DE   EN   ES   FR   IT   PT


Piurija


Die Beschreibung:


Das Vorhandensein des Eiters im Urin heißt piurija oder lejkoziturija. Ein Grund des Treffens des Eiters in den Urin kann eine Menge männer- und der weiblichen Erkrankungen motschepolowoj die Systeme sein. piuriju aufdecken können bei der Forschung der Harnanalyse unter den Bedingungen der medizinischen Institution.

  Die Anwesenheit der Leukozyten im Urin in den kleinen Anzahlen wird wie die Norm bewertet. Gerade nehmen aus diesem Grund die Analyse auf piuriju bei den Frauen mit Hilfe des Katheters, und bei den Männern nach der sorgfältigen Desinfektion des Kopfes des Gliedes.

  Wenn infolge der Analyse festgestellt wird, dass sich in der Ablagerung des Urins mehr sechs Leukozyten im Blickfeld des Mikroskops befindet, diagnostizieren piurija. Wenn im Urin die große Menge der Leukozyten enthalten ist, so ändert sich ihre Durchsichtigkeit und die Farbe. Der Urin wird trüb, mit den Flocken und den Fäden.

  Die deutlichere Vorstellung darüber, welche Anzahl der Leukozyten ist im Urin enthalten, kann speziell podstschitywanije der Formelemente des Liquores des Urins in der speziell ausgestatteten Rechenkamera geben. Bei der Entwicklung piurii bildet die Anzahl der Leukozyten im Urin, der für die Tage herausgeführt ist, mehr 3 Millionen.

  Der Eiter kann in den Urin bei der Infektion von der Entzündung der Prostata oder der Organe des Harnabflusses geraten. Sehr selten entsteht piurija wegen des Durchbohrens der eiterigen Bildung in nebenan die sich befindenden Organe.


Die Gründe piurii:


Je danach, wo der entzündliche Prozess lokalisiert ist, teilen etwas Speziese piurii:
Die aseptische Form. Wird mit dem Inhalt im Urin der Menge der Leukozyten ohne Anwesenheit in ihr der pathologischen Mikroorganismen charakterisiert. Wird bei der Schwindsucht der Nieren, bei der Dehydratisierung des Organismus der Kinder infolge der Vergiftung beobachtet.
Die initiale Form. Trifft sich bei der Entzündung unter motschewywodjaschtschich der Wege. In diesem Fall findet sich der Eiter in der ersten Portion des Urins bei der Forschung von der Methode drei stakannoj die Proben.
Die Terminalform. Wird mit dem erhöhten Inhalt der Leukozyten im Urin, in letzt den Portionen drei stakannogo der Methode charakterisiert. Trifft sich bei den Erkrankungen der Prostata und saat- pusyrkow.
Die totale Form. Wird mit dem Inhalt des Eiters in allen drei Portionen des Urins der obengenannten Probe charakterisiert. Bezeichnet auf das Vorhandensein der Entzündung in der Harnblase, lochanke der Nieren und in der Niere.

  Das Vorhandensein des Eiters im Urin bei den Kindern entsteht infolge der Infektion und des entzündlichen Prozesses in den Nieren meistens. Nach dem Charakter des Ablaufes kann die vorliegende Pathologie im Kindesalter scharf und langdauernd sein. Der Zustand, bei dem sich der Eiter im Urin findet, ist mit der scharfen Nierenschädigung des Kindes verbunden.

  Langdauernd lejkoziturija trifft sich bei den angeborenen Pathologien und den Erkrankungen motschepolowoj das System. Bevor die Behandlung dem Kind ernennen wird, muss man voll urologitscheskoje die Überprüfung gehen.


Die Symptome piurii:


Die Abarten lejkoziturii:
Anfangs-;
Die Endliche;
Die Volle.

  Wo etwa aufzuklären befindet sich den entzündlichen Prozess bei piurii es ist mit Hilfe der Methode spezialisiert drei stakannoj die Proben möglich. Dazu ist es dem Kranken vorgeschlagen, die Harnanalyse in drei verschiedene Fassungsvermögen zu sammeln.

  Wenn bei der Studie der Ergebnisse der Analyse, den Eiter im ersten Fassungsvermögen aufdecken, so handelt es sich um die Anfangsabart piurii. Es bedeutet, dass sich die Entzündung auf dem Vordergebiet der Harnröhre befindet.

  Für den Fall, wenn sich der Eiter im dritten Fassungsvermögen findet, sagen über die endliche Abart piurii. Es bedeutet, dass sich der entzündliche Prozess in der Prostata oder saat- kanalzach befindet.

  Wenn sich der Eiter in allen Fassungsvermögen findet, so bedeutet es, dass der entzündliche Prozess in lochankach der Nieren, die Nieren oder in der Harnblase geht. Um den Grund des Entstehens des Eiters im Urin festzustellen ernennen voll urologitscheskoje die Forschung.

  Das Vorhandensein des Eiters im Urin immer verläuft mit der Bakteriurie parallel. Wenn im Urin nur der Eiter, ohne Mikroorganismen enthalten ist, so sagen über aseptisch piurii, die bei der Schwindsucht der Nieren entsteht.


Die Behandlung piurii:


Behandeln piuriju komplex. Bei der Verschärfung des Zustandes beachten die Patientinnen die strenge Bettruhe, ich trinke viel Liquor, übernehmen die Vitaminpräparate und sbalansirowanno ernähren sich. Parallel führen die Sanierung der Herde der Infektion durch. Bei langdauernd lejkoziturii bemühen sich, den Grund der vorliegenden Pathologie zu entfernen.




  • Сайт детского здоровья