DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Endokrinologie Der sexuelle Infantilismus

Der sexuelle Infantilismus


Die Beschreibung:


Der sexuelle oder genitale Infantilismus, der im Alter festgestellt wird ist als 15 Jahre bei den Individuen mit dem weiblichen Genotyp älterer, wird mit der anatomischen sowohl feingeweblichen Unterentwicklung der Geschlechtsorgane als auch ihrer Hypofunktion charakterisiert. Wenn der sexuelle Infantilismus vom allgemeinen Infantilismus begleitet wird (und es kommt in der Hälfte aller Beobachtungen vor), so erscheint die Möglichkeit festzustellen die angegebene  Diagnose  im    früheren  Alter  (13-14 Jahren).

Die genannte Pathologie findet sich bei 4-16 % der Mädchen, die die vorbeugende Untersuchung gingen.

Unterscheiden zwei Varianten des genitalen Infantilismus:

Begleitet owarialnoj von der Mangelhaftigkeit,

Nicht begleitet von der Hypofunktion der Eierstöcke.

Beim sexuellen Infantilismus ganz sind die Fälle angeboren refraktornosti oder der herabgesetzten Sensibilität der Eierstöcke zu gonadotropinam, und abgeleiteter paramesonefralnych der Abläufe - zu den Steroidhormonen nicht selten.


Die Gründe des sexuellen Infantilismus:


Algodismenoreju beim Infantilismus verbinden, erstens mit der ungenügenden Elastizität matki, die über sich zur Zeit predmenstrualnogo der Flut zu ihr dem Blut wissen lässt; zweitens mit der Schwierigkeit des Durchganges menstrualnoj des Blutes und der Fragmente des Endometriums nach lang und eng (mit der Überspitzung wegen giperantefleksii) dem Gebärmutterhalskanal; drittens, mit den Abnormitäten der Innervation, die zu diskoordinazii die Kürzungen verschiedener Abteilungen matki und zu pathologischen impulsazii in ZNS bringen.


Die Symptome des sexuellen Infantilismus:


Das infantile Mädchen gewöhnlich nicht hoch (oder über dem Durchschnitt) der Größe, tonkokostnaja; epigastralnyj der Winkel stumpf. Das Becken ist so eigentümlich, dass in akuscherskich die Einordnungen er wie "kinder-" abgeschieden ist.

Bei 3 Mädchen aus 4 ist der späte Eintritt menarche (nach 16 Jahren) vorhanden. Algodismenoreja beim genitalen Infantilismus trifft sich ungewöhnlich oft - bis zu 80 %. Der Schmerz entsteht 2 3 Tag vor monatlich und dauert zur Zeit sie. Mit zunehmendem Alter verringert sich algodismenoreja, und nach der Geburt geht gar verloren.

In simptomokomplekse des sexuellen Infantilismus nimmt die führende Stelle den Zustand matki, genannt die Hypoplasie ein. Unterscheiden drei Stufen der Hypoplasie matki. Rudimentarnaja, oder sarodyschewaja, matka (uterus foetalis) - ihre Länge nach der Sonde weniger 3,5 cm, wobei den großen Bereich schejka bildet. Diese Variante trifft sich selten; er schließt sich schneller die eigentlich Abnormitäten der Entwicklung, als zur Unterentwicklung an. Es ist die standhafte Amenorrhoe charakteristisch. Manchmal werden klein menstrualnopodobnyje die Absonderungen beobachtet.

Infantil matka (uterus infantilis) - bildet die Länge nach der Sonde 3,5-5,0 cm; das Verhältnis schejki und des Körpers prägt sich wie 3:1, d.h. solches, wie beim Mädchen aus, das noch nicht in pubertatnyj die Periode betrat. Außerdem stellen den zusätzlichen Methoden der Forschung giperantefleksiju matki, die schwache Ausgeprägtheit der Gewölbe der Scheide, die hohe Lage der Eierstöcke, die exzessive Schlängelung der Eileiter fest. Die Menstruationen selten, krankhaft.

Hypoplastisch matka (uterus hypoplastics) - erreicht die Länge der Höhle, die von der Sonde gemessen ist, 5-7 cm; das Verhältnis schejki und des Körpers richtig - 1:3. Hypoplastisch matka wird nicht nur wie die Untersuchung der beschädigenden Wirkungen, stattgefunden in antenatalnom und früh postnatalnom die Perioden, sondern auch wie das Ergebnis verlegt in der neulichen Vergangenheit (in prepubertatnom die Periode) der lokalen entzündlichen Prozesse oder der schwersten allgemeinen Erkrankungen bewertet. Die vorliegende Pathologie nicht selten geht nach dem Anfang des Sexuallebens und des Entstehens der Schwangerschaft selbständig verloren.


Die Diagnostik:


Im Kindesalter in der Regel keiner Klagen entsteht. Die am meisten typischen Klagen in pubertatnom den Alter - das späte Erscheinen, die Verwirrung (nach gipomenstrualnomu dem Typ) und die Kränklichkeit monatlich. Manchmal spricht sich die Besorgtheit anlässlich der Interesselosigkeit zu den Vertretern des anderen Geschlechts aus.

Bei der Besichtigung hervortut der typische "infantile" Körperbau: die Abweichungen der Größe, der ungenügend gebildete Brustkorb, gipoplastitschnyje die Milchdrüsen, das eingeengte Becken, dürftig owolossenije auf dem Schamberg und in den Achselgegenden. Klein sramnyje werden die Lippen vor groß ausgegeben, die Klitoris scheint vergrössert wegen einiger Hypoplasie der äusserlichen Genitalien. Die Unterentwicklung der äusserlichen sexuellen Bereiche mit der ausreichenden Beständigkeit wird mit dem sexuellen Infantilismus kombiniert; zugleich zwischen dem Zustand der äusserlichen und medialen Geschlechtsorgane der direkten Abhängigkeit gibt es. Übrigens sind beim sexuellen Teilinfantilismus die Milchdrüsen genug, und in 37 % - übermäßig entwickelt. Bei einigen Mädchen, die am Infantilismus leiden, wird die Neigung zur Verfettung bemerkt.

Für die Diagnostik des Infantilismus verwenden auch die zusätzlichen Methoden der Forschung. Die niedrigen Kennziffern der Körperentwicklung des Mädchens in 35,4 % der Fälle zeugen und vom Rückstand der sexuellen Entwicklung. Es sind in dieser Hinsicht die Größen der äusserlichen Umfänge des Beckens, unter anderem conjugata externa besonders vorbildlich, die zum 14-jährigen Alter 17,5 cm kaum erreicht, wonach ihre Zunahme verzögert wird.

Von den Testen der Funktionsdiagnostik zeigt sich in der Regel der anovulatorische Zyklus. Beim Infantilismus ist die Exkretion gonadotropinow erhöht, und sexuell steroidow - ist bis zu 4 8 mkg/Tage verringert; der Stand 17-KS entspricht der Altersnorm.

Bei rektalno-brjuschnostenotschnom (oder wlagalischtschno-brjuschnostenotschnom) die Forschung klären sich der Rückstand der Größe matki, das Vorherrschen der Länge schejki, den exzessiven Modus matki kperedi. Nicht selten sind eine gute Aushilfe in der Diagnostik die Ergebnisse der Sondierung matki (vorsichtig!).

Unter rentgenologitscheskich der Methoden den meisten diagnostischen Wert haben pnewmoginekografija und rentgenogisterografija, wobei die Letzte zulässt den Zustand des medialen Pharynxes zu verfolgen (es gibt smykanija), keinen Gebärmutterhalskanal (lang, geäußert palmowidnyje der Falte), der Eileiter (fein, verwirbelt). Der Rückstand des Knochenalters, das, zum Beispiel, mit der Hilfe rentgenografii den Händen bestimmt wird, von kalender- erreicht im Falle des Infantilismus 1-4 Jahre.

Der Inhalt des sexuellen Chromatins und der Karyotyp sind nicht geändert.

Von den Perspektivischen werden die Registrierung der Biopotentiale matki (vorgestellt sind) und reografija tasowych der Organe (ungenügend krowenapolnenije verringert).


Die Behandlung des sexuellen Infantilismus:


Die Therapie des sexuellen Infantilismus ist meistens erfolgreich. Nach Möglichkeit wird die Grundursache des Rückstands der Geschlechtsorgane in der Entwicklung entfernt. Wenn bei den erwachsenen Frauen, die am Infantilismus leiden, samestitelnaja oder die fördernde hormonale Therapie, so ist bei den Mädchen, die sich in pubertatnom oder die Teenagerperioden befinden, die hormonale Therapie nicht immer (wenigstens nicht sofort vorgeführt unternommen wird). Vorläufig im Laufe von 3 Monaten ist nötig es «den Hintergrund der Bereitschaft» zu schaffen, wofür vorgesehen wird die Substanzen (das Antisterilitätsvitamin, Mit, В1, В6), vorbestimmt für die Sensibilisierung der Geschlechtsorgane zur Wirkung auf sie im Folgenden der sexuellen Hormone zu verwenden. Gleichzeitig wird der Kurs ganglerona (nach 0,04 g einmal pro Tag) oder des Dimedrolums oder tawegila in der minimalen Einzeldosis solcher Dauer durchgeführt.

Die hormonale Therapie beginnend, ist nötig es sich noch einmal in der Abwesenheit der lasterhaften Geschlechtsdrüsen mit blastomatosnoj von der Potenz zu überzeugen: des falschen Männerhermaphroditismus, der Feminisierung Testikuläre, gormonproduzirujuschtschej unternehmen die Geschwülste des Eierstockes u.ä. Im Laufe von den Folgenden 3-4 Monate die zyklische Einführung estrogenow und progesterona (oder pregnina) in den Minimaldosen. Beider Präparates werden sublingwalno ernannt.

Das musterhafte Schema: mit 1. bis den 5. Tag des Zyklus nach der Hälfte der Tablette (0,01 Milligrammen) metilestradiola 1 einmal pro Tag; mit 6. bis den 10. Tag des Zyklus - nach einer Tablette (0,02 Milligrammen) metilestradiola 1 einmal pro Tag; mit 11. bis den 15. Tag des Zyklus - nach der Tablette metilestradiola 2 Male im Tag (0,05 Milligramme pro Tag); mit 16. bis den 20. Tag des Zyklus - auf 2-2,5 Tabletten metilestradiola 2 Male im Tag (0,1-0,02 Milligramme pro Tag); mit 18. bis den 20. Tag des Zyklus - pregnin nach einer Tablette (10 Milligrammen) 1 einmal pro Tag; mit 21. bis den 25. Tag des Zyklus - pregnin nach einer Tablette 3 Male im Tag (30 Milligramme pro Tag).

Nach dem Kurs der hormonalen Behandlung muss man die dreimonatliche Pause machen; der folgende Kurs wird nur im Falle der Notwendigkeit, d.h. bei der Erhaltung der Unregelmäßigkeit des spontanen Zyklus, algomenorei, der infantilen Spezies ernannt. Es können 3-4 dreimonatliche Kurse maximal durchgeführt sein.

Die mächtigere hormonale Wirkung nicht fisiologitschno und drohend nebenan der unmittelbaren und verzögerten Komplikationen. Für die Erhöhung der Sensibilität der Texturen zu estrogenam mit 1. bis den 20. Tag des Zyklus ernennen tireoidin (nach 0,025 g pro Tag), der bei der Verfettung besonders vorgeführt ist.

Der parallel hormonalen Therapie ist es empfehlenswert, die Physiotherapie (das Paraffin) durchzuführen; elektrorefleksoterapiju (die Akupunktur, die Elektropunktur, intranasalnyj die Elektrophorese mit dem Vitamin B1, den Kragen nach Schtscherbaku, die Elektrostimulation der Rezeptoren schejki matki, die abdominale Dekompression, die Heilgymnastik). Es verdienen die Prinzipien balneofisioterapii nach W.M.Strugazki, differenzirowanno verwendet in Bezug auf die am Infantilismus leidenden Personen Interesse.

Solche Speziese der Behandlung, wie grjasewoje, die gynäkologische Massage, die Gewebsbehandlung, die Einführung der intrauterinen Spirale, die Einführung gonadotropinow, so breit verwendet für die Behandlung des Infantilismus bei den Erwachsenen, bei den Experten für die Gynäkologie der Kinder und der Teenager nicht populär sind. Die Vorsicht ist von der Befürchtung diktiert, die irreversibelen Verstöße der spezifischen Funktionen des weiblichen Organismus oder blastomatosnyj die Größe herbeizurufen.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung des Sexuellen Infantilismus:


  • Сайт детского здоровья