DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Dermatologie Die Hyperhidrose (erhöht potliwost)

Die Hyperhidrose (erhöht potliwost)


Die Beschreibung:


Übermäßig potliwost ist Systempathologie, gezeigt in höherem Grad auf der Handfläche, stupnjach und podmyschetschnych die Sinus. Die Hyperhidrose kann den ernsten Einfluss auf das Leben des Patienten leisten. In einigen Fällen vermeiden die Personen mit erhöht potliwostju die sozialen Kontakte mit anderen Menschen wegen der Verlegenheit anlässlich dieses Problems. Jedoch kann die Hyperhidrose erfolgreich behandelt werden.


Die Gründe der Hyperhidrose:


Die normale Schweißabsonderung hilft, die stabile Körpertemperatur in die Hitze, während des Fiebers, oder bei den körperlichen Belastungen zu unterstützen. Übermäßig potliwost (bedeutet die Hyperhidrose), dass der Mensch um vieles grösser, als gewöhnlich schwitzt. Bei dieser Pathologie potliwost wird sogar beim Fehlen des Fiebers, des Zustandes des Stresses oder der körperlichen Belastungen beobachtet.
Erhöht potliwost werden auf drei Typen unterteilt. Es ist wichtig, zu wissen, es gibt welchen Typ der Hyperhidrose beim Patienten, da sich die Gründe und die Methoden der Behandlung bei verschiedenen Speziesen unterscheiden.
Primär (essentiell) die lokalisierte Hyperhidrose. Dieser Begriff bedeutet, dass die übermäßige Schweißabsonderung in ein oder mehrer aus den folgenden Gebieten geschieht: die Handflächen, der Sohle der Beine, podmyschki; die Person / Kopfhaut.
In der Regel, erhöht potliwost wird  symmetrisch - das heißt beobachtet, schwitzen beider bedeutet, dass potowyje die Drüsen auf diesen Gebieten giperaktiwny oder sensorischer sind, als gewöhnlich. Bei einigen Menschen erhöht potliwost entsteht bei der Anwesenheit der genetischen Faktoren. Gewöhnlich entwickelt sie sich im Alter bis zu 25 Jahren, aber kann in einem beliebigen Alter beobachtet werden. Die Männer und die Frauen schmerzen in der identischen Stufe. Das Problem berührt ungefähr 3 100 Menschen.
Die Schwere der Erscheinungsformen kann sich von Zeit zu Zeit ändern. Die Startmechanismen können die Beängstigende, die Aufregung sein, den Verbrauch scharf piepsend, die Wärmeeinwirkung. Die Besorgnis aus dem Anlass potliwosti kann die Situation an und für sich verstärken. Jedoch ruft meistens, nichts offensichtlich die Schweißabsonderung herbei.
Wenn der Patient typische Symptome der primären zentralen Hyperhidrose hat, ist es der zusätzlichen Forschungen gewöhnlich nicht erforderlich.
Die nochmalige lokalisierte Hyperhidrose. Diese Pathologie ist Seltenheit. Der Begriff bedeutet, dass die übermäßige Schweißabsonderung in diesem oder jenem lokalisierten Körperteil geschieht. Aber, im Unterschied zur primären zentralen Hyperhidrose, es gibt die bekannten oder wahrscheinlichen Gründe. Zum Beispiel, die Traumen können die Schweißabsonderung auf einem Bein herbeirufen. Eine beliebige lokalisierte Schweißabsonderung, die nicht symmetrische, aller Wahrscheinlichkeit nach das Nochmalige ist.
Die verbreitete Hyperhidrose bedeutet, dass der Patient grösser schwitzt, als gewöhnlich, und der pathologische Prozess nach dem ganzen Körper verbreitet ist. Diese Form trifft sich seltener, als die primäre lokalisierte Hyperhidrose. Jedoch ist er von einer bestimmten Erkrankung in der Regel herbeigerufen. Eine ganze Reihe der Faktoren kann zur Systemerhöhung der Schweißabsonderung bringen. Zum Beispiel: die beunruhigten Verwirrungen, verschiedene Probleme mit dem Herzen, die Beschädigung der Nerven des Rückenmarks, die Nebeneffekte einiger Medikamente, verschiedene hormonale Probleme (einschließlich die Hyperaktivität der Thyreoidea), die Infektion, einige Speziese des Krebses, usw.


