DE   EN   ES   FR   IT   PT


Nasiwin

Препарат Називин. Merck Selbstmedikation (Мерк Зельбстмедикацион) Германия


Der Produzent: Merck Selbstmedikation (Merk Selbstmedikazion) Deutschland

Die Kode des Fernsprechamtes: R01AA05

Die Form der Ausgabe: die Flüssigen medikamentösen Formen. Die Tropfen nasalnyje.

Die Aussagen zur Anwendung: Rinit (der Schnupfen). Allergisch rinit (der Schnupfen). Wasomotornyj rinit. Die Ohrtrompetenentzündung (Tubootit). Die mittlere Ohrenentzