DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Kardiologie Die arterielle Hypertension

Die arterielle Hypertension



Die Beschreibung:


Die arterielle Hypertension — die standhafte Erhöhung des arteriellen Blutdrucks von 140/90 mm Hg und mehr.
Die arterielle Hypertension — eine der am meisten verbreiteten Erkrankungen des kardiovaskulären Systems. Es ist bestimmt, dass am Bluthochdruck 20-30 % der Erwachsenenbevölkerung leiden. Mit zunehmendem Alter nimmt die Erweitertheit der Krankheit zu und erreicht 50-65 % bei den Personen ist 65 Jahre älterer.


Die Symptome der Arteriellen Hypertension:


Früher wurde es angenommen, dass in der Norm der kleine Unterschied in den Zahlen des systolischen arteriellen Blutdrucks bei einem Menschen bei seiner Messung auf verschiedenen Händen sein kann. Aber die letzten Befunde sagen darüber, dass der Unterschied in 10-15 mm Hg vom Vorhandensein wenn nicht zerebro-waskuljarnych der Erkrankungen, so selbst wenn die arterielle die Entwicklung beitragende Hypertension und anderer Herz-Kreislauf-Erkrankungen der Pathologie der peripherischen Behälter zeugen kann. Wobei hat, obwohl das vorliegende Merkmal die genug niedrige Sensibilität (15 %), es der sehr hohe Spezialbetrieb 96 % unterscheidet. Deshalb ist der arterielle Blutdruck wirklich, wie es in den Instruktionen immer widergespiegelt war, es ist nötig auf beiden Händen zu messen, die Unterschiede für die Bestimmung der Kontrolluntersuchungen zu fixieren, den Blutdruck nach der maximalen Kennziffer aus zwei Händen einzustufen. Um sich nicht zu irren, soll man in jedem Fall den Blutdruck auf jeder Hand dreimal mit den kurzen Intervallen messen und, wahrhaft die niedrigsten Zahlen halten. Freilich, treffen sich die Patientinnen, bei denen die Größen des Blutdrucks mit jeder Messung nicht herabgesetzt werden, und werden erhöht.

    * Der Optimale arterielle Blutdruck - der Garten (der systolische arterielle Blutdruck)< 120/ ДАД (диастолическое артериальное давление) < 80 мм рт.ст.
    * der Normale arterielle Blutdruck 120—129/80—84 mm Hg (die Vorhypertension einverstanden JNC-VII)
    * Wyssokonormalnoje des arteriellen Blutdruckes 130-139/85-89 mm rt Art. (die Vorhypertension einverstanden JNC-VII)
    * 1 Stufe der arteriellen Hypertension — der Garten 140—159/дАД 90-99.
    * 2 Stufe der arteriellen Hypertension — der Garten 160—179/дАД 100—109.
    * 3 Stufe der arteriellen Hypertension — der Garten 180 und ist 110 und mehr höher/dad.
    * Die Isolierte systolische Hypertonie — der Garten höher oder ist es 140/dAD niedriger 90 gleich gleich.


Die Gründe der Arteriellen Hypertension:


Meinen, dass eine der wichtigen Krankheitsursachen die neuropsychische Überanspannung ist, die nach den intensiven oder langdauernden emotionalen Überlastungen entsteht. Die primären funktionalen Verstöße entstehen in der Gehirnrinde und in den Mittelpunkten gipotalamitscheskoj die Gebiete limbiko-retikuljarnogo des Komplexes. Es wird die Erregbarkeit gipotalamitscheskich der vegetativen Mittelpunkte, hauptsächlich simpatitscheskoj des Nervensystemes erhöht, was zur Entwicklung pressornych der Reaktionen führt. Es nimmt der minutenlange Auswurf und der vaskulöse Tonus zu. Verringert sich renal der Betten, es sinkt die Exkretion des Natriums und des Wassers, die in der vaskulösen Wand angesammelt werden, zum Entstehen ihrer Geschwollenheit beitragend. Parallel nimmt der Inhalt des ionisierten Kalziums in der Wand der Behälter zu. Die Ischämie der Niere führt zur erhöhten Bildung des Renins von den Käfigen des juxtaglomerulären Apparates der Niere. Das Renin wandelt angiotensinogen um, der in der Leber, ins Angiotensin I produziert wird. Der Letzte unter dem Einfluss konwertasy - das Angiotensin-umwandelnd des Ferments (APF) verwandelt sich ins Angiotensin II, das, simpatitscheskuju das Nervensystem seinerseits fördert, trägt zur Erhöhung des Noradrenalins in den Granulen und potenzirujet sossudossuschiwajuschtschi der Effekt bei. APF verwirklicht auch die Inaktivierung des Bradykinins - einen der Stimulatoren der Absonderung vom Endothel nitro-ksida (N0) - wesentlich endotelialnogo des Faktors der Relaxation. So ist APF einer der Schlüsselregler des Gleichgewichts zwischen den Faktoren der Vasokonstriktion und die Vasodilatation als und es ist die Rolle des Polymorphismus des Genes APF (ist auf dem Chromosom 17q23 lokalisiert) in der Entwicklung der arteriellen Hypertension bedingt.