Die Symptome der Hyperhidrose:


Obwohl vom medizinischen Standpunkt die lokalisierte Hyperhidrose keine ernste Erkrankung ist, bringt erhöht potliwost das geäusserte Dyskomfort beim Händedruck, der Arbeit mit den Dokumenten und auf der Tastatur. Bei der lokalisierten Hyperhidrose in podmyschetschnych die Sinus bemerkt der Patient die nassen Flecke auf der Kleidung. Der Patient muss im Laufe vom Tag umgekleidet werden. Nicht selten ist der Mensch erzwungen, die sozialen Kontakte oder die Beschäftigungen vom Sport wegen der Verlegenheit zu vermeiden.
Die in einigen Fällen getroffenen Bereiche der Haut sind gegen die Infektion sensorischer. Es existiert das Risiko der Entwicklung des Ekzems auf den getroffenen Bereichen der Haut.


Die Behandlung der Hyperhidrose:


Wenn Sie aufgedeckt haben, dass die Seife die getroffenen Bereiche der Haut abärgert, ersetzen Sie die gewöhnliche Seife durch die mildernde Seife oder die Creme.
Wenn es möglich ist, vermeiden Sie die angegebenen höher Faktoren, die den Zustand verstärken können.
Wenn bei Ihnen erhöht potliwost in podmyschetschnych die Sinus ist:
- Regelmäßig benutzen Sie antiperspirantami. Es existiert der Unterschied zwischen antiperspirantami und den Deodorants: antiperspiranty tragen zur Kürzung des Auswurfs des Schweißes bei, und das Deodorant maskiert die unangenehmen Gerüche des Schweißes.
- Vermeiden Sie die Kleidung, auf der die nassen Flecke sichtbar sind, wählen Sie die Kleidung aus den natürlichen Texturen der schwarzen oder weißen Farbe.
- Sie tragen die Kleidung, die nicht die Bewegungen einschränkt.
- Vermeiden Sie die Kleidung aus den artefiziellen Fasern, solcher wie der Lycra und das Nylon.
- Verwenden Sie die speziellen Futter, fähig, den Überfluss des Schweißes zu absorbieren und die Kleidung vor dem Schweiß zu schützen.
Wenn bei Ihnen übermäßig potliwost der Beine ist, muss man die folgenden Maßnahmen ergreifen:
- Tauschen Sie die Socken wenigstens zwei Male im Tag.
- Die Nutzung das absorbierende Pulver zwei Male im Tag.
- Obespetschte das volle Austrocknen der Schuhe.
- Vermeiden Sie die sportlichen Schuhe oder den Stiefel. Sie sind weniger atmend, als die gewöhnlichen Schuhe oft.
Stark antipersperantom ist die chemische Substanz unter dem Namen das chlorhaltige Aluminium. Wenn gewöhnlich antiperspiranty nicht arbeiten, so braucht man, antiperspirant zu probieren, der das Chlorid des Aluminiums enthält. Ihr Mechanismus besteht im Block potowych der Durchflüsse. Es arbeitet am besten in podmyschetschnych die Sinus in der Regel. Nichtsdestoweniger, er kann bei erhöht potliwosti der Handflächen und der Füsse auch verwendet werden. Die Ärzte empfehlen gewöhnlich nicht, es auf der Person zu verwenden, da der starke Reiz der Augen beim Treffen in ihnen der chemischen Substanzen entstehen kann, die in antipersperante enthalten sind.

