DE   EN   ES   FR   IT   PT


Die Enterobiosis


Die Beschreibung:


Die Enterobiosis - die breit verbreitete Invasion, die vom Parasitismus im Organismus des Menschen nematod aus dem Geschlecht Enterobius herbeigerufen wird, der Familie Oxyuridae (Cobbold, 1864).


Die Symptome der Enterobiosis:


Die klinischen Erscheinungsformen der Enterobiosis sind vielfältig und es hängen von der Intensität der Ansteckung, die Frequenzen reinwasi und der individuellen Reaktion inwasirowannogo ab. Außerdem bestätigen die zahlreichen Beobachtungen den Wert des Alters, und zwar, die schwerere, nicht selten erschwerte Reaktion des Organismus des Kindes.
Bei der primären Invasion, nach diesen Befunden, die klinische Inkubation bildet zwei Tage, die scharfe Phase 5-7. Die Parasitologitscheski Inkubation - der Anfang der Absonderung der Weibchen, die tatsächlich die Dauer der langdauernden Phase einer Ansteckung bestimmt, bildet 35 - 75 Tage.

Die klinischen Hauptsymptome der scharfen Phase der Enterobiosis sind die Leibschmerzen, das Morgendarmdyskomfort, die Übelkeit, den beschleunigten aufgemachten Stuhl bis zu 4 einmal pro Tage. Diese Erscheinungen dauern bis zu 5 - 7 Tage, der Stuhl bleibt beschleunigt bis zum Ende der Invasion. Der Charakter der klinischen Erscheinungsformen in der langdauernden Phase ist mehrdeutig. Beim Bereich inwasirowannych verläuft die Enterobiosis ohne Klagen, beim Fehlen der klinischen Symptome. Die Gespanntheit der Symptomatologie in der langdauernden Phase der Enterobiosis hängt vor allem von der Intensität der Invasion und der Frequenz super- und reinwasii ab.
Bei der schwachen Invasion Hauptklage ist perianalnyj das Jucken, das öfter den Abend vor dem Einschlafen entsteht, beim Einschlafen, manchmal die Leibschmerzen. Durch 2-3 Tage gehen dieser Symptome und in der Regel werden jede 3-4 Wochen wiederholt. Diese Periodizität ist mit dem Abschluss der Entwicklung der neuen Generation der Würmer daraufhin reinwasii verbunden.
Bei der intensiveren und langdauernden Invasion perianalnyi beunruhigt das Jucken inwasirowannogo nicht nur in die abendlichen und nächtlichen Stunden, sondern auch dem Tag. Es steigern sich die Leibschmerzen, es ist in recht ileozekalnoj die Gebiete öfter, die beim Schmerz bei der Wurmfortsatzentzündung erinnern, es entstehen die Tenesmen, meteorism, den flüssigen beschleunigten Stuhl. Das unerträgliche Jucken verletzt den Traum, wird Grund nikturii, masturbazii. Seitens des Hämogramms wird die gemässigte Leukozytose bemerkt, die Eosinophilie des peripherischen Blutes, die in der frühen Phase allmählich anwachst, erreicht Maximums (23 %) zu 16 Tag, dann sinkt zu Ende der Invasion bis zu 4 - 5 % allmählich.

In der Regel, sind newrologitscheskije die Symptome, solche wie die Kephalgie, den Schwindel, die Senkung des Gedächtnisses geäußert. Der Schale leiden die Kinder, sie werden launisch, weinerlich, werden schnell ermüdet, nehmen die nützlichen Fertigkeiten schlecht wahr. Die Instabilität der Aufmerksamkeit, die Unfähigkeit, sich zu konzentrieren verringert die Leistung, bei den Erwachsenen - die Arbeitsfähigkeit.

Die Enterobiosis leistet den glaubwürdig negativen Einfluss auf powendentscheskije die Reaktionen und die neuropsychische Entwicklung der Kinder des Spielalters. Es sind die Fälle der Ohnmachten und der epileptiformen Anfälle bei den Kindern beschrieben, es ist verbunden mit der Enterobiosis kausal.

Auf die schweren Komplikationen der Enterobiosis ist nötig es appendikopatii und die Wurmfortsatzentzündungen, proktity und paraproktity, die Dermatitiden und das Ekzem perianalnoj die Gebiete mit charakteristisch für sie von den Symptomen zu bringen.

Ein unumstösslicher Grund qualvoll wulwitow und der Vulvovaginitiden bei den Mädchen ist die langdauernde Enterobiosis nicht selten.

M.G.Makarowoj ist bestimmt, dass die Enterobiosis die glaubwürdige Senkung der nicht spezifischen Immunität herbeiruft: die Aktivität lisozima sljuny (in 1,5 Male) und den Inhalt des Alpha-Interferons (bis zum Stand weniger 2 jed./ml), leistet den Einfluss auf den Inhalt des Interferon-Gammas gleichzeitig nicht. Diese Befunde sind in puncto der Bestimmung der Gründe immunossupressii, ossoobenno sich oft treffend bei den Kindern von besonderem Interesse.