Die Behandlung der Arteriellen Hypertension:


Die Pharmakotherapie der arteriellen Hypertension
Als Präparate der ersten Reihe ist es empfehlenswert, antigiperteisiwnyje die Mittel der Klassen zu verwenden:
1. Diuretiki
2. Die r-Adrenoblocker
3. Die Antagonisten des Kalziums
4. Die Hemmstoffe angiotensinprewraschtschajuschtschego des Ferments
5. Die Blocker (die Antagonisten) der Rezeptoren des Angiotensins II
6. Die a-Adrenoblocker.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Arteriellen Hypertension:

  • Препарат Трикардин.

    Trikardin

    Die kombinierten kardiologischen Präparate.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

    5

  • Препарат Барбовал (капли).

    Barbowal (der Tropfen)

    Snotwornyje und die Beruhigungspräparate.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

    7

  • Препарат Веро-амлодипин.

    Wero-amlodipin

    Der Blocker "der langsamen" Kalciumductus.

    Die Publikumsgesellschaft "ВЕРОФАРМ" Russland

    5

  • Препарат Амлодипин-Прана.

    Amlodipin-Prana

    Der Blocker "der langsamen" Kalciumductus.

    Die GmbH "ПРАНАФАРМ" Russland

    3

  • Препарат Барбовал (капсулы).

    Barbowal (die Kapsel)

    Snotwornyje und die Beruhigungspräparate.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Годасал.

    Godassal

    NPWS — Abgeleitete salizilowoj die Aciden in den Kombinationen.

    PRO.MED.CS Praha a.s. (PRO.MED.ZS, Prag, a.o.) die Tschechische Republik

  • Препарат Эгилок® С.

    Egilokj Mit

    Бета1-адреноблокатор.

    Die Publikumsgesellschaft "Pharmazeutischer Betrieb EGIS" Ungarn

  • Препарат Эналозид® 12,5.

    Enalosidj 12,

    Die Kombinationspräparate der Hemmstoffe angiotensinprewraschtschajuschtschego des Ferments (APF) und diuretikow.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Индапамид ретард.

    Indapamid retard

    Das diuretische Mittel.

    Geschlossene AG "Kanonfarma die Produktion" Russland

  • Препарат Рамизес.

    Ramises

    Das Angiotensin-umwandelnd des Ferments der Hemmstoff (APF der Hemmstoff).

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Анаприлин.

    Anaprilin

    Die Mittel, die das kardiovaskuläre System beeinflussen.

    Die Publikumsgesellschaft "Татхимфармпрепараты" Russland

  • Препарат Этсет.

    Etset

    Hypocholesterinemitscheski und gipotriglizeridemitscheskoje das Mittel. Der Hemmstoff GMG-KoA-reduktasy (Statin).

    Die GmbH «Kussum Farm» die Ukraine

  • Препарат Аладин.

    Aladin

    Die selektiven Antagonisten des Kalziums mit dem überwiegenden Effekt auf die Behälter. Die Ableitungen des Dihydropyridines.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Моксарел.

    Moksarel

    Das Antihypertensivum der zentralen Wirkung.

    Geschlossene AG "Вертекс" Russland

  • Препарат Пустырника настойка.

    Pustyrnika die Tinktur

    Snotwornyje und die Beruhigungspräparate.

    "Vishpha" die Ukraine

  • Препарат Аспикард.

    Aspikard

    Die Hemmstoffe der Thrombozytenaggregation

    Die Publikumsgesellschaft "Borisover Betrieb der medizinischen Präparate" die Republik Weißrussland

  • Препарат Бисопролол-Прана.

    Bissoprolol-Prana

    Die selektiven Blocker der Beta-Adrenorezeptoren.

    Die GmbH "ПРАНАФАРМ" Russland

  • Препарат Моксонидин.

    Moksonidin

    Das Antihypertensivum der zentralen Wirkung.

    "Profit Farm" Russland

    1

  • Препарат Индапен.

    Indapen

    Das diuretische Mittel (die Thiazide).

    Polpharma/Medana Pharma S. A. ("Polfarma" / Medana Farma S. As) Polen

  • Препарат Лозап плюс.

    Losap das Plus

    Das drucksenkende kombinierte Mittel (des Angiotensins der II. Rezeptoren der Blocker + diuretik).

    Zentiva (Sentiwa) die Tschechische Republik


  • Сайт детского здоровья