DE   EN   ES   FR   IT   PT


Die Bakteriämie


Die Beschreibung:


Die Bakteriämie - die Anwesenheit der Bakterien im Blut. In der Norm ist das Blut steril, und das Entdecken der Bakterien im Blut (zeugt mit Hilfe der Saat des Blutes) immer von der Pathologie gewöhnlich.


Die Symptome die Bakteriämie:


Die Bakteriämie kann etwas ernster Folgen herbeirufen. Die Antikörperantwort auf der Bakterie kann die Sepsis (die Ansteckung des Blutes) und septitscheski den Schock, mit der hohen Sterbenswahrscheinlichkeit herbeirufen. Die Bakterien können das Blut für dem Vertrieb nach dem Organismus (der hämatogenen Ausbreitung) verwenden, die nochmaligen Herde der Infektion auf der bedeutenden Abtragung vom primären Herd der Verseuchung herbeirufend. Beispiel kann die Endokarditis und die Knochenmarkentzündung sein.
Die gramotrizatelnyje Bakteriämien. Die am meisten verbreiteten Erreger — JE coli, die Speziese Klebsiella, Entembacter, Serratia, Proteus und P. aeruginosa. Die Quellen der Bakterien — SCHKT, motschepolowaja das System und die Hautdecken. Die vorverfügenden Faktoren — die operativen Interventionen und die medizinischen Manipulationen {zum Beispiel, die Katheterisation) auf motschewywodjaschich die Wege und die Begleiterkrankungen.

Die grampoloschitelnyje Bakteriämien. Der Haupterreger — koagulasa-positiv S. aureus. Koagulasa-negativ stafilokokki (S. epidermidis und S. saprophyticus) rufen die Infektionen selten herbei. Die stafilokokkowyje Bakteriämien teilen auf primär (der Erreger dringt von den Hautdecken) und nochmalig (aus dem Herd der existierenden Infektion durch). Die häufigsten Quellen — die Abszesse der Hautdecken (sogar ihre kann leicht palpazija disseminirowanije des Erregers herbeirufen). Unter den Bedingungen des Krankenhauses ist es alle Fälle der Bakteriämie praktisch sind von der Kontamination der medizinischen Instrumente bedingt. Die Haupterreger — koagulasa-negativ stafilokokki.


Die Gründe die Bakteriämie:


Das Vorhandensein der im Blut zirkulierenden Bakterien ist eine ernste Komplikation der Infektionen (solcher wie die Lungenentzündung und die Meningitis), der Operationen (besonders einschließend die Arbeit mit schleim-, solchen wie der Gastrointestinaltrakt), der Katheterisation oder des Treffens der Fremdkörper in die Adern oder Venen (einschließlich die intravenösen Infektionen, besonders bei der Aufnahme der Drogen).


Die Behandlung die Bakteriämie:


Die Bakteriämie, die mit den Operationen oder von den Einführungen des Katheters in motschewywodjaschtschije dem Wegen verbunden ist, fordert keine Behandlung, besonders traditionell wenn es den Katheter schnell ist, auszunehmen. Jedoch ernennen vor der Durchführung solcher Prozeduren den Menschen mit der erhöhten Gefahr der Entwicklung der Entzündung als Antwort auf die Bakteriämie, zum Beispiel den Patienten mit der Erkrankung der Herzklappen oder geschwächt immunnoj vom System, profilaktitscheski die Antibiotika.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung die Bakteriämie:

  • Препарат Левофлоксацин 250 мг; 500 мг №10.

    Lewofloksazin 250 Milligramme; 500 Milligramme №

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung.

    Geschlossene AG "Lekchim-Charkow" die Ukraine

  • Препарат Лефлокс.

    Lefloks

    Das mikrobizide Mittel, ftorchinolon.

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

    5

  • Препарат Трихопол®.

    Trichopolj

    Mikrobizid und protiwoprotosojnoje das Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "das Chimiko-pharmazeutische Kombinat" АКРИХИН "Russland

    1

  • Препарат Таваник®.

    Tawanikj

    Das mikrobizide Mittel, ftorchinolon.

    Sanofi-Aventis Private Co. Ltd (Sanofi-Awentis Lenkt. Zu. Ltd) Frankreich

  • Препарат Еврозидим.

    jewrosidim

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung. Die Beta-laktamnyje Antibiotika. Zefalosporiny die III. Generationen.

    Agio Pharmaceuticals Ltd. (Adschio Farmasjutikals Ltd.) Indien

  • Препарат Инванз®.

    Inwansj

    Das Antibiotikum aus der Gruppe karbapenemow.

    Merck Sharp und Dohme Corp. (Merk Scharp und Doum Korp.) die USA

  • Препарат Цефтум.

    Zeftum

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung. Zefalosporiny und die nahen Substanzen.

    Arterium (Arterium) die Ukraine

  • Препарат Леволет® Р.

    Lewoletj R

    Das mikrobizide Mittel, ftorchinolon.

    Dr. Reddys Laboratories Ltd. (Dr. Reddis Laboratoris Ltd.) Indien

  • Препарат Ципрофлоксацин 0,2%.

    Ziprofloksazin 0,2 %

    Das mikrobizide Mittel, ftorchinolon.

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Левофлоксацин.

    Lewofloksazin

    Das mikrobizide Mittel, ftorchinolon.

    Geschlossene AG "Вертекс" Russland

  • Препарат Ципрофлоксацин 0,08%.

    Ziprofloksazin 0,08 %

    Das mikrobizide Mittel, ftorchinolon.

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Адреналин.

    Das Adrenalin

    Alpha- und das Beta – adrenoblokator.

    FGUP "der Moskauer endokrine Betrieb" Russland

  • Препарат ВЕНОИММУН®.

    WENOIMMUNj

    Die Immunglobuline.

    TSCHAO "Biofarma" die Ukraine

  • Препарат Цефтазидим-акос.

    Zeftasidim-akos

    Zefalosporin die III. Generationen.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Лефлокс 0,5%.

    Lefloks 0,5 %

    Das mikrobizide Mittel, ftorchinolon.

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Клафоран.

    Klaforan

    Das zefalosporinowyj Antibiotikum, beta-laktamnyj.

    Geschlossene AG "ФармФирма" Soteks "Russland

  • Препарат Эфедрин.

    Efedrin

    Simpatomimetiki.

    FGUP "der Moskauer endokrine Betrieb" Russland

  • Препарат Флоксиум раствор.

    Floksium die Lösung

    Die antibakteriellen Mittel der Gruppe chinolonow. Ftorchinolony.

    Arterium (Arterium) die Ukraine

  • Препарат Лефлобакт.

    Leflobakt

    Die antibakteriellen Mittel der Gruppe chinolonow. Ftorchinolony.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Кейтен.

    Kejten

    Das Antibiotikum der Gruppe zefalosporinow.

    Aventis Farma Ltd (Awentis Farma Ltd) Indien


  • Сайт детского здоровья