DE   EN   ES   FR   IT   PT


Die Gonorrhöe



Die Beschreibung:


Die Gonorrhöe ist eine Infektionskrankheit, übergeben überwiegend mit dem sexuellen Weg, charakterisiert mit der Infektion schleim- motscheispukatelnogo des Ductus, was vom Verstoß des Urinierens gezeigt wird. Die Gonorrhöe ist hauptsächlich unter den Personen 20-30 Jahre verbreitet, kann sich in einem beliebigen Alter jedoch treffen.


Die Symptome der Gonorrhöe:


Die ersten Merkmale der Erkrankung erscheinen gewöhnlich durch 3-5 Tage nach der Ansteckung, manchmal zieht sich die Inkubationsperiode bis zu 2 Monaten zu.
Bei den Frauen verläuft die Gonorrhöe in der symptomarmen Form oft. Zur Zeit ist die Anzahl der asymptomatischen Erkrankungen praktisch erreicht 90 %. In ihm ist die Veränderung der biologischen Eigenschaften der Neisser-Diplokokken unter der Wirkung der Antibiotika schuldig, die moderne Menschen ziemlich oft bei verschiedenen Erkrankungen übernehmen. Die kleinen Dosen der Antibiotika sind fähig, die Aktivität der Neisser-Diplokokken zu verringern, aber heilen den Organismus von der Krankheit nicht. Deshalb zieht sich die Inkubationsperiode zu, es werden ihre Symptome kaum bemerkbar sein.
Bei der Frau von erstem erscheint der Eiterfluss aus der Scheide, das Jucken und das Brennen auf dem Gebiet der äusserlichen Geschlechtsorgane, die häufigen Verlangen und den Schmerz beim Urinieren. Diese Erscheinungsformen können unbedeutend und kaum bemerkbar sein. Als dessen Ergebnis sich die Frau als die Patientin zum Arzt nicht fühlend wendet sich nicht und ist eine Quelle der Ansteckung.
Der entzündliche Prozess, dauernd, sich zu entwickeln, geht in die langdauernde Form über. Und kaum bemerkbar zuerst können die Erscheinungsformen zu den schrecklichen Komplikationen bringen. Die Entzündung erstreckt sich aus der Scheide mit dem steigenden Weg in die Höhle matki und die Eileiter. Der entzündliche Prozess in den Eileitern kann zur Entwicklung medial spajek ihrer Unwegsamkeit und der Unfruchtbarkeit bringen. Die Veränderungen in den Eileiter kann zum Entstehen der Extrauteringravidität bringen.
Das Ansammeln des Eiters in den Röhren bringt zur Entwicklung der Hydrosalpinx, die von den Schmerzen unten des Bauches begleitet wird, pojasnitschnoj die Gebiete, der Intoxikation des Organismus, dabei nimmt die Röhre stark zu und erwirbt opucholewidnuju die Form. Der Bruch der Röhre und der Ausgang des eiterigen kleinen in die Höhle enthaltenen Beckens führt zur Entwicklung pelwioperitonita (der Bauchfellentzündung des kleinen Beckens).
Für die langdauernde Gonorrhöe sind die Perioden der Verschärfung charakteristisch. Totschkom kann die Unterkühlung, monatlich dienen. Und jedesmal der Verschärfung bringen zu den noch mehr tiefen Veränderungen in den getroffenen Organen und zum Vertrieb des entzündlichen Prozesses, einschließlich auf die Eierstöcke.


Die Gründe der Gonorrhöe:


Scheiden 6 Typen der Neisser-Diplokokken ab. Sie sind zu den äußerlichen Wirkungen leicht stabil: schnell kommen beim Austrocknen um, aber in der feuchten Umgebung sparen die Lebensfähigkeit lange Zeit auf.
Von der Quelle der Ansteckung ist eine kranke Gonorrhöe, es ist von symptomarmer oder ihrer langdauernden Form, oder gonokokkonossitel öfter.

  1. Während des Geschlechtsakts gerät der Neisser-Diplokokkus zur Schleimhaut der Geschlechtsorgane oder der Harnröhre, die lokale Entzündung herbeirufend. Die Infektion kann sich und auf den Mastdarm erstrecken.
  2. Es ist auch die nicht sexuelle Sendung der Infektion durch die Gegenstände des Gebrauches, bett- und die Unterwäsche möglich.
  3. Die Ansteckung des Kindes kann bei der Durchgang nach den Stammwegen der Mutter von der kranken Gonorrhöe geschehen.


