DE   EN   ES   FR   IT   PT


Trichias


Die Beschreibung:


Trichias - die falsche Größe der Wimpern der Vorderplatte des Jahrhunderts, begleitet vom Reiz der Hornhaut und der Augapfelbindehaut, der nochmaligen Verseuchung.


Die Gründe trichiasa:


Trichias und madaros tatsächlich immer kommen nochmalig nach dem Trauma oder der Brandwunde, nach der chronischen Konjunktivitis oder der Blepharitis, der Herpesinfektion (Herpes zoster), des Trachoms (der chronischen Entzündung) vor.

Nachtraumatisch oder nachentzündlich rubzowyje bringen die Veränderungen des Randes des Augenlider zur Abwesenheit der Wimpern oder der Absetzung der Haarzwiebeln der Wimpern, ihr Wachstum in der falschen Richtung (trichias stimulierend).


Die Symptome trichiasa:


Trichias: die Wimpern sind peroral gerichtet, kontaktieren mit dem Bulbus, seinen Reiz, die Hornhauterosionen herbeirufend. Es ist der Blepharospasmus, die Lichtscheu geäußert. Das häufige Blinzeln und saschmuriwanije provoziert die Infektion der Hornhaut.

Madaros: die lokale oder verbreitete Abwesenheit der Wimpern entlang dem Rand des Jahrhunderts.

Die Pseudowimpernreihe: die Wimpern in der zusätzlichen Reihe fein, kurz, sind zu verschiedenen Seiten gerichtet, kontaktieren mit dem Bulbus, es ist ohne Pigment praktisch, deshalb bei der visualen Besichtigung und sogar bei der Besichtigung angesichts der Spaltlampe auf ihrer kleinen Erhöhung nicht immer kann man aufdecken.

Трихиаз

Trichias


Die Behandlung trichiasa:


Das Ziel der Behandlung trichiasa - die Prophylaxe der Pathologie der Hornhaut bei trichiase und die Pseudowimpernreihe. Die kosmetische Korrektion bei madarose.

Die Aussagen zur Anstaltseinweisung.

Die Aussage zur Anstaltseinweisung — die chirurgische Behandlung.

nemedikamentosnoje.

Die Epilation der falsch wachsenden Wimpern — verbreitet, aber die unzweckmässige Methode, da nach der Dauerepilation, die tatsächlich monatlich erfüllen, die Wimpern istontschajutsja, das Pigment verlieren und geben anderen Methoden der Behandlung schwieriger nach.

Die chirurgische Diathermie von der nadelförmigen Elektrode der Länge nach im Verfolg der Größe der Wimper bis zu ihrer Zwiebel ist für die abgesonderten Wimpern zweckmässig. Die chirurgische Diathermie einer ganzen Reihe der Wimpern unzweckmässig zu erfüllen. Durch etwas Monate erfüllen nach der Resektion des Bereiches des Randes des Jahrhunderts bei der Pseudowimpernreihe die chirurgische Diathermie der abgesonderten bleibenden Wimpern.

Die argonlasernaja Koagulation vom Ausstieg der Wimper auf die Haut oder die Schleimhaut nach der Richtung der Größe der Wimper ist bei Vorhandensein von den abgesonderten Wimpern mit der falschen Größe möglich. Die Macht des Signals — 0,6 Wt, die Exposition des Impulses - 0,15 mit, den Durchmesser des Fleckes - 100-300 mkm, die Anzahl der Impulse - von 15 bis zu 40. Nach der Prozedur im Laufe von drei Tagen ernennen die antiseptischen Tropfen und die Salbe für die Nacht.

Die Pharmakotherapie.

Die Pharmakotherapie führen nur nach der chirurgischen Laserbehandlung oder der chirurgischen Diathermie durch.

Die chirurgische Behandlung.

Trichias: die durchgehende Resektion des lokalen Bereiches des Randes des Jahrhunderts mit der geraden Annäherung der Ränder und sorgfältig poslojnym uschiwanijem. Bei verbreitet trichiase ist die Rekonstruktion des Hinterrandes des Jahrhunderts mit dem Umsteigen des Flickens der Schleimhaut der Lippe des Patienten möglich.

Madaros: es ist das Umsteigen des Flickens von der Augenbraue für die Substitution voll madarosa möglich. Die Pseudowimpernreihe: die Hauptmethode der Behandlung - chirurgisch (die Resektion des Bereiches des Interkostalraumes mit der Reihe der zusätzlichen Wimpern). Die Wunde uschiwajut von abgesondertem ketgutowymi von den Nähten 6/0-7/0.

Die weitere Führung.

Die Beobachtung in der Dynamik, da die Durchführung der zusätzlichen Intervention (die chirurgische Diathermie, argonlasernaja die Koagulation) bei Vorhandensein von den wieder wachsenden abgesonderten Wimpern möglich ist.




  • Сайт детского здоровья