DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Kardiologie Die Hochdruckkrankheit

Die Hochdruckkrankheit



Die Beschreibung:


Die Hochdruckkrankheit (die essentielle Hypertension) — die langdauernde Erkrankung, dessen klinisches Hauptmerkmal die langdauernde und standhafte Erhöhung des arteriellen Blutdrucks (die Hypertension) ist.


Die Symptome der Hochdruckkrankheit:


Die Hochdruckkrankheit entsteht gewöhnlich im Alter von 30-60 Jahren, verläuft chronisch mit den Perioden der Exazerbation und die Verbesserung. Das Stadium I charakterisiert (leicht labil) wird von den Aufstiegen des arteriellen Blutdruckes innerhalb 160-180/95-105 mm Hg ist Dieser Stand, während der Erholung wird allmählich normal. Es beunruhigen der Schmerz und das Geräusch im Kopf, den schlechten Traum, die Senkung der geistigen Leistungsfähigkeit. Hin und wieder - der Schwindel, der Blutung aus der Nase. Das Stadium II (mittler) - der höhere und standfeste Stand des arteriellen Blutdruckes (180-200/105-115 mm Hg in der Ruhe). Es wachsen die Kephalgien und auf dem Gebiet des Herzens, des Schwindels an. Es sind die hypertonischen Krisen (die schlagartigen und bedeutenden Aufstiege des arteriellen Blutdruckes) möglich. Es erscheinen die Merkmale der Infektion des Herzens, des Zentralnervensystemes (die temporären Verstöße des Gehirnblutkreislaufs, die Hirnschläge), der Veränderung auf dem Augengrund, die Senkung der Blutung in den Nieren. Das Stadium SCH (schwer) - öfter des Entstehens der vaskulösen Massenunfälle (die Hirnschläge, die Infarkte). Der arterielle Blutdruck erreicht 200-230/115-130 mm Hg Seiner selbständigen Normalisierung kommt es nicht vor. Solche Belastung auf die Behälter ruft die irreversibelen Veränderungen in der Herzaktion (die Stenokardie, den Herzinfarkt, die Herzmangelhaftigkeit, der Arrhythmie), des Gehirns (die Hirnschläge, der Enzephalopathie), des Augengrundes (die Infektion der Behälter der Netzhaut - retinopatii), der Nieren (die Senkung der Blutung in den Nieren, die Senkung der Glomerularfiltration, die langdauernde renale Mangelhaftigkeit) herbei.

Die Erkennung wird aufgrund der Befunde der systematischen Bestimmung des arteriellen Blutdruckes, der Aufspürung der charakteristischen Veränderungen auf dem Augengrund, dem Elektrokardiogramm durchgeführt. Die Hochdruckkrankheit muss man von den nochmaligen Bluthochdrücken (symptomatisch), entstehend bei den Nierenerkrankungen, der renalen Behälter, der endokrinen Organe (die Krankheit Izenko-Kuschinga, akromegalija, den primären Aldosteronismus, die Thyreotoxikose), die Verwirrungen des Blutkreislaufs (die Atherosklerose der Aorta, die Mangelhaftigkeit der Aortenklappen, der volle predserdno-Kammerblock, koark-tazija die Aorten) unterscheiden.


Die Gründe der Hochdruckkrankheit:


    * Die genetische Geneigtheit: etwa findet sich bei 50 % der Patientinnen die erbliche Geneigtheit zu EG, bedingt von der Mutation in den Genen angiotensinogena, der Rezeptoren des Angiotensins II, angiotensinprewraschtschajuschtschego des Ferments, des Renins, aldosteronsintetasy, β-sub'edinizy amiloridtschuwstwitelnych natrijewych der Ductus des renalen Epithels u.a.

    * Das Rauchen: verringert das Endothel-abhängige wasodiljataziju, erhöht die Aktivität simpatitscheskogo der Abteilung des Nervensystemes, ist ein Risikofaktor der Entwicklung der ischämischen Herzkrankheit.

    * Der exzessive Konsum des Kochsalzes: der Überfluss des Natriums vergrössert den Umfang des strömenden Blutes, ruft das Anschwellen der Wände der Arteriolen herbei, erhöht die Sensibilität der vaskulösen Wand zu sossudossuschiwajuschtschim den Faktoren.

    * Der ungenügende Eingang mit dem Wasser und der Nahrung des Kalziums und des Magnesiums, der Mikroelemente und der Vitamine
    * Der Abusus vom Alkohol
    * Die Verfettung, das Übergewicht des Körpers
    * Die niedrige physische Aktivität, die Hypokinesie
    * Die psycho-emotionalen Streßsituationen

    * Das Erscheinen der arteriellen Hypertension hängt vom Alter des Menschen ab. Im jungen Alter hauptsächlich - wegen des Rauchens, der Alkoholisierung, der Drogen, wertebrobasiljarnoj der Mangelhaftigkeit, der angeborenen Abnormitäten der Behälter, der Nieren, der Nebennieren, der Hypophyse. Durchschnittlich den Alter - auf Kosten vom Übergewicht des Körpers, der neuropsychischen Belastungen oder der verlegten Erkrankungen mit der Infektion des Herzens, der Behälter, der Nieren. Und im Alter ist nach 40 Jahren fast immer das Ergebnis sklerotitscheskogo die Infektionen der Behälter.