Die Behandlung der Gonorrhöe:


Für die Effektivität der Behandlung ist es sehr wichtig, nicht nur festzustellen, dass Krankheitserreger der Neisser-Diplokokkus ist, sondern auch, seine Antibiotikaempfindlichkeit zu bestimmen.
Die Hauptrichtung in die Behandlung der Gonorrhöe: die Anwendung der Antibiotika, florid in Bezug auf die Neisser-Diplokokken. Verwenden die Präparate zeftriakson, ziprofloksazin, oflaksazin.
Die Behandlung der Schwangeren verwirklicht sich von den Antibiotika eritromizinom, zefasolinom.
Für die Erhöhung der Wehrkräfte des Organismus verwenden die Gonokokkenvakzine, pirogenal, prodigiosan.
Der Patientin wird es geheilt angenommen, wenn sich im Laufe von 2 Monaten des Falles nach den nochmaligen Analysen die Neisser-Diplokokken nicht herausstellen.
Die Versuche des Kranken, sich mit der Selbstheilung zu beschäftigen bringen zum protrahierten verwischten Ablauf der Gonorrhöe und vergrössern die Resistenz des Neisser-Diplokokkus zu den Antibiotika



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Gonorrhöe:

  • Препарат Цефтриаксон.

    Zeftriakson

    Das Antibiotikum der Gruppe zefalosporinow.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" ЛЕККО "Russland

    7

  • Препарат Хлоргексидина биглюконат.

    Chlorgeksidina bigljukonat

    Antiseptisch und die Desinfektionsmittel.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

    7

  • Препарат Амоксициллин.

    Amoksizillin

    Das Antibiotikum.

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Тетрациклин.

    Tetraziklin

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung.

    CHFS geschlossene AG NPZ Borschtschagowski die Ukraine

    3

  • Препарат Цефотаксим.

    Zefotaksim

    Das Antibiotikum der Gruppe zefalosporinow.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" ЛЕККО "Russland

  • Препарат Йоддицерин.

    Joddizerin

    Antiseptisch und die Desinfektionsmittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Эритромицин .

    Eritromizin

    Das Antibiotikum der Gruppe makrolidow.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Амоксициллин капсулы 0,5г №20.

    Amoksizillin die Kapseln 0,5г №

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung.

    Geschlossene AG "Lekchim-Charkow" die Ukraine

  • Препарат Мегасеф®.

    megassefj

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung. Zefalosporiny der zweiten Generation.

    AG «Nobel die Almatinski Pharmazeutische Fabrik» Republik Kasachstan

  • Препарат Гатифлоксацин.

    Gatifloksazin

    Die antibakteriellen Mittel für die Systemanwendung. Ftorchnolony.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

    1

  • Препарат Ципрофлоксацин -Тева.

    Ziprofloksazin-Tewa

    Das mikrobizide Mittel, ftorchinolon.

    Teva (Tewa) Israel

    1

  • Препарат Амоклав-1000.

    Амоклав-100

    Das Antibiotikum.

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Офлоксин 400.

    Ofloksin 40

    Das mikrobizide Mittel, ftorchinolon.

    Zentiva (Sentiwa) die Tschechische Republik

  • Препарат Эритромицин.

    Eritromizin

    Das Antibiotikum der Gruppe makrolidow.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Септомирин.

    Septomirin

    Antiseptisch und die Desinfektionsmittel.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Ко-тримоксазол.

    Zu-trimoksasol

    Mikrobizid, virustötend, protiwoparasitarnyje die Mittel

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Амоксициллин.

    Amoksizillin

    Das Antibiotikum der Gruppe der Penizilline.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Тетрациклин.

    Tetraziklin

    Das Antibiotikum der Gruppe tetraziklinow.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Априд 750.

    Aprid

    Die antibakteriellen Mittel für die Systemanwendung. Die Kombinationen der Penizilline, einschließlich mit den Hemmstoffen das Beta - laktamas.

    AG «Nobel die Almatinski Pharmazeutische Fabrik» Republik Kasachstan

  • Препарат Экоклав.

    Ekoklaw

    Das Antibiotikum der Gruppe der Penizilline des breiten Spektrums des Effektes mit dem Hemmstoff beta-laktamas.

    Die Publikumsgesellschaft "AWWA RUS" Russland

    1


  • Сайт детского здоровья