DE   EN   ES   FR   IT   PT


parassistolija


Die Beschreibung:


parassistolija — wird die besondere Abart der Ersatzarrhythmien, mit dem Vorhandensein geterotopnogo des Herdes charakterisiert, der unabhängig vom Hauptschrittmacher funktioniert. Einige Autoren bringen parassistoliju auf die kombinierten Arrhythmien, ausgehend von den Besonderheiten der Pathogenese.

Klinitscheski wird in Form von den Extrasystolen oder der Ersatztachykardie (paroxysmal oder nicht paroxysmal) gezeigt.


Die Symptome Parassistolii:


  1.  Die Unabhängigkeit der Ersatzkomplexe vom Hauptrhythmus. Wird von der Unbeständigkeit ekstrassistolitscheskogo des Intervalls gezeigt. (Jedoch ist wenn der parasystolische Rhythmus vorherrschend, dieses Intervall kann ständig sein.)
  2. Die Beständigkeit des kürzesten Interersatzintervalls oder das Vorhandensein des allgemeinen vorübergehenden Teilers in den Entfernungen zwischen den Extrasystolen. Die Schwingung der Dauer der Interersatzintervalle übertritt 130 ms gewöhnlich nicht.
  3. Das Vorhandensein der Ausflußkürzungen (fusion beats), der sich beim gleichzeitigen Entstehen bildenden Impulse der Haupt- und Ersatzschrittmacher. Dabei werden verschiedene Bereiche des Herzmuskels von verschiedenen Quellen des Rhythmus angeregt.

Желудочковая парасистолия (ЭКГ)

Kammer- parassistolija (die EKG)


Die Gründe Parassistolii:


Der parasystolische Mittelpunkt generiert die Impulse in einem bestimmten Rhythmus, dessen Schwingungen unbedeutend sind. Die Impulse aus dem parasystolischen Herd, den Herzmuskel außer refrakternoj die Phasen antreffend, rufen seine Anregung und die Kürzung herbei.

Der parasystolische Mittelpunkt ist vor der Durchdringung der Impulse wesentlich (gewöhnlich sinusförmig) des Rhythmus mit dem sogenannten Block des Introitus geschützt. Für diesen Verstoß des Rhythmus ist auch der Block des Ausgangs charakteristisch, was den Vertrieb der Ersatzimpulse aus parassitolitscheskogo des Mittelpunktes behindert.

Der parasystolische Herd kann in lokalisiert werden:

    * Die Herzvorhöfe;
    * atriowentrikuljarnom die Vereinigung;
    * Die Kammern.


Die Behandlung Parassistolii:


Für die Behandlung werden verschiedene Speziese antiaritmikow verwendet.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung Parassistolii:

  • Препарат Амиодарон.

    Amiodaron

    Das Antiaritmitscheski Mittel der III. Klasse. Amiodaron.

    Die Publikumsgesellschaft "organische Chemie" Russland

  • Препарат Кардиодарон.

    Kardiodaron

    Die Antiaritmitscheski Mittel der III. Klasse.

    Die Publikumsgesellschaft "Walenta die Pharmazeutik" Russland


  • Сайт детского здоровья