Die Behandlung der Hochdruckkrankheit:


    * Die Absage auf das Rauchen
    * Die Normalisierung der Masse des Körpers
    * Die Erhöhung der körperlichen Belastungen
    * Die Senkung des Konsums des Kochsalzes bis zu 5 g/sut
    * Die Erhöhung des Konsums der Pflanzennahrung, der Verkleinerung des Konsums der tierischen Fette, der Erhöhung in der Ration des Kaliums, des Kalziums, die im Gemüse enthalten sind, die Früchte, getreide-, und des Magnesiums, das in den Milchlebensmitteln enthalten ist;
    * Die Senkung des Konsums der alkoholischen Getränke

Die medikamentöse Therapie:
Zur Zeit sind für die Therapie der arteriellen Hypertension die antihypertensiven Präparate empfohlen:

    * diuretiki (motschegonnyje die Mittel),
    * α und β - die Adrenoblocker,
    * Die Antagonisten des Kalziums (die Zusatzstoffe des Magnesiums),
    * Die Hemmstoffe APF,
    * Die Antagonisten der Rezeptoren zum Angiotensin II,
    * Die Agonisten imidasolinowych der Rezeptoren.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Hochdruckkrankheit:

  • Препарат Корвалол таблетки.

    Korwalol die Tabletten

    Snotwornyje und die Beruhigungspräparate.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Корвалдин.

    Korwaldin

    Snotwornyje und die Beruhigungspräparate. Die Kombinationspräparate barbituratow.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

    1

  • Препарат Занидип.

    Sanidip

    Der Blocker "der langsamen" Kalciumductus.

    Laboratoires Bouchara-Recordati Irland

  • Препарат Корвалол.

    Korwalol

    Snotwornyje und die Beruhigungspräparate.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

    4

  • Препарат Палора®.

    Paloraj

    Snotwornyje und die Beruhigungspräparate.

    AG «Nobel die Almatinski Pharmazeutische Fabrik» Republik Kasachstan

  • Препарат Корипрен.

    Koripren

    Das antihypertensive Mittel.

    Laboratoires Bouchara-Recordati Irland

  • Препарат Тригрим®.

    Trigrimj

    Das diuretische Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "das Chimiko-pharmazeutische Kombinat" АКРИХИН "Russland

  • Препарат Альфа-токоферола ацетат.

    Des Alpha-Fruchtbarkeitsvitamins das Acetat

    Die Mittel, die auf metabolitscheskije die Prozesse beeinflussen. Die Vitaminpräparate.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Карвелэнд.

    Karwelend

    Alpha- und das Beta – adrenoblokator.

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Токоферола ацетат 5%,10%, 30% р-р масляный. 20 мл.

    Des Fruchtbarkeitsvitamins das Acetat 5 %, 10 %, 30 % r-r der Fette. 20 ml

    Die Mittel, die das Verdauungssystem und metabolitscheskije die Prozesse beeinflussen.

    Geschlossene AG "Lekchim-Charkow" die Ukraine

  • Препарат Паралель.

    paralel

    Das antihypertensive Mittel. Die Kombination des selektiven Blockers der Kalciumductus mit dem überwiegenden Einfluss auf die Behälter und des Hemmstoffes das Angiotensin des umwandelnden Ferments.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Лизиноприл-Фармлэнд.

    Das Lisinopril-farmlend

    Das antihypertensive Mittel

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Касарк Н.

    Kassark N

    Die Kombinationspräparate der Hemmstoffe des Angiotensins II.

    Arterium (Arterium) die Ukraine

  • Препарат Экватор.

    Der Äquator

    Das drucksenkende kombinierte Mittel.

    Gedeon Richter (Gedeon Richter) Ungarn

  • Препарат Дибазол-Дарница.

    Dibasol-Darniza

    Die Mittel, die das kardiovaskuläre System beeinflussen.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" Дарница "die Ukraine

  • Препарат Спиронолактон-Дарница.

    Spironolakton-Darniza

    Die Mittel, die das kardiovaskuläre System beeinflussen.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" Дарница "die Ukraine

  • Препарат Гидрохлортиазид.

    Der Hydrochlorthiazid

    Das diuretische Mittel.

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Корвалтаб.

    Korwaltab

    Snotwornyje und die Beruhigungspräparate.

    Die GmbH «Farma der Start» die Ukraine

  • Препарат Рамизес Ком.

    Ramises der Klumpen

    Das Angiotensin-umwandelnd des Ferments der Hemmstoff (APF der Hemmstoff).

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Нолипрел® А Би-форте.

    Noliprelj Und das bi-Fort

    Das drucksenkende kombinierte Mittel (angiotensinprewraschtschajuschtschego des Ferments ингибитор+диуретик).

    Servier (Sewjer) Frankreich


Man braucht, wnimenije zu wenden:


  • Сайт детского здоровья