DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Medikamente Das Präparat für eine parenterale Ernährung - die Lösung der Aminosäuren. Aminosteril KE Nefro

Aminosteril KE Nefro

Препарат Аминостерил КЕ Нефро. Fresenius Kabi Gmbh (Фрезениус Каби) Германия


Der Produzent: Fresenius Kabi Gmbh (Fresenius Kabi) Deutschland

Die Kode des Fernsprechamtes: B05BA01

Die Form der Ausgabe: die Flüssigen medikamentösen Formen. Die Lösung für die Infusionen.

Die Aussagen zur Anwendung: Eine parenterale Ernährung. Die langdauernde renale Mangelhaftigkeit.


Die allgemeinen Charakteristiken. Der Bestand:

Die geltenden Substanzen: 7,52 L-Isoleuzine, den allgemeinen Inhalt der Aminosäuren 67 g, 11,38 g L-lejzina, 9,63 g L-lisina, 10,82 L-lisina des Monohydrates, 6,59 g L-metionina, 7,76 g L-fenilalanina, 6,78 g L-treonina, 2,91 g L-triptofana, 9,53 g L-walina, 4,9 g des L-Histidins, 6,53 g des L-Apfelacidums, 8,8 g/l des allgemeinen Stickstoffes, theoretisch osmoljarnost 534 mosm/l, rn 5.3-6.0. 

Die Hilfssubstanzen: das Wasser für die Injektionen.




Die pharmakologischen Eigenschaften:

Die Pharmakodynamik. Aminosteril enthält KE Nefro nur die unersetzlichen Aminosäuren und das Histidin (die unersetzliche Aminosäure bei der renalen Mangelhaftigkeit), deshalb wird für die Eiweißsynthese im Organismus verwendet und die Errungenschaften des positiven Gleichgewichts des Stickstoffes bei einer parenteralen Ernährung, den Stand asotemii unbedeutend beeinflussend.


Die Aussagen zur Anwendung:

— Für eine Teil- oder volle parenterale Ernährung bei der scharfen und langdauernden renalen Mangelhaftigkeit;

— Für die Auffüllung des Verlustes der Aminosäuren infolge peritonealnogo oder der Hämodialyse.


Die Weise der Anwendung und der Dosis:

Für w/w die Eingiessungen (die Tröpfcheneinführung in die Zentralvenen). Die Tagesdosis hängt vom Bedürfnis des Organismus nach den Aminosäuren, der Nierenfunktion ab. Durchschnittlich bildet die Tagesdosis 250 ml für die Patienten ohne peritonealnogo oder der Hämodialyse und bis zu 500 ml bei der Dialyse.

Die empfohlene Geschwindigkeit der Infusion - bis zu 20 Tropfen/Minen bei der Masse des Körpers neben 70 kg.

Es ist gleichzeitig peroral/enteralnoje oder die Einverleibung der Kalorien für die Versorgung anabolitscheskoj die Überarbeitungen der eingeleiteten Aminosäuren empfehlenswert.

Maximal - 250 ml/sut bei der Masse des Körpers 70 kg (bis zu 500 ml bei peritonealnom oder die Hämodialyse).

Die Einführung der Lösung soll wird während der Periode erzeugt, wenn die Einverleibung der Aminosäuren bei der scharfen und langdauernden renalen Mangelhaftigkeit, in die Öberleitungszeit der Hämodialyse vorgeführt ist.


Die Besonderheiten der Anwendung:

Die Anwendung bei der Schwangerschaft und dem Füttern von der Brust. Der speziellen kontrollierten klinischen Forschungen nach der Anwendung bei der Schwangerschaft und der Milchabsonderung wurde nicht durchgeführt, deshalb die Anwendung des Präparates bei dieser Kategorie der Patienten möglich bei der sorgfältigen Einschätzung des Verhältnisses das Risiko/Nutzen.

Die Anwendung bei den Verstößen der Funktion der Leber. Die Gegenanzeige - der Verstoß der Funktion der Leber.

Die Anwendung bei den Kindern. Der speziellen kontrollierten klinischen Forschungen nach der Anwendung im Kindesalter wurde nicht durchgeführt, deshalb die Anwendung des Präparates in dieser Kategorie der Patienten möglich bei der sorgfältigen Einschätzung des Verhältnisses das Risiko/Nutzen.

Die besonderen Hinweise. Für die Versorgung des Metabolismus der Aminosäuren ist die zusätzliche Einführung der Energielieferanten (bis zu 35 Kilokalorien/kg der Masse des Körpers pro Tag) notwendig.

