DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Medikamente Antiphlogistisch, analgesirujuschtschi der Keimbekämpfungen. Otipaks

Otipaks

Препарат Отипакс. Biocodex (Биокодекс) Франция


Der Produzent: Biocodex (das Biogesetzbuch) Frankreich

Die Kode des Fernsprechamtes: S02DA30

Die Form der Ausgabe: die Flüssigen medikamentösen Formen. Die Tropfen ohren-.

Die Aussagen zur Anwendung: Die mittlere Ohrenentzündung. Die Ohrenentzündung.


Die allgemeinen Charakteristiken. Der Bestand:

Die Aktionsstoffe: fenason 40 Milligramme, lidokaina das Hydrochlorid die 10 Milligramme;
 
Die Hilfssubstanzen: des Natriums tiossulfat, das Äthanol, glizerol, das Wasser.




Die pharmakologischen Eigenschaften:

Fenason verfügt antiphlogistisch und analgesirujuschtschim über den Effekt. Lidokain verfügt mestnoanastesirujuschtschim über den Effekt.
Das Präparat dringt in den Organismus beim unbeschädigten Trommelfell nicht durch.


Die Aussagen zur Anwendung:

Die lokale symptomatische Behandlung und die Betäubung bei den Kindern von der Geburt und der Erwachsenen bei:
- Die mittlere Ohrenentzündung in der scharfen Periode zur Zeit der Entzündung;
- Die Ohrenentzündung, wie die Komplikation nach der Influenza;
-barotrawmatitscheskom die Ohrenentzündung.


Die Weise der Anwendung und der Dosis:

Otipaksj wird mestno, mittels des Einträufelns in den äusserlichen Gehördurchgang 2-3 Male im Tag auf 3-4 Tropfen verwendet. Zur Vermeidung der Berührung der kalten Lösung mit der Ohrmuschel, das Flakon vor der Anwendung ist nötig es in den Handflächen zu erwärmen.
Die Dauer der Anwendung Otipaksaj nicht mehr als 10 Tage, wonach es die ernannte Behandlung zu revidieren ist nötig.
Nach dem ersten Aufbruch des Flakons ist nötig es das Präparat im Laufe von 6 Monate zu verwenden. Nach der Haltbarkeitsdauer nicht zu verwenden, die auf der Packung angegeben ist.


Die Besonderheiten der Anwendung:

Man muss sich in der Ganzheit des Trommelfelles vor dem Anfang der Anwendung des Präparates überzeugen. Im Falle der Anwendung des Präparates beim gelochten Trommelfell, das Präparat kann mit den Organen des mittleren Ohres anknüpfen und, zum Entstehen der Komplikationen bringen.
Die Informationen für die Sportler: das Präparat enthält die floride Komponente, fähig, die positive Reaktion bei der Doping-Kontrolle zu geben.


Die nebensächlichen Effekte:

Es existiert das Risiko des Entstehens der allergischen Reaktionen, des Reizes und der Hyperämie des Gehördurchgangs.


Die Zusammenwirkung mit anderen medikamentösen Mitteln:

In die Gegenwart fehlen die Informationen über die Zusammenwirkung mit anderen medikamentösen Mitteln.


Die Gegenanzeigen:

- Die Hypersensibilität zu den Komponenten des Präparates;
- Die Perforation des Trommelfelles.

Die Schwangerschaft und die Milchabsonderung.
Die Beschränkungen der Anwendung des Präparates fehlen im Laufe der Schwangerschaft und des Fütterns von der Brust vorbehaltlich des unbeschädigten Trommelfelles.


Die Überdosierung:

Es gibt keine Befunde.


Die Bedingungen der Aufbewahrung:

Die Liste B.Pris der Temperatur ist 30 °s, an der für die Kinder unzugänglichen Stelle höher.


Die Bedingungen des Urlaubes:

Ohne Rezept


Die Packung:

Die Tropfen ohren-.
Nach 16 g ins Flakon aus dem bernsteinenen Glas mit dem zugeschraubten Deckel mit der Tropfflasche, die in blister das pwch/Papier eingepackt ist, ist in die Pappschachtel mit der angelegten Instruktion über die medizinische Anwendung unterbracht.



  • Сайт детского здоровья