DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Dermatologie Warfarinowyj nekros die Häute

Warfarinowyj nekros die Häute


Die Beschreibung:


Warfarinowyj nekros die Häute - die seltene Komplikation, die bei den Frauen durch 3-10 sut nach dem Anfang der Behandlung von den indirekten Antikoagulanzien (warfarinom oder anderen  Ableitungen kumarina gewöhnlich entsteht).


Die Symptome Warfarinowogo nekrosa die Häute:


Erstens erscheint  die rote dichte Platte mit den scharfen Grenzen, die        sich in den deutlich umrissenen Bereich nekrosa der violetten oder schwarzen Farbe schnell verwandelt. Auf der getroffenen Haut entstehen die Blasen mit gemorragitscheskim vom Inhalt, das tiefe Geschwür und die Blutkruste. Die Heilung geht langsam.

Nach dem Erscheinen der Effloreszenzen beeinflusst die Aufhebung des Präparates den Ablauf warfarinowogo nekrosa schon nicht. Meistens leidet die Haut der Milchdrüsen, beder und der Gesässbacken.

Das ähnliche Krankenbild beobachten bei geparinowom nekrose die Häute, der, offenbar, okkljusijej der kleinen Behälter infolge der erhöhten Thrombozytenaggregation bedingt ist.

Клинические проявления варфаринового некроза кожи

Die klinischen Erscheinungsformen warfarinowogo nekrosa die Häute


Die Gründe Warfarinowogo nekrosa die Häute:


Das Risiko warfarinowogo nekrosa hängt vom Charakter der Haupterkrankung und der Dosis des indirekten Koagulationsmittels nicht ab. Diese Komplikation ist vom Defizit des Proteins Mit - das Vitamin-zu-abhängige protiwoswertywajuschtschego das Eichhorn meistens bedingt. Da es Т1/2 des Proteins Mit im Vergleich zu Т1/2 als die Gerinnungsfaktoren wesentlich kürzer ist, und unterdrückt warfarin die Synthese alle der Faktoren das Vitamin-zu-abhängige, so ruft bei den Personen mit dem erblichen Defizit des Proteins Mit warfarin vor allem die heftige Senkung der Konzentration des Proteins S.Etos herbei bringt zur vorübergehenden Erhöhung der Gerinnbarkeit des Blutes und der Thrombose der Behälter der Haut mit dem nachfolgenden Infarkt der Haut.


Die Behandlung Warfarinowogo nekrosa die Häute:


Die Behandlung warfarinowogo nekrosa wird auf die Bestimmung der Präparate  des Koagulationsvitamines (der Antagonist warfarina) und  des Heparins (des Antikoagulans) zurückgeführt. Den Patientinnen mit dem Defizit des Proteins Mit hilft die Einführung des Konzentrates des Proteins S




  • Сайт детского здоровья