Es gibt etwas Marken antiperspirantow mit dem Inhalt des chlorhaltigen Aluminiums, zum Beispiel: Driclor j und Anhydrol Forte j, die  in den Flakons mit applikatorom ausgegeben werden. ZeaSORB j ist ein Pulver, das das Chlorid des Aluminiums enthält. Es ist wichtig, das Chlorid des Aluminiums auf der Grundlage antiperspiranty richtig zu verwenden:
- Auf rein, die Pergamenthaut aufzutragen. Auf nass oder der feuchten Haut rufen die gegebenen Präparate den Reiz herbei. Reiben Sie die Haut vom trockenen Handtuch bis zur Anwendung ab. Einige Menschen verwenden den Föhn, um, sich dass die Pergamenthaut zu überzeugen.
- Verwenden Sie antipersperant mit dem chlorhaltigen Aluminium für die Nacht (vor dem Einschlafen), wenn potowyje die Drüsen weniger florid sind.
- Waschen Sie auf den folgenden Morgen aus.
- Nicht brojte die Gebiete, die von den angegebenen Substanzen 24 Stunde vor der Nutzung bearbeiteten.
- Vermeiden Sie das Treffen ins Gesicht, Sie tragen auf die beschädigte oder entzündete Haut nicht auf.
- Verwenden Sie jede 24-48 Stunden bis zum bemerkenswerten Effekt. Dann tragen Sie einmal pro 1-3 Wochen, je nach dem Ergebnis auf.
- Die Behandlung kann man langdauernd fortsetzen.
antiperspiranty mit dem Chlorid des Aluminiums rufen der Reiz der Haut oder ihre Entzündung oft herbei. Um die Folgen eines beliebigen Reizes der Haut oder der Entzündung zu verringern, die entstehen können, ist es notwendig:
- Die Frequenz der Nutzung zu verringern
- Tragen Sie mildernd (die befeuchtende Creme) jeden Tag nach der Anwendung des chlorhaltigen Aluminiums auf
- Den kurzen Kurs steroidow in Form von der Creme, auf das getroffene Gebiet zweimal im Tag im Laufe von Maximum 14 Tage zu verwenden.
Wenn die obengenannten Maße des allgemeinen Charakters und antiperspiranty nicht arbeiten, es ist die Beratungsstelle des Kosmetikers notwendig. Der Experte kann eine der folgenden Prozeduren anbieten.
Die Ionophorese. Diese Behandlung, bei der die elektrische Stimulation verwendet wird. Er wird hauptsächlich für die Behandlung potliwosti der Handflächen und / oder der Füsse verwendet. Er kann für die Behandlung potliwosti podmyschkami auch verwendet sein. Diese Methode arbeitet meistens gut. Die Methode vermutet das Eintauchen der Hände und / oder der Beine ins kleine Fassungsvermögen, das zu Wasser ausgefüllt ist. Der schwache Strom wird durch das Wasser mit Hilfe des speziellen Wagens versäumt. Es ist nicht gefährlich, aber kann einiges Dyskomfort, das Gefühl pokalywanija herbeirufen. Mit Hilfe des schwachen Stromes werden potowyje die Drüsen gesperrt.
In der Regel, sind 3-4 Sitzungen in der Woche notwendig. Jede Sitzung dauert neben 20-40 Minuten. Die Mehrheit der Menschen sehen die Verbesserung nach 6-10 Sitzungen. Die unterstützenden Sitzungen führen einmal pro 1-4 Wochen durch. Für die Verstärkung des Effektes ins Wasser mengen die Substanz unter dem Namen glycopyrronium bromidi bei. Nichtsdestoweniger, die Ionophorese nicht spricht immer an.  Außerdem  entwickeln sich die Nebeneffekte, solche wie die Mundtrockenheit, den Schmerz in der Kehle, den Schwindel im Laufe von 24 Stunden nach jeder Sitzung der Behandlung in einigen Fällen. Bis vor kurzem war ein Mangel der Ionophorese die Notwendigkeit des Besuches des Krankenhauses für jede Sitzung.  Jedoch haben die modernen Apparate die kleineren Umfänge und können in den häuslichen Bedingungen verwendet werden.
Man darf nicht die Ionophorese bei der Schwangerschaft oder dem Vorhandensein der metallischen Implantate (zum Beispiel, die Klammern und die Platten, die auf die Bruchstelle) aufgelegt werden, oder  bei Vorhandensein vom Herzschrittmacher verwenden.
Die Injektionen des Botulotoxins gewöhnlich sprechen bei der Hyperhidrosis axillaris gut an. Die Behandlung besteht aus einer Menge der kleinen Injektionen unter die Haut auf dem Gebiet erhöht potliwosti. Das Botulotoxin sperrt die Nerven in der Haut, die die Arbeit potowych der Drüsen verwalten. Das Botulotoxin ist für die Behandlung potliwosti der Handflächen und der Person nicht lizenziert.
Ein Mangel des Botulotoxins ist, dass sich der Effekt durch 4-12 Monate gewöhnlich verringert. Deshalb muss man die Sitzungen der Injektionen wiederholen.
Einige Menschen erproben die leichten grippeähnlichen Symptome im Laufe vom Tag nach der Behandlung. Außerdem können die Webseiten der Injektion krankhaft im Laufe von einigen Tagen nach der Bearbeitung sein. Selten entwickelt sich nach der Injektion die schwere allergische Reaktion.  
Die chirurgische Behandlung. Bei den Menschen, denen die beschriebenen höher Methoden der Behandlung nicht geholfen haben, wird der Chirurgieeingriff verwendet.  
Bei erhöht potliwosti in podmyschetschnych die Sinus besteht die Variante der chirurgischen Behandlung in der Abtragung potowych der Drüsen. Es existieren verschiedene Methoden. Zum Beispiel, es existiert die Methodik der Abtragung des Bereiches der Haut in podmyschetschnoj dem Sinus, der potowyje die Drüsen enthält. In der Regel, die Schweißabsonderung verringert sich, aber die kosmetischen Probleme und den Verstoß der Funktion der oberen Extremität ruft das geäusserte Dyskomfort herbei.  Eine der letzten Neuerungen in letscheni der Hyperhidrose ist eine Lasertherapie, fähig zu zerstören potowyje die Drüsen in podmyschetschnoj dem Sinus. Die Prozedur heißt LSA  (die Laserabtragung des Schweißes).
Bei der Hyperhidrose der Handflächen besteht die operative Intervention in der Kreuzung einiger nervöser Fasern, die vom Rückenmark führen. Die Operation heißt torakoskopitscheskaja simpatektomija. Bei der Mehrheit der Menschen wird die bedeutende positive Wirkung bemerkt. Nichtsdestoweniger, der Komplikation, die nach dieser Operation oft entsteht, ist die kompensatorische Erhöhung der Schweißabsonderung in anderen Körperteilen (zum Beispiel, auf der Brust oder in der Leiste).
Bei der erhöhten Schweißabsonderung auf dem Gebiet der Füsse wird die chirurgische Behandlung gewöhnlich nicht verwendet.

