DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Infektionskrankheiten und die Parasitologie Die Histoplasmose (die Histoplasmose)

Die Histoplasmose (die Histoplasmose)


Die Beschreibung:


Die Histoplasmose (die Histoplasmose) - prirodno-herdförmig sa@bolewanije. Die mizelialnaja Phase der Pilze wohnt im Boden, prei@muschtschestwenno in der Zone des Bewohnens der Vögel und der Nagetiere, ist im Tal der Flüsse am oftesten.
Die Ansteckung des Menschen geschieht infolge des Einatmens py@li, enthaltend chlamidospory des Pilzes. Vom kranken Menschen oder dem Tier wird der Erreger nicht übergeben. Die Erkrankung nabljudajet@sja vorzugsweise bei den Arbeitern der Geflügelfarmen, der Grubenarbeiter, do@roschnych der Arbeiter, der Landmänner. Öfter schmerzen die Männer und die Kinder. Bei der Arbeit mit der Kultur der Pilze möglich wnutrilabora - torpoje die Ansteckung, infolgedessen sollen die entsprechenden Labore im Regime der besonders gefährlichen Infektionen arbeiten. Gisto±plasmos ist vorzugsweise in tropisch stra@nach verbreitet.


Die Symptome der Histoplasmose (die Histoplasmosen):


In der überwiegenden Mehrheit der Fälle gistoplas@mos verläuft latent. Die scharfe Histoplasmose der Lungen ist wie die epidemische Krankheit mit der Inkubationsperiode 1 2 ned beschrieben. Für die leichten Fälle verläuft in Form von scharf respirator@nogo die Erkrankungen und geht von der Genesung durch 10 - 15 Tage zu Ende. Die Rentgenologitscheski Forschung bringt in den Lungen die kleinen kleinen Infiltrate, die wie "den Schneesturme" beschrieben werden, "den Schneesturm an den Tag", «die wattierten Flocken» u.ä. die Schweren Fälle der Krankheit können atipitschnuju langdauernd pnew@moniju erinnern und, 8-10 mes und mehr dauern. Charakteristisch jaw@ljajetsja die Nichtübereinstimmung der dürftigen Befunde, die bei perkus@sii bekommen sind sowohl der Auskultation, als auch geäußert rentgenologitscheskich ismene@ni in Form von umfangreich zweiseitig interstizialioj infilt@razii, oft begleitet von der Lymphknotenschwellung sredostenija und des Schattens der Wurzeln der Lungen. Ein häufiger Ausgang pro@zessa miliarnaja ist die Kalzifikation der Lungen.

Manchmal verläuft die Histoplasmose der Lungen mit der Bildung gistoplasmomy - des großen rundlichen Infiltrates, trud@nootlitschimogo vom Krebs der Lunge. In einer Reihe von den Fällen bei der Histoplasmose wiegen die Veränderungen seitens der Lymphenknoten der Wurzel der Lunge vor, was stsnosirowanije der vaskulösen und Bronchialstämme, ihrer obturaziju, das Entstehen atelekta@sow, des Syndroms des mittleren Lappens u.ä. bedingt

Für nochmalig langdauernd disseminirowannogo der Histoplasmose der Lungen sind die grösseren zerstreuten Herde oder infiltratiwnyje die Brennpunkte, die zum Zerfall geneigt sind charakteristisch, ist sotsche@tajuschtschijessja mit polilimfoadenitom, dem Hepatolienalsyndrom, der Anämie und dem Felty-Syndrom oft.


Die Gründe der Histoplasmose (die Histoplasmosen):


Der Erreger — Histoplasina capsulatum — ist von einigen Varianten vorgestellt: N dubiosii (der Erreger der afrikanischen Histoplasmose), N farsiminosum (der Erreger der Histoplasmose der Pferde), N muris (der Erreger der Histoplasmose der Mäuse).


Die Behandlung der Histoplasmose (die Histoplasmose):


Die Kausaltherapie verwirklicht sich sulfanil@amidnymi von den Präparaten (norsulfasol nach 4-6 g pro Tag), statinom (4-6 Mio. JED pro Tag), amfoterizinom (1-1,5 Milligramme auf 1 kg der Masse des Körpers pro Tag) und seinen Derivaten - amfogljukami - nom (200-500 Tausend JED zweimal im Tag), mikogepinom (по280мг zweimal im Tag). Es sind die Hämotransfusionen, die Einführung des Plasmas des Blutes, spender- uglobulina vorgeführt.

Die Prognose bei der Lungenform günstig, bei generali@sowannoj der Form - schlecht.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Histoplasmose (die Histoplasmose):

  • Препарат Флуконазол 150мг .

    Flukonasol 150мг

    Das antifungale Mittel.

    Geschlossene AG "Bioklumpen" Russland

  • Препарат Флуконазол.

    Flukonasol

    Die Präparate für die Behandlung der Mykosen

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Флуконазол.

    Flukonasol

    Das antifungale Mittel.

    Geschlossene AG "Вертекс" Russland

  • Препарат Ирунин.

    Irunin

    Das antifungale Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "ВЕРОФАРМ" Russland

  • Препарат Флукорус.

    Flukorus

    Das antifungale Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Микозорал® .

    Mikosoralj

    Das antifungale Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "das Chimiko-pharmazeutische Kombinat" АКРИХИН "Russland

  • Препарат Флуконазол-Дарница.

    Flukonasol-Darniza

    Die Dermatologitscheski Mittel.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" Дарница "die Ukraine

  • Препарат Итракон.

    Itrakon

    Die antifungalen Mittel für die Systemanwendung. Die Ableitungen triasola. Itrakonasol.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Текназол®.

    Teknasolj

    Die antifungalen Mittel für die Systemanwendung. Die Ableitungen triasola. Itrakonasol.

    AG «Nobel die Almatinski Pharmazeutische Fabrik» Republik Kasachstan

  • Препарат Кетазол.

    Ketasol

    Die antifungalen Präparate für die Systemanwendung.

    AG "Химфарм" Republik Kasachstan

  • Препарат Флуконазол.

    Flukonasol

    Die antifungalen Präparate für die Systemanwendung. Die Ableitungen triasola.

    Die GmbH "Ozon" Russland

  • Препарат Амфотерицин В.

    Amfoterizin In

    Das antifungale Präparat.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Итразол®.

    Itrasolj

    Das antifungale Mittel.

    Geschlossene AG "Вертекс" Russland

  • Препарат Кетоконазол.

    Ketokonasol

    Das antifungale Mittel.

    Geschlossene AG "sio-Gesundheit" Russland

    1

  • Препарат Спорагал.

    Sporagal

    Das antifungale Mittel.

    Die GmbH «Farma der Start» die Ukraine

  • Препарат Орунгамин.

    Orungamin

    Das antifungale Mittel.

    Die GmbH "Ozon" Russland

  • Препарат Румикоз.

    Rumikos

    Das antifungale Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Walenta die Pharmazeutik" Russland

  • Препарат Итраконазол.

    Itrakonasol

    Die antifungalen Mittel für die Systemanwendung. Die Ableitungen triasola. Itrakonasol.

    SOOO "Lekfarm" die Republik Weißrussland

  • Препарат Флуконазол.

    Flukonasol

    Das antifungale Mittel.

    Geschlossene AG "Kanonfarma die Produktion" Russland

  • Препарат Орунит.

    Orunit

    Das antifungale Mittel.

    Geschlossene AG "ФП" OBOLENSKI "Russland


  • Сайт детского здоровья