosa:


Ist etiologitscheskaja die Rolle nejroinfekzionnych und intoksikazionnych der Faktoren, der erblichen Geneigtheit (des vermutlich autossomno-dominanten Typs der Sendung) bekannt.


Die Pathogenese:


In der Pathogenese wird der Hauptwert der Infektion der höchsten Abteilungen ZNS mit der Veränderung der peripherischen nervösen Bildungen und dem nochmaligen Verstoß der Funktion der Reihe der Blutdrüsen, besonders schild- und der Hypophyse gegeben. Es gibt die Hinweise auf den Ausnahmewert in der Pathogenese des Syndroms dienzefalnych der Verwirrungen, die in der Kombination der Desintegration der steigenden und absteigenden Einflüsse retikuljarnoj den Formationen des Stammes des Gehirns und gipotalamoretikuljarnych die Beziehungen gezeigt werden.


Die Symptome der Adipositas Dolorosa:


Diese Erkrankung beschreiben wie erblich (möglich, mit dem autossomno-dominanten Typ der Sendung) die krankhafte, oft symmetrische Hypertrophie des Fettgewebes auf dem Körper und den Gliedmaßen in der Kombination mit der Adynamie, der Asthenie, der Depression, dem Hautjucken. Die Schmerzempfindungen unterscheiden auf dem Gebiet der fettigen Ansammeln, erscheinend bei palpazii oder sogar die leichte Berührung, das Syndrom Derkuma von anderen Speziesen der Verfettung. Manchmal klärt sich die Kränklichkeit in den Bereichen des Fettgewebes, die nicht die Formen der Geschwülste übernehmen. Derartig ist nötig es die Kränklichkeit des subkutanen Zellstoffes mit ihrer Infektion des entzündlichen Charakters zu differenzieren

Множественные липомы при болезни Деркума

Plural lipomy bei der Adipositas Dolorosa


Die Behandlung der Adipositas Dolorosa:


Die Behandlung der langdauernden Formen unausgiebig. Es Wird die Diät mit der Beschränkung der Fette und der Kohlenhydrate empfohlen. Falls notwendig kann die Therapie, die auf die Korrektion der begleitenden Tausch- und endokrinen Verstöße gerichtet ist (tireoidin, estron, dietilstilbestrol) durchgeführt werden. Bei Vorhandensein von den neuropsychischen Abweichungen (werden die Asthenie, die Depression) die Tranquilizer und andere Psychopharmaka verwendet. Für die Behandlung der scharfen Formen der Erkrankung werden NPWP (meloksikam, diklofenak) und analgetiki verwendet. Es ist in einigen Fällen zweckmässig, die Knoten mit dem chirurgischen Weg auszunehmen.

Die Prognose der Erkrankung der Günstige. Es ist empfehlenswert, die Traumen zu vermeiden.




  • Сайт детского здоровья