DE   EN   ES   FR   IT   PT


Die Aktinomykose


Die Beschreibung:


Die Aktinomykose (lutschisto-gribkowaja die Krankheit) — die Systeminfektion, die zu matte, der Chronizität geneigt ist; es wird die Aktinomykose mit der Entwicklung der Granulationsgeschwulste (aktinomikom), der Fisteln und der Abszesse charakterisiert.


Die Symptome der Aktinomykose:


    *  Die Zervikofaziale Form der Aktinomykose — das Ergebnis des Vertriebes des Erregers in den subkutanen Zellstoff aus den langdauernden Herden der Infektion in der Mundhöhle und dem Schluck. Die häufige Lokalisation — der Kieferwinkel, der Hals. Es erscheinen die tiefen schmerzlosen Indurationen, die sich nagnaiwajutsja, die Fisteln entwickeln. Es sind auch die Lymphenknoten und sljunnyje die Drüsen erstaunt. Der Ablauf langdauernd rezidiwirujuschtscheje. Es sind das Fieber, die Merkmale der lokalen Entzündung charakteristisch. Die Komplikationen — die Entzündung der Hüllen des Gehirns
    * Torakalnaja die Form der Aktinomykose entwickelt sich beim Einatmen der Erreger oder bei ihrem Vertrieb aus den Herden auf dem Hals und in der Speiseröhre. Es sind die Lungen, die Pleura, des Randes, sredostenije, prikornewyje die Lymphenknoten, das Herz, die grossen Behälter erstaunt. Es sind das Fieber, den Husten, die Fisteln, der Verlust der Masse des Körpers, nächtlich poty charakteristisch
    * Die Abdominale Form der Aktinomykose entwickelt sich auf dem Hintergrund der entzündlichen Prozesse der Organe der Bauchhöhle (zum Beispiel, die Wurmfortsatzentzündung, die Divertikel-Entzündungen) gewöhnlich. Die tasowyj Aktinomykose kann sich bei der Anwendung der intrauterinen Spirale entwickeln. Entwickeln sich die Fisteln; es ist die Entwicklung der Leberabszesse möglich
    * Die Generalisierte Form der Aktinomykose — die Infektion der Haut (die Fisteln), des Gehirns, der Leber, der Niere (der Abszesse).


Die Gründe der Aktinomykose:


Die Erreger der Aktinomykose — die sich verzweigenden Bakterien die Strahlenpilze. Beim Menschen besiedeln die Strahlenpilze und der Norm die Höhle des Mundes und der Gastrointestinaltrakt.

Der vorverfügende Hauptfaktor des Entstehens der Aktinomykose — die Senkung der Widerstandsfähigkeit des Organismus, bedingt von den Begleiterkrankungen (die Schwindsucht, die Zuckerkrankheit), der Schwangerschaft.

Zu den Aktinomykosen predraspolagajut die Traumen der Höhle des Mundes, die Periodontitis; seltener kommen die Aktinomykosen von den Komplikationen der chirurgischen Operationen, der Verwundungen des Darmkanales oder der Duodenalgeschwüre vor u.a.

Den besonderen Wert hat die begleitende Mikroflora, die wesentlich zu verstärken die Schwere der Infektionen begabt ist.


Die Behandlung der Aktinomykose:


    *  Die Antibiotika — bensilpenizillin (natrijewaja das Salz) nicht weniger als 12 Mio. JeD/sut w/w im Laufe von 2 ned, dann fenoksimetilpenizillin nach 1 g 4 r/sut oder tetraziklin auf 500 Milligrammen peroral jede 6часов
    * Der Aufbruch und die Abfuhr der Eiterherde.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Aktinomykose:

  • Препарат Тетрациклин.

    Tetraziklin

    Das Antibiotikum der Gruppe tetraziklinow.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Бисептрим.

    Bisseptrim

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung.

    AG "Химфарм" Republik Kasachstan

  • Препарат Юнидокс Солютаб®.

    Junidoks Soljutabj

    Das Antibiotikum - tetraziklin + gljukokortikosteroid.

    Astellas Pharma Europe B.V. (Astellas Farma Jurop B. Ws) die Niederlande

  • Препарат Доксициклин.

    Doksiziklin

    Die antibakteriellen Mittel für die Systemanwendung. Tetrazikliny.

    Die Publikumsgesellschaft "Borisover Betrieb der medizinischen Präparate" die Republik Weißrussland

    1

  • Препарат Тетрациклин.

    Tetraziklin

    Das Antibiotikum der Gruppe tetraziklinow.

    Die Publikumsgesellschaft "Biochemiker" Mordwinische Republik

  • Препарат Доксициклин-Дарница, капсулы по 0.1 г №10.

    Doksiziklin-Darniza, der Kapsel nach 0.1 g №

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" Дарница "die Ukraine

  • Препарат Бензилпенициллин.

    Bensilpenizillin

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung.

    Arterium (Arterium) die Ukraine

  • Препарат Бактрим® форте.

    Baktrimj den Fort

    Das mikrobizide Mittel.

    Das Fluor. Hoffmann-La Roche Ltd., (Choffman-Lja Rosch Ltd) die Schweiz

  • Препарат Бензилпенициллина натриевая соль .

    Bensilpenizillina natrijewaja das Salz

    Das Antibiotikum der Gruppe der Penizilline.

    Die Publikumsgesellschaft "Biochemiker" Mordwinische Republik

  • Препарат Бисептол.

    Bisseptol

    Die mikrobiziden Mittel das Kombinierte.

    Die Publikumsgesellschaft "das Chimiko-pharmazeutische Kombinat" АКРИХИН "Russland

  • Препарат Феноксиметилпенициллин.

    Fenoksimetilpenizillin

    Das Antibiotikum der Gruppe der Penizilline.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Доксициклин-Ферейн®.

    Doksiziklin-Ferejnj

    Das Antibiotikum der Gruppe tetraziklinow.

    Geschlossene AG "Brynzalow" Russland

  • Препарат Доксициклин.

    Doksiziklin

    Das Antibiotikum der Gruppe tetraziklinow.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Видокцин®.

    Widokzinj

    Das Antibiotikum der Gruppe tetraziklinow.

    Die GmbH "АБОЛмед" Russland


  • Сайт детского здоровья