DE   EN   ES   FR   IT   PT


Die Escherichiose


Die Beschreibung:


Die Escherichiose verhält sich zu den Darmseuchen, deren Erreger diarejegennaja Escherichia coli sind. Die Escherichiose verläuft mit den klinischen Symptomen der scharfen Gastroenteritis oder der Enterokolitis, in einigen Fällen mit der schweren Intoxikation und den Erscheinungen der Entwässerung.


Die Symptome der Escherichiose:


Die klinischen Erscheinungsformen der Escherichiose hängen von den Eigenschaften des Erregers ab. Bei enteroinwasiwnom die Escherichiose wird die Inkubationsperiode in 1 - 3 Tage beobachtet, nach denen sich die scharfe Darmseuche entwickelt, deren Symptomatologie die Shigellose erinnert. Die enterotoksigennyj Escherichiose kann choleropodobnoje den Ablauf erwerben, und enteropatogennyj ist den Merkmalen salmonelesa ähnlich. Es können verschiedene Formen der Erkrankung, einschließlich gastroenterititscheskaja, enterokolititscheskaja, gastroenterokolititscheskaja, generalisiert (die Koli-Sepsis, jejuninity, die Pyelonephritis, die Cholezystitis) beobachtet werden. Über die hämorrhagische Kolitis, wie einer der Formen der Escherichiose, bei der scharfen blutigen Diarrhöe sagen, die Escherichia сoli mit gemorragitscheskimi von den Eigenschaften herbeigerufen ist. Die Krankheit kann leicht in Form von der wässerigen Diarrhöe verlaufen, aber bei den geschwächten älteren Leuten und der Kinder manchmal entwickelt sich gemolititschesko-uremitscheski das Syndrom.

Abgesonderte gramotrizatelnyje produzieren die Stämme Escherichia coli, unter anderem serotip И57:Н7, die Toxine, die schigellesnym ähnlich sind, fähig, die mediale Wand der Behälter tolstokischetschnoj die Wände zu beschädigen. Im Darmkanal lokalisiert worden, sind die Toxine ein Grund des Entstehens disenterijnych der Symptome. Bei der Resorption sind sie fähig, das Endothel der Behälter der angrenzenden Organe, zum Beispiel, renal zu beschädigen, was zur Entwicklung gemorragitscheskogo des Nephrits bringt. Die Ansteckung geschieht nach dem Verbrauch in die Nahrung obsemenennogo des Fleisches oder nepasterisowannogo der Milch. Nicht selten wird der fäkale Weg der Ansteckung beobachtet.

Die hämorrhagische Kolitis fängt scharf an, am Anfang der Erkrankung beunruhigen die starken spastischen Leibschmerzen, es wird die Diarrhöe beobachtet, die blutig bald wird. Die Temperaturreaktion fehlt gewöhnlich, jedoch kann bei einigen Patientinnen die Körpertemperatur wird bis zu 39°С erhöht werden. Bei der Erhaltung der Symptome der Erkrankung bis zu 10 Tagen sagen über leicht tetscheni. Bei rektoromanoskopii ist die Hyperämie und die Wassergeschwulst der Schleimhaut vorhanden. Bei der Irrigoskopie ist die Wassergeschwulst der Schleimhaut, die das Bild nach dem Typ schafft «des Abdruckes des Daumens» meistens sichtbar. Daneben 5—10 % der Fälle der hämorrhagischen Kolitis soprooschdajetsja vom hämorrhagischen Syndrom, der scharfen renalen Mangelhaftigkeit und der hämolytischen Anämie. Nicht selten entwickelt sich der Blutplättchenmangel. Meistens sind diese Syndrome bei den Kindern des jüngeren Alters und im greisenhaften Alter vorhanden.
Die spezifischen labormässigen Merkmale für die Infektionen, die JE coli herbeigerufen sind, existiert nicht. Obwohl der angegebene Mikroorganismus auf den bakteriologischen Umgebungen gut wächst, ist ihre genaue Bestimmung davon erschwert, dass man die biochemische Charakteristik des bei der Saat abgeschiedenen Erregers bekommen muss. Es gibt die Befunde über immunochimitscheskom die Methode der Diagnostik der hämorrhagischen Kolitis mittels des Entdeckens der spezifischen Antigene JE coli in den Biopsieproben.
Für die schweren Fälle entsteht die bedeutende Wassergeschwulst der Schleimhaut mit den Exulzerationen und psewdopoliposnymi von den Veränderungen, und bei rentgenologitscheskom isslekdowanii wird das Symptom «der Abdrücke des Daumens» in querlaufend obodotschnoj dem Darm beobachtet. Deshalb kann die Differentialdiagnose mit ischemitscheskim von der Kolitis die bedeutenden Schwierigkeiten vorstellen. Die Ischemitscheski Kolitis, kann die Infektion des Dickdarmes bis zu ihrem Antoniusfeuer herbeirufen, aber viel öfter wird er vom blutigen Durchfall, den Schmerzen in link podwsdoschnoj die Gebiete und dem kurzzeitigen Fieber gezeigt. Die Infektion in der Regel segment- und ist auf dem Gebiet selesenotschnogo der Windung, an der Grenze der arteriellen Blutversorgung zwischen den oberen und unteren Gekrösearterien am oftesten. Die Rentgenologitscheski Charakteristik wird mit dem Symptom «der Abdrücke des Daumens» charakterisiert, die bei kolonoskopii wie die Kombination polipowidnoismenennych der Bereiche mit den Exulzerationen aussehen. Die Histologie kann die Ähnlichkeit mit der ulzerösen Kolitis oder der granulomatösen Kolitis und sogar mit psewdomembranosnym von der Kolitis haben. Der Richtigen Diagnostik hilft der Gruppencharakter der Erkrankung mit der Kolitis, die JE coli 0157Н7 herbeigerufen wird, während ischemitscheski die Kolitis sporaditscheski vorzugsweise bei den Männern des bejahrten und greisenhaften Alters, die an der geäusserten Atherosklerose der peripherischen Behälter leiden entsteht. Nichtsdestoweniger, JE coli0157:H7 kann sich in einigen Fällen ischemitscheskogo der Kolitis zeigen.


