DE   EN   ES   FR   IT   PT


Aingum


Die Beschreibung:


Aingum (ainhum) - spontan daktilolisis, hat Da Silva Lima (1852,1867) beschrieben. Die Erkrankung, die von der spontanen Amputation der Finger gezeigt wird.


Die Symptome Ainguma:


Die Krankheit fängt mit dem Erscheinen auf der Haut bei der Gründung der fünften Finger der Füsse an, und manchmal erwirbt und der Hände sich allmählich entwickelnd peretjaschki in Form von sklerotitscheskogo die Ringe, warum der Finger die kugelartige Form. Infolge der Degeneration der fibrösen und fettigen Texturen, rassassywanija der Knochen geschieht die Amputation des Fingers ohne geäusserte subjektiven Empfindungen. Die Diagnose wird auf dem Krankenbild gegründet. Die Klinik ainguma wird in Form von kolzewidnoj peretjaschki verschiedener Breite mit den Erscheinungen der Sklerose vorzugsweise auf dem Gebiet der fünften Finger der Füsse, manchmal der Hände gezeigt. Infolge der Degeneration der fettigen und fibrösen Texturen, allmählich rassassywanija die Knochen durch 3-5 Jahre geschieht die spontane schmerzlose Amputation des Fingers


Die Gründe Ainguma:


Wird wie die Abart sklerodermitscheskogo des Prozesses oder wie die Infektion trofonewrotitscheskogo des Charakters betrachtet; kann Symptom bei lepre sein. Es sind die familiären Fälle der Erkrankung mit dem autossomno-dominanten Vererbungstyp beschrieben.


Die Behandlung Ainguma:


Die Behandlung, wie bei sklerodermii; beim Fortschreiten des Prozesses ist die Amputation des Fingers vorgeführt.




  • Сайт детского здоровья