DE   EN   ES   FR   IT   PT


Die Alveokokkose


Die Beschreibung:


Die Alveokokkose, oder die mehrzellige Echinokokkose, ist eine der gefährlichsten Wurmkrankheiten des Menschen. Er wird mit der schweren Chronizität, primär opucholewidnym von der Infektion der Leber charakterisiert, ist mit den Metastasen ins Gehirn und die Lungen, sowie in andere Organe häufig. Oft geht die Erkrankung letal zu Ende.


Die Symptome der Alveokokkose:


Das Krankenbild der Alveokokkose der Leber ist sehr mannigfaltig. In der Anfangsperiode verläuft die Erkrankung asymptomatisch, zieht zu sich die Aufmerksamkeit des Kranken nicht heran. In diesem Stadium der Krankheit alweokokkowyj hat der Knoten die kleinen Umfänge. Bei einigen Patientinnen werden die Erscheinungsformen der Allergie in Form vom Nesselfieber, manchmal mit dem Hautjucken bemerkt.

Der kranke oder anschauende es nicht selten Arzt zufällig bei oschtschupywanii der Leber decken in ihr den Knoten der steinigen Dichte, die Oberfläche des Organes dabei ungleichmäßig, knollig, bei palpazii die Schmerzlose auf.

Je nach der Größe alweokokkowogo des Knotens in der Leber beim Kranken erscheinen die Reihe der subjektiven und objektiven Symptome der Krankheit: die Schmerzen in recht podreberje, epigastrii, die Schwere, das Bittermittel im Mund, die Übelkeit, das Rülpsen, manchmal - die Schwäche, das Nesselfieber, das Hautjucken.

Im Folgenden wachsen die Schmerzen auf dem Gebiet der Leber an, es entstehen die Attacken bitter-petschenotschnoj die Koliken periodisch, steigern sich dispepsitscheskije die Erscheinungen. palpirujetsja malobolesnennaja "die stein-", "eiserne" Leber.

Auf dem Stadium der Komplikationen ist es als andere öfter es entwickelt sich die mechanische Gelbsucht, sowie die eiterige Cholangitis. In diesem Fall erscheint beim Kranken das Fieber, der Schüttelfrost, nehmen die Umfänge der Leber schnell zu, die krankhaft bei palpazii wird. Es ist die Entwicklung des Abszesses möglich.

Beim Zusammenpressen oder proraschtschenii des Tores der Leber, außer der Bauchwassersucht, der Gelbsucht, kann die Milzschwellung und andere Symptome der Portalhypertension beobachtet werden: die Erweiterung der Behälter der Bauchdecke, die Varikose der Speiseröhre und des Magens u.a.

Bei der Bildung der Höhlen des Zerfalles in alweokokkowych die Knoten ändert sich das Krankenbild: es steigern sich die Schmerzen, es wird die Temperatur erhöht, es erscheinen die Kephalgien, die Schwäche. Obwohl manchmal sogar für diese schweren Fälle der Zustand den Patientinnen befriedigend bleibt.

Das Keimen der Diaphragma kann zum Durchbruch des Inhalts der Höhle des Zerfalles in die Bronchien führen, der Patientin kann von afiksii, der schweren Schluckpneumonie umkommen.

Beim Durchbruch des Inhalts der Höhle des Zerfalles in die Bauchhöhle entwickeln sich die Erscheinungen der Bauchfellentzündung.

Im Laufe des erschwerten Ablaufes der Alveokokkose werden die funktionalen Verstöße der Leber oft beobachtet.

Die schwersten Komplikationen der Alveokokkose sind mit metastasirowanijem alweokokka in andere Organe, hauptsächlich ins Gehirn und die Lungen verbunden.

Die klinischen Erscheinungsformen der Infektion alweokokkom des Gehirns verlaufen mit herdförmig, obschtschemosgowymi und den allergischen Symptomen. Aus den Herdsymptomen werden dscheksonowskije die Anfälle, monoparesy, die Hemiparesen, die Hemiplegie der Verstoß der Sensibilität beobachtet. Aus obschtschemosgowych der Symptome sind die Kephalgien, des Schwindels, die Übelkeit, das Erbrechen bemerkt u.a.

Die Metastasen in die Lungen bolschej vom Bereich werden vom Schmerz in der Brust gezeigt, vom Husten mit der Dürftigen ist es auch dem Entdecken der Herdschatten bei rentgenologitscheskom die Überprüfung schleim-Eiterauswurf. Die allergischen Symptome prägen sich von der Eosinophilie des Blutes, dem Hautjucken und krapiwnizej aus.

Bei der lokalen Bevölkerung in den Herden der Alveokokkose tritt die klinische Realisierung der Invasion nicht immer, treffen sich die abortiven Formen mit der Kalzifikation des Knotens oder der Kyste.


Die Gründe der Alveokokkose:


Ein Erreger der Alveokokkose ist litschinotschnaja das Stadium des Bandwurmes Alveococcus multilocularis (Leuckart, 1858; Abuladse, 1960r.), des Geschlechtes AIveococcus (Abuladse, 1960), podsemejstwa Echinococcine (Abuladse, 1960), der Familie Taeniidae (Lud-wig, 1886), der Unterordnung Taeniata (Skryabin et Schulz, 1937), der Klasse Cestoidea (Rudolphi, 1808), als die flachen Würmer Plathelminthes (Schneider, 1873).

Die laichreife Form alweokokka erreicht in die Länge 1,3 - 3,27 mm bei der Anzahl der Glieder - von 3 bis zu 5, nach dem Aufbau ist dem Echinokokkus nah. Die eigentümlichen Merkmale alweokokka vom Echinokokkus die Folgenden: die Zahl krjutschjew auf skolekse - 28 - 32, ist 30 öfter; in seinem reifen Glied matka die Formen des Sackes oder der Kugel hat der lateralen Ausbuchtungen niemals; das sexuelle Loch ist in der Vorderhälfte des lateralen Randes, und nicht in hinter beim Echinokokkus gelegen.

Onkosfery sind mit onkosferami anderer Vertreter der Familie Taeniidae ähnlich.

Die litschinotschnaja Form alweokokka stellt den Knoten bestehend dem Konglomerat mikroskopisch pusyrkow, sich bildend mittels der Knospenbildung, dicht angrenzend oder zusammenwachsend miteinander dar. Die Höhle pusyrkow ist den gelblichen zähflüssigen Liquor oder die dicke dunkle Masse gefüllt. Bei den Tieren fast in jedem pusyrke existieren skoleksy, und beim Menschen trifft sich es selten. Auf dem Schnitt hat der Knoten den Zellenaufbau mit nekrotitscheskim vom Zerfall im Mittelpunkt.


Die Behandlung der Alveokokkose:


Die chirurgische Abtragung parasitarnych der Knoten. Bis zu und nach der Operation mebendasol zu den Kursen bis 30 Tage in den anwachsenden Tagesdosen von 200 bis zu 600 Milligramme und mehr ernennen.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Alveokokkose:

  • Препарат Мебендазол.

    Mebendasol

    Die protiwoparasitarnyje Mittel, die Insektizide und die Abschreckungsmittel

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Вермокс.

    Wermoks

    Die protiwoparasitarnyje Mittel. Die protiwogelmintnyje Mittel.

    Gedeon Richter (Gedeon Richter) Ungarn

  • Препарат Мебендазол.

    Mebendasol

    Die antigelmintnyje Mittel.

    SC Balkan Pharmaceuticals SRL (des Balkans Farmasjutikals) Republik Moldova


  • Сайт детского здоровья