Die Gründe der Escherichiose:


Es sind 5 Formen E.Coli bekannt: enterotoksigennyje (ETEC), enteroinwasiwnyje (EIEC), enteropatogennyje (JERES), enterogemorragitscheskije (JENES), enteroadgesiwnyje (JEAJES). Es ist der schwere klinische Ablauf enterogemorragitscheskogo der Escherichiose in letzter Zeit bemerkt. Seine Erscheinungsformen wird gemolitikouremitscheskim vom Syndrom nicht selten erschwert.

E. coli - возбудитель эшерихиоза

E. coli - der Erreger der Escherichiose


Die Behandlung der Escherichiose:


Die Enterogemorragitscheski Stämme JE coli sind gegen eine breite Palette der Antibiotika sensorisch, aber ihre Anwendung muss man streng dosieren, da der Niedergang der Mikroben zur heftigen Erhöhung im Darmlichtstreifen enterogemolititscheskogo des Toxins führt. In Zusammenhang mit der gegebenen Tatsache, dem Patienten ist die Bettruhe, die strenge Diät und die symptomatische Therapie notwendig. Im Falle der Komplikationen ist die Intensiv-Behandlung, einschließlich die Hämodialyse und die Plasmapherese notwendig. Die Prognose in der Regel der Günstige. Bei der Diagnostik der hämorrhagischen Kolitis führen die Isolierung der Patientinnen durch. Stellen die Bearbeitung der Absonderungen der Patientinnen, die sorgfältige Beachtung von allem sich befindend im Herd der Ansteckung der persönlichen Hygiene ein. Für die Verhinderung des Nahrungsweges der Sendung der Infektion ist die sanitäre Kontrolle über die Pasteurisation der Milch und das Rindfleisch an den Stellen ihrer Realisierung notwendig. Die Mehrheit der Infektionen, herbeigerufen JE coli, sind Ergebnis wnutrigospitalnogo die Ansteckungen. Ihre Ausbrüche können auf Kosten von der sorgfältigen Bearbeitung des medizinischen Instrumentariums, das bei der Überprüfung der Patientinnen verwendet wird (das Klistier, die Katheter, endoskopy u.a.) verringert sein.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Escherichiose:

  • Препарат Диалакт.

    Dialakt

    antidiarejnyje mikrobnyje die Präparate.

    UP "Dialek" die Republik Weißrussland

  • Препарат Офлоксабол®.

    Ofloksabolj

    Das mikrobizide Mittel, ftorchinolon.

    Die GmbH "АБОЛмед" Russland

  • Препарат Бифидумбактерин.

    Bifidumbakterin

    Probiotik.

    Geschlossene AG "Partner" Russland

  • Препарат Бифидумбактерин.

    Bifidumbakterin

    Eubiotik.

    FGUP NPO "das Mikrogen" Russland

  • Препарат Пефлоксабол®.

    Pefloksabolj

    Das mikrobizide Mittel, ftorchinolon.

    Die GmbH "АБОЛмед" Russland


  • Сайт детского здоровья