DE   EN   ES   FR   IT   PT


Die Gangräne Emphysematosa


Die Beschreibung:


Das Antoniusfeuer gas- (oder anaerobnaja das Antoniusfeuer, mionekros) — die Infektion, die von der Größe und der Vermehrung klostridialnoj die Mikrofloren in den Texturen des Organismus bedingt ist. Die Größe dieser Mikroflora ist nur beim Fehlen des Sauerstoffs möglich (anaerobno), jedoch können die Streite eine lange Zeit in der Luft erhalten bleiben.


Die Symptome der Gangräne Emphysematosa:


Schon durch 6 Stunden entstehen nach der Erwerbung von der Mikrobe der Fähigkeit zur Ansteckung die Verstöße des allgemeinen Zustandes mit der Tachykardie und dem Fieber. Die Hautdecken der grau-blauen Farbe. Die Wunde ist heftig krankhaft, ihres Randes blass, otetschnyje, leblos, den Wundgrund trocken. Die Färbung der sich in der Wunde tbaren Muskeln erinnert das gekochte Fleisch. Bei der Anpressung auf die Ränder der Wunde aus den Texturen werden pusyrki des Gases  mit dem unangenehmen sladkowato-FAULEN Geruch abgeschieden. Bei proschtschupywanii klärt sich typisch pochrustywanije (krepitazija). Der Zustand des Kranken wird schnell verschlimmert, es tritt der Schock.

Die Gangräne Emphysematosa wird mit der Reihe der spezifischen Symptome charakterisiert, einige aus denen patognomonitschnymi sind; die Mehrheit von ihnen ist auf die Aufspürung des sich bildenden Gases gerichtet:

  1. Das Symptom ligatury (das Symptom Melnikows), - beginnt beim Auferlegen ligatury auf den Bereich der Gliedmaße schon durch 15-20 Minuten den Faden in die Haut wegen raspuchanija die Gliedmaßen festzusaugen, sich.
  2. Das Symptom des Spachtels — bei postukiwanii vom metallischen Spachtel nach dem getroffenen Gebiet ist charakteristisch knirschend, mit timpanitscheskim von der Schattierung der Klang hörbar. Solcher Klang kann beim Rasieren der Hautdecken um die Wunde (das Symptom des Rasiermessers) hörbar sein.
  3. Das Symptom des Pfropfens des Sekts — ist bei der Extraktion des Pfropfes (der Serviette) aus ranewogo des Ablaufes die Baumwolle hörbar.
  4. Das Symptom Krause — die Intermuskelansammeln des Gases auf der Röntgenaufnahme wisualisirujutsja in Form von "±lotschek".


Die Gründe der Gangräne Emphysematosa:


Die Erkrankung meldet sich vorzugsweise von den Bakterien des Geschlechtes der Klostridien, die im Boden und dem Straßenstaub wohnen. Die Wunden, die von der Erde verschmutzt sind, habend ranewyje die Beutel und die Bereiche omertwewschej die Texturen, sowie ist krowosnabschajemyje die Texturen nicht ausgesetzt der primären chirurgischen Bearbeitung, predraspoloscheny zur Gangräne Emphysematosa schlecht. Der Erreger erwirbt die Fähigkeit zur Ansteckung schnell, gasoobrasujuschtschije und die auflösenden Texturen die Ektotoxine abscheidend, die zum schnellen Vertrieb der Infektion beitragen.

Die Haupterreger:

    * Clostridium perfringens (90 % der Fälle)
    * Clostridium septicum
    * Clostridium histolyticum
    * Clostridium novii
    * Clostridium fallax
    * Clostridium bifermentans
    * Clostridium sordellii


Die Behandlung der Gangräne Emphysematosa:


"Lampasnyje" die Schnitte der Haut, der Muskeln, der Hüllen mit der Ausschneidung omertwewschich der Texturen und verdächtig auf nekros der Bereiche. Das Einrichten des Abflusses des Wundeiters mit dem Waschen von der Lösung des Wasserstoffperoxids und der Antibiotika; die Wunde geben der Geöffneten ab. Die absolute Ruhe der Gliedmaße. Das Penizillin bis zu 20-40 Mio. JED pro Tag (2—3 Male im Tag intravenös) im Laufe von 10—14 Tagen, tetraziklin. Das protiwogangrenosnaja Serum und das Anatoxin sind wie bei der Behandlung, als auch bei der Durchführung der Prophylaxe der Gangräne Emphysematosa nicht effektiv. Bei der schnellen Steigerung der Intoxikation — gilotinnaja die Gliedablösung. Es ist die Wirkung des Sauerstoffs unter dem Blutdruck ergebnisreich, jedoch ist die chirurgische Abtragung des Herdes der Infektion aus der Wunde nicht ausgeschlossen, von den Aussagen zu dem klinisch und rentgenologitscheskije die Merkmale der Gangräne Emphysematosa mit mikroskopitscheski ein bewiesenes Vorhandensein der Klostridien in der Wunde sind.

Die Prophylaxe besteht in der termingemäßen qualifizierten primären chirurgischen Bearbeitung aller verschmutzten Wunden.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Gangräne Emphysematosa:


  • Сайт детского здоровья