DE   EN   ES   FR   IT   PT


Dioktofimos


Die Beschreibung:


Dioktofimos - gelmintosnaja die Krankheit plotojadnych und des Menschen, begleitet von der Infektion des Gastrointestinaltraktes, uremitscheskimi von den Erscheinungen, der Nierenschädigung, dem blutigen Urin.


Die Symptome Dioktofimosa:


Der Mensch steckt sich zu Wasser mit oligochetami oder dem Fleisch der kranken Fische oder der Frösche an. Die physische Aufnahmefähigkeit der Menschen ist nicht bestimmt.

Dioktofimos ist in vielen Ländern registriert, trifft sich in Frankreich, Polen, die USA am öftesten. Die Morbidität der Menschen trägt den sporadischen Charakter, insbesondere waren die Einzelfälle in Kasachstan und in Russland (der Ferne Osten, das Woronescher Gebiet) enthüllt. Es werden die Personen krank, die in die Nahrung den feuchten Fisch und das nicht entschärfte Wasser aus den offenen Wasserbecken anwenden.

Die Inkubationsperiode ist nicht bestimmt.

Die klinischen Hauptmerkmale: serosnoje die Bauchfellentzündung, die venöse Stauung der Leber, die renale Kolik, das Blut und den Eiter im Urin.


Die Gründe Dioktofimosa:


Der Erreger - der Wurm nematoda Dioctophume renale. nematoda parasitiert in den Nieren und der Bauchhöhle bei den Hunden, der Füchse, der Nerze, der Edelmarder, der Wölfe und anderer wild plotojadnych, für die Ausnahmefälle trifft sich in den Nieren des Menschen, des Schweines, des Pferdes, des grossen Hornviehs.

Die Entwicklung des Parasiten geschieht mit der Teilnahme der Zwischenwirte - maloschtschetinkowych der Würmer (oligochet), die sich bei saglatywanii der reifen Eier der Würmer, die inwasionnuju die Larve enthalten anstecken. Im Darmkanal oligochet gehen die Larven aus dem Ei hinaus, dringen in die Höhle des Körpers, und dann in die Blutgefäße des Wirtes durch. Hier wachsen sie und zweimal verschießen, wonach inwasionnymi werden.


Die Behandlung Dioktofimosa:


Die Behandlung fehlt bei solchem die Erkrankung tatsächlich. Es ist empfehlenswert, des Wurmes mit dem chirurgischen Weg auszunehmen. Manchmal verwenden iwomek und lewamisol.




  • Сайт детского здоровья