Bei oligoanurii soll die notwendige Einführung der Energielieferanten mit der kleineren Anzahl des Liquores geschehen.

Es ist nötig die regelmäßige Kontrolle durchzuführen es ist auch des säurehaltigen-alkalischen Zustandes wasser-elektrolitnogo. Falls notwendig muss man die ausreichende Anzahl des Kaliums für den Metabolismus der Aminosäuren einleiten.

Notfalls folgt die Ergänzungen zur Lösung der Aminosäuren, der Kohlenhydrate, der Fettemulsionen, der Elektrolyte, der Vitamine und der Mikroelemente die Keimfreiheit zu beachten und, die Vereinbarkeit der Präparate zu berücksichtigen. Nach der Ergänzung anderer Komponenten ist nötig es die Lösung der Aminosäuren nicht zu bewahren.


Die nebensächlichen Effekte:

Es ist unbekannt, wenn das Präparat richtig verwendet wird.


Die Zusammenwirkung mit anderen medikamentösen Mitteln:

Zur Zeit sind die Fälle der Zusammenwirkung unbekannt.


Die Gegenanzeigen:

— Die Verstöße des Austausches der Aminosäuren;

— Die Verstöße der Funktion der Leber;

— dekompensirowannaja die Herzmangelhaftigkeit;

Die Anurie.


Die Überdosierung:

Im Falle der Überdosierung Aminosterila KE Nefro oder der Überschreitung der Geschwindigkeit seiner Einführung kann der Schüttelfrost, die Übelkeit, das Erbrechen erscheinen. Beim Erscheinen dieser Symptome soll die Infusion sofort eingestellt sein.


Die Bedingungen der Aufbewahrung:

An der vor dem Licht geschützten Stelle bei der Temperatur zu bewahren es ist 25 °s nicht höher. Nicht zu frosten. An der für die Kinder unzugänglichen Stelle zu bewahren. Die Haltbarkeitsdauer - 18 Monate. Nach dem Abschluss der Haltbarkeitsdauer nicht zu verwenden.


Die Bedingungen des Urlaubes:

Nach dem Rezept


Die Packung:

250 ml - die Flakons (10) - das Paket papp-.
250 ml - die Flasche für das Blut und krowesamenitelej (10) - das Paket papp-.



Die ähnlichen Präparate

Препарат Аминосол-Нео. Fresenius Kabi Gmbh (Фрезениус Каби) Германия

Aminossol-Neo

Das Präparat für eine parenterale Ernährung - die Lösung der Aminosäuren.



Препарат Аминосол-Нео-Е. Fresenius Kabi Gmbh (Фрезениус Каби) Германия

Aminossol-neo

Das Präparat für eine parenterale Ernährung - die Lösung der Aminosäuren und der Elektrolyte.



Препарат Гепасол-Нео. Fresenius Kabi Gmbh (Фрезениус Каби) Германия

Gepassol-Neo

Das Präparat für eine parenterale Ernährung - die Lösung der Aminosäuren.



Препарат Аминостерил N-Гепа. Fresenius Kabi Gmbh (Фрезениус Каби) Германия

Aminosteril N-Гепа

Das Präparat für eine parenterale Ernährung - die Lösung der Aminosäuren.



Препарат Аминовен 5%. Fresenius Kabi Gmbh (Фрезениус Каби) Германия

Aminowen 5 %

Das Präparat für eine parenterale Ernährung - die Lösung der Aminosäuren.



Препарат Аминовен 15%. Fresenius Kabi Gmbh (Фрезениус Каби) Германия

Aminowen 15 %

Das Präparat für eine parenterale Ernährung - die Lösung der Aminosäuren.



Препарат Аминовен инфант. Fresenius Kabi Gmbh (Фрезениус Каби) Германия

Aminowen infant

Das Präparat für eine parenterale Ernährung - die Lösung der Aminosäuren.



Препарат Аминовен 10%. Fresenius Kabi Gmbh (Фрезениус Каби) Германия

Aminowen 10 %

Das Präparat für eine parenterale Ernährung - die Lösung der Aminosäuren.



Препарат Аминовен инфант 10%. Fresenius Kabi Gmbh (Фрезениус Каби) Германия

Aminowen infant 10 %

Das Präparat für eine parenterale Ernährung - die Lösung der Aminosäuren.



Препарат Нефротект. Fresenius Kabi Gmbh (Фрезениус Каби) Германия

nefrotekt

Das Präparat für eine parenterale Ernährung - die Lösung der Aminosäuren.





  • Сайт детского здоровья