Инъекции ботокса в подмышечную впадину при гипергидрозе

Die Injektionen botoksa in podmyschetschnuju den Sinus bei der Hyperhidrose



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Hyperhidrose:

  • Препарат Диспорт.

    Disport

    Miorelaksant des peripherischen Effektes.

    Ipsen Pharma Frankreich

  • Препарат Атропина сульфат.

    Des Atropins das Sulfat

    M-cholinolitiki. Midriatiki.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Климадинон.

    Klimadinon

    Das Protiwoklimakteritscheski Mittel der Pflanzenherkunft.

    Bionorica (Bionorika) Deutschland

    1

  • Препарат Формидрон.

    Formidron

    Antiseptisch und das Desodoransmittel.

    Geschlossene AG "Jaroslawler pharmazeutische Fabrik" Russland

  • Препарат Гидрорег БП.

    gidroreg BP

    Die Regler ist es des Gleichgewichts und KSCHTSCHS wasser-elektrolitnogo. Die Lösungsmittel.

    SC Balkan Pharmaceuticals SRL (des Balkans Farmasjutikals) Republik Moldova

  • Препарат Солидаго композитум С.

    Solidago kompositum Mit

    Komplex gomeopatitscheski das Präparat.

    Biologische Heilmittel Heel GmbH (Biologische Chajlmittel Chejel GmbCh) Deutschland

  • Препарат Салфетки для ног гигиенические, дезодорирующие №10 ,пачка.

    Die Servietten für die Beine hygienisch, desodorirujuschtschije №10, das Paket

    Das Mittel der Hautpflege.

    Geschlossene AG "Moskauer pharmazeutische Fabrik" Russland

  • Препарат Салицилово-цинковая паста.

    Die salizilowo-zinkowaja Paste

    Das Antiseptikum.

    Die Publikumsgesellschaft "Самарамедпром" Russland

  • Препарат Формагель®.

    Formagelj

    Antiseptisch und die Desinfektionsmittel.

    Geschlossene AG FNPP "Ретиноиды" Russland

  • Препарат Формидрон.

    Formidron

    Das Antiseptikum.

    Die Publikumsgesellschaft "Самарамедпром" Russland

  • Препарат Климадинон Уно.

    Klimadinon Uno

    Das Protiwoklimakteritscheski Mittel der Pflanzenherkunft.

    Bionorica (Bionorika) Deutschland

  • Препарат Климадинон.

    Klimadinon

    Das Protiwoklimakteritscheski Mittel der Pflanzenherkunft.

    Bionorica (Bionorika) Deutschland


  • Сайт детского здоровья