DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Infektionskrankheiten und die Parasitologie Der Human-Papillomvirus (Papillomawirusnaja infekziija)

Der Human-Papillomvirus (Papillomawirusnaja infekziija)


Die Beschreibung:


Die papillomawirusnaja Infektion bringt zur Entwicklung der scharfen und flachen Kondylome der Scheide und schejki matki. Die Sendung papillomawirusnoj die Infektionen geschieht nur mit dem sexuellen Weg.

Папилломавирусная инфекциия

Papillomawirusnaja infekziija


Die Gründe des Human-Papillomvirus:


Erreger ostrokonetschnych der Kondylome ist vorzugsweise papillomawirussy, die mit dem sexuellen Weg übergeben werden. Einige Typen der Viren rufen die Entwicklung zellular atipitscheskije, der Dysplasie des Epithels herbei.
Papillomawirussy können ein Grund des genitalen Krebses sein. An die Möglichkeit malignisazii braucht man, im Falle des Erscheinens nicht scharf, und der flachen und invertierten Kondylome zu denken, die sich in der Krebs in 6 - 26 % der Fälle verwandeln.


Die Symptome des Human-Papillomvirus:


Am Anfang der Erkrankung über der Oberfläche der Haut der großen sexuellen Lippen, inguinal und perianalnych der Falten, perianalnoj des Gebietes und der Schleimhaut der Harnröhre, hinter, erscheinen die Scheiden, schejki matki einzeln, rosa, manchmal mit der grauen Schattierung der Bildung mit dem feinen Stiel, ist - mit der breiten Gründung seltener. Die ostrokonetschnyje Kondylome sind fähig, zu wuchern, untereinander zusammengezogen worden, übernehmen die Bildungen die Spezies des Blumenkohls, werden mit dem langdauernden Ablauf charakterisiert. Im Laufe der Schwangerschaft und während der Geburt des Kondyloms können ein Grund der Blutung werden. In 15 - 17 % der Patientinnen wird der Regress der Kondylome, die während der Schwangerschaft besonders entstanden beobachtet.
Die Differentialdiagnose führen vorzugsweise mit den breiten syphilitischen Kondylomen durch, die auf der breiten Grundlage graubraun, manchmal der medno-roten Farbe dicht aufgestellt werden.
Auch verwirklichen kolposkopitscheskoje die Forschung: ostrokonetschnyje sehen die Kondylome epitelialnych des Wucherns aus, in die bei der Bearbeitung die 3 % von der Lösung der Essigsäure die Kapillaren gut durchgesehen werden.
Die invertierten flachen Kondylome gelingt es, nur mit Hilfe der Kolposkopie und der Biopsie des getroffenen Bereiches schejki matki zu diagnostizieren. Das Kolposkopitscheski Bild solcher Virusinfektion erinnert intraepitelialnuju das Karzinom.

Остроконечные кондиломы - проявление папилломавирусной инфекции

Die ostrokonetschnyje Kondylome - die Erscheinungsform papillomawirusnoj die Infektionen


Die Behandlung des Human-Papillomvirus:


Bei den großen Kondylomen erfüllen kriodestrukziju, die chirurgische Diathermie oder die chirurgische Abtragung der Kondylome. Für die Behandlung der kleinen Kondylome kann man resorzin (sie bestreuen vom Pulver resorzina mit dem Boracidum), kondilin, solkoderm verwenden.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung des Human-Papillomvirus:


Man braucht, wnimenije zu wenden:


  • Сайт детского здоровья