Die Prognose beim Fehlen der Komplikationen bei der Enterobiosis der Günstige.

Zum Schluss muss man den Polymorphismus der klinischen Erscheinungsformen beachten, es ist verbunden mit der Enterobiosis, aber charakteristisch für die verschiedenste Orgelpathologie kausal. Gerade es bringt zur unvermeidlichen Anrede inwasirowannogo zu den Ärzten verschiedener Berufe: gastroenterologam, den Geburtshelfern-Gynäkologen, den Nervenärzten, den Allergologen, den Dermatologen, den Urologeen, den Chirurgen u.a. Und gewährleistet nur die richtige Orientierung solchen Experten auf die Notwendigkeit der Exklusion enterobiosnoj die Invasionen die qualifizierte Hilfe dem Kranken.


Die Gründe der Enterobiosis:


Ein Erreger der Enterobiosis ist der Pfriemenwurm - Enterobius vermicularus (Linnaeus, 1758; Leach, 1853).

Der Name Enterobius geschieht von griechisch- enteron - der Darmkanal und bios - das Leben, vermicularis - verringert von lateinisch - der Wurm, der im Darmkanal das Würmchen lebt.

Der Pfriemenwurm - klein nematoda der spindeligen Form molotsch) der weißen Farbe, kutikula die querlaufend istschertschennoje hat

Die Länge des erwachsenen Weibchens erreicht 9-12 mm, des Männchens 3 - 5 mm, beim Weibchen ist das Schwanzende spitz, beim Männchen tupowat und krjutschkowidno ist gedreht. Scharf lateral kili, bilden die nach der Länge gehenden Körper des Wurmes, auf dem Vorderende die Kopfbläschen. Das Verdauungssystem des Wurmes ist rotowym vom Loch, das von drei Lippen beschränkt ist, der zylindrischen Speiseröhre mit der Erweiterung in Form von bulbussa, übergehend in den Darmkanal und dem zu Ende gehenden analen Loch im Heckende des Körpers vorgestellt.

Bulbus der Speiseröhre und des Bläschens bilden prissassywatelnyj den Apparat, der die Fixation der erwachsenen Würmer zur Wand des Darmkanales gewährleistet.

Das sexuelle System des Weibchens besteht aus dem paarigen Eierstock, matki, übergehend in die Vagina, und geht von der Vulva zu Ende. Die Vagina hat muskel- schom, der sich in der sauerstofffreien Umgebung des Darmkanales des Menschen in spasmirowannom den Zustand befindet. Sich deshalb die parasitären Weibchen, im Lichtstreifen des Darmkanales befindend, scheiden die Eier nicht ab. Das sexuelle System des Männchens ist semennikom vorgestellt, der lang spikuloj zu Ende geht.

Die Eier der Pfriemenwürmer haben prodolgowatuju, etwas asymmetrische Form, eine Seite mehr flach. Der Umfang der Eier - 50 - 60 ch ch 20 - 30 mkm. Sie sind mit der feinen farblosen glatten Zweiumrisshülle abgedeckt.


Die Behandlung der Enterobiosis:


Eine notwendige Bedingung der erfolgreichen Behandlung des Kranken von der Enterobiosis ist die gleichzeitige Durchführung des ganzen Komplexes der prophylaktischen Maße, die reinwasiju vorbeugen. Es vor allem die strenge Beachtung des persönlichen hygienischen Regimes nicht nur den Patientinnen, sondern auch allen kontakt- im Herd. In Anbetracht der hohen Haftfähigkeit der Invasion bis zur Behandlung enthüllt inwasirowannogo, der Überprüfung auf die Enterobiosis unterliegen alle kontakt- - die Kinder von der Methode soskoba, die Erwachsenen - die Umfrage. Alle unterliegen enthüllt inwasirowannyje im Herd, der Familie der gleichzeitigen Dehelminthisation.

Zu den Hauptempfehlungen nach dem sanitär-hygienischen Regime in den familiären Herden enterebiosa verhalten sich die Folgenden:

  1.энтеробиоз - die Krankheit der schmutzigen Hände, deshalb die Sauberkeit der Hände und der Nägel, der Kampf mit der schädlichen Gewohnheit, sich die Nägel abzubeißen, die Finger in den Mund, das Aufwaschen der Hände mit der Seife vor dem Essen - die Grundlage der erfolgreichen Behandlung zu nehmen;
  2.инвазированные sollen in den geschlossenen Feiglingen schlafen, d.h. mit, den Radiergummis nicht nur um den Gürtel, sondern auch um die Beine, täglich sie zu tauschen;
  3.обязательное podmywanije perianalnoj die Gebiete zu Wasser mit der Seife für die Nacht und dem Morgen nach dem Traum;
  4.при den Vorhandensein des Juckens in perianalnoj dem Gebiet vor dem Einschlafen sodowaja otschistitelnaja wird das Klistier empfohlen; sie ist nur auf die mechanische Abtragung der Würmer aus dem Mastdarm berechnet; die Berechnung der Soda - für das Klistier: 1/2 Kaffeelöffel auf 1 Glas der abgekochten Zimmertemperatur des Wassers (knoblauch-, milch-knoblauch-, uksusnyje ist es die Klistiere, zu verwenden, da nicht sie schleim- des Mastdarms abärgern empfehlenswert);
  5.ежедневное obmywanije die Körper, das Baden unter der Dusche;
  6.ежедневная der Wechsel der Bettwäsche und seiner proglaschiwanije vom heissen Bügeleisen ergebnisreich, aber ist es schwierig ausführbar und bei der Beachtung aller obenangeführten Empfehlungen ist unverbindlich.

Bei Vorhandensein von der Invasion bei den kleinen Kindern ist es nach abendlich podmywanija für die Nacht empfehlenswert, ins Gebiet des Anus klein wattiert tampontschik, eingeschmiert waselinowoj von der Salbe zu legen. Es beugt raspolsanije den Weibchen der Pfriemenwürmer vor, befreit das Kind vom Jucken, bei den Frauen und den Mädchen beugt sapolsanije den Pfriemenwürmern in die Vagina vor.
Bei der unbedingten und qualitativen Ausführung dieser Empfehlungen der Patientin kann von der Invasion ohne Pharmakotherapie befreit werden.
Jedoch verwirklicht sich die Ausheilung inwasirowannych schneller und sicherer bei der Beachtung des Komplexes: die Pharmakotherapie auf dem Hintergrund des sanitär-hygienischen Regimes.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Enterobiosis:

  • Препарат Пирантел.

    Pirantel

    Die antigelmintnyje Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "das Chimiko-pharmazeutische Kombinat" АКРИХИН "Russland

    16

  • Препарат Пирантел.

    Pirantel

    Die antigelmintnyje Mittel.

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Пирантел суспензия.

    Pirantel suspensija

    Die protiwoparasitarnyje Mittel. Die protiwogelmintnyje Mittel.

    Die GmbH «Kussum Farm» die Ukraine

  • Препарат Гелмодол-ВМ.

    Gelmodol-WM

    antigelmintnoje und protiwoprotosojnoje das Mittel.

    "World Medicine" Great Britain («UORLD der Medizinen») Großbritannien

    1

  • Препарат Мебендазол.

    Mebendasol

    Die protiwoparasitarnyje Mittel, die Insektizide und die Abschreckungsmittel

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Немозол.

    nemosol

    Die antigelmintnyje Mittel.

    Ipca Laboratories (Ipka des Labors) Indien

  • Препарат Пирантел.

    Pirantel

    Die antigelmintnyje Mittel.

    Polpharma/Medana Pharma S. A. ("Polfarma" / Medana Farma S. As) Polen

  • Препарат Вермокс.

    Wermoks

    Die protiwoparasitarnyje Mittel. Die protiwogelmintnyje Mittel.

    Gedeon Richter (Gedeon Richter) Ungarn

  • Препарат Альбендазол.

    Albendasol

    Die protiwoparasitarnyje Mittel. Die protiwogelmintnyje Mittel.

    SC Balkan Pharmaceuticals SRL (des Balkans Farmasjutikals) Republik Moldova

  • Препарат Пирантел.

    Pirantel

    Die protiwoparasitarnyje Mittel. Die protiwogelmintnyje Mittel.

    "Vishpha" die Ukraine

  • Препарат Фармокс.

    Farmoks

    Die antigelmintnyje Mittel.

    "Vishpha" die Ukraine

  • Препарат Пиперазина адипинат.

    Piperasina adipinat

    Die antigelmintnyje Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Пирантел.

    Pirantel

    Die antigelmintnyje Mittel.

    AG "Химфарм" Republik Kasachstan

  • Препарат Гельминтокс.

    Gelmintoks

    Die antigelmintnyje Mittel.

    Innothera Chouzy (Innotera Schusi) Frankreich

  • Препарат Пиперазина Адипинат-Дарница, табл. по 0,2 №10.

    Piperasina Adipinat-Darniza, die Tabelle nach 0,2 №

    Die protiwoparasitarnyje Mittel.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" Дарница "die Ukraine

  • Препарат Пирантел.

    Pirantel

    Die antigelmintnyje Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "das Chimiko-pharmazeutische Kombinat" АКРИХИН "Russland

  • Препарат Гельминтокс.

    Gelmintoks

    Die antigelmintnyje Mittel.

    Innothera Chouzy (Innotera Schusi) Frankreich

  • Препарат Левамизол.

    Lewamisol

    Die antigelmintnyje Mittel.

    SC Balkan Pharmaceuticals SRL (des Balkans Farmasjutikals) Republik Moldova

  • Препарат Пирантел.

    Pirantel

    Die antigelmintnyje Mittel.

    Die GmbH "Ozon" Russland

  • Препарат Немозол.

    nemosol

    Die antigelmintnyje Mittel.

    Ipca Laboratories (Ipka des Labors) Indien


  • Сайт детского здоровья