DE   EN   ES   FR   IT   PT


Die rotawirusnaja Infektion


Die Beschreibung:


Die rotawirusnaja Infektion (RI, "die Darmgrippe") — die Infektionskrankheit, die rotawirussami herbeigerufen ist.  Für diese Erkrankung ist der scharfe Anfang, die gemässigt geäusserten Symptome der Gastroenteritis oder der Enteritis, die häufige Kombination der Darm- und respiratorischen Syndrome in der Anfangsperiode der Krankheit eigen.


Die Symptome Rotawirusnoj der Infektion:


Der allgemeine Charakter der Krankheit trägt den zyklischen Charakter. In einem Zyklus wird die Inkubationsperiode (1-5 Tage), die scharfe Periode (3-7 Tage, beim schweren Krankheitsverlauf — mehr 7 Tage) und die Periode rekonwaleszenzii — von den Harnischen abgeschieden. reconvalescentia — die Genesung (4-5 Tage).

Für rotawirusnoj die Infektionen der charakteristisch scharfe Anfang — das Erbrechen, die heftige Erhöhung der Temperatur, und die Diarrhöe, oft und den sehr charakteristischen Stuhl — auf den zweiten, dritten Tag grau-gelb und glinoobrasnyj. Außerdem erscheinen bei der Mehrheit krank werdend der Schnupfen, die Rötungen in der Kehle, sie erproben die Schluckschmerzen. In der scharfen Periode fehlt der Appetit, es wird der Zustand der Mattigkeit beobachtet. Die vieljährigen Beobachtungen haben vorgeführt, dass die grössesten Ausbrüche der Erkrankung zur Zeit oder am Vorabend der Epidemie der Influenza entstehen, wofür hat es den inoffiziellen Namen — "die Darmgrippe" bekommen.

Die Fäkalie und der Urin sind nach den Merkmalen den Symptomen der Leberentzündung (die helle Fäkalie, der dunkle Urin, manchmal mit den Flocken des Blutes) sehr ähnlich.

Die Krankheit wird die Kinderstube angenommen, weil die Organismen der erwachsenen Menschen von rotawirussow mehr geschützt sind. Bei dem erwachsenen Menschen ist die Magensaftazidität und mehr die Anzahl produziert sekretornogo IgA höher.

Beim Erwachsenen RI kann von der kleinen Darmverwirrung gezeigt werden, deshalb der infizierte Mensch kann das nicht erraten, dass er krank ist. Oft verläuft die Erkrankung und es ist gar asymptomatisch. Gewöhnlich wenn in der Familie oder im Kollektiv infiziert ist, so beginnen im Laufe von 3-5 Tagen abwechselnd und übrig krank zu werden. Die Ansteckung vom Träger der Infektion zu verhindern es ist im Falle florid immunnoj die Systeme möglich.

Der häufigste klinische Ablauf der Erkrankung sind die Enteritis und die Gastroenteritis, nochmalig laktasnaja die Mangelhaftigkeit.


Die Gründe Rotawirusnoj der Infektion:


Rotawirussy (der Harnische. Rotavirus) — das Geschlecht der Viren aus der Familie Reoviridae, ähnlich nach der Morphologie und der Antigenstruktur. Wie auch andere Vertreter dieser Familie, rotawirussy verfügen dwunitewoj fragmentirowannoj RNK. Im Genom des Virus 11 der Fragmente, die deutlich geäußert tr±chslojnoj von der Eiweißhülle (dem Kapsid) mit ikossaedritscheskoj von der Symmetrie umgeben sind. Das Aussehen der Teilchen erinnert "das Rad mit der breiten Nabe, den kurzen Stricknadeln und deutlich umrissen obodkom», wegen wessen sie und den Namen (der Harnische bekommen haben. rota — "das Rad"). Der Durchmesser der Viruspartikeln von 65 bis zu 75 nm.

Вирусовы из семейства Reoviridae

Wirussowy aus der Familie Reoviridae


Die Behandlung Rotawirusnoj der Infektion:


Ein Hauptziel der Behandlung ist der Kampf mit den Ergebnissen der Wirkung der Infektion auf den Organismus: von der Dehydratisierung, der Toxikose und den mit ihnen verbundenen Verstößen kardiovaskulär und motschewydelitelnoj der Systeme.

In erster Linie wird bei der Behandlung regidratazionnaja die Therapie verwendet, es kann die Aufnahme der Sorbenzien (die aktivierte Kohle, smektit dioktaedritscheski, attapulgit) ernannt werden. Die ergebnisreichen virustötenden Präparate für den Kampf mit florid rotawirusnoj von der Infektion existiert nicht.

Im Laufe der Behandlung — die strenge Diät: die Breie auf dem Wasser, das Apfelkompott. Die Milchlebensmittel bis zur vollen Genesung auszuschließen.

Als ergebnisreiches Mittel gegen rotawirusnoj der Infektion der WHO empfiehlt die Durchführung der prophylaktischen Vakzinierung.

Nach Meinung Amerikanisch gastroenterologitscheskoj können die Assoziationen bei der Behandlung der Diarrhöe, die rotawirusnoj von der Infektion herbeigerufen ist, besonders bei den kleinen Kindern und den Kleinkindern, solche probiotiki, wie Lactobacillus rhamnosus und Lactobacillus casei nützlich sein.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung Rotawirusnoj der Infektion:

  • Препарат Анаферон.

    Anaferon

    Virustötend und die immunostimulierenden Mittel.

    Die GmbH "НПФ" Materia des Arztes die Holdinggesellschaft "Russland

  • Препарат Пробифор®.

    Probiforj

    Probiotik.

    Geschlossene AG "Partner" Russland

  • Препарат РотаТек®.

    RotaTekj

    Der mibp-Impfstoff.

    Merck Sharp und Dohme Corp. (Merk Scharp und Doum Korp.) die USA

  • Препарат Анаферон .

    Anaferon

    Virustötend und die immunostimulierenden Mittel.

    Die GmbH "НПФ" Materia des Arztes die Holdinggesellschaft "Russland

  • Препарат Триглобулин - Биофарма.

    Triglobulin - Biofarma

    Die spezifischen Immunglobuline. Die Kombinationen.

    TSCHAO "Biofarma" die Ukraine

  • Препарат Бифидумбактерин.

    Bifidumbakterin

    Probiotik.

    Geschlossene AG "Partner" Russland

  • Препарат Пробифор®.

    Probiforj

    Probiotik.

    Geschlossene AG "Partner" Russland

  • Препарат Бифидумбактерин Форте®.

    Bifidumbakterin Fortej

    Probiotik.

    Geschlossene AG "Partner" Russland

  • Препарат Бифидумбактерин Форте®.

    Bifidumbakterin Fortej

    Probiotik.

    Geschlossene AG "Partner" Russland


  • Сайт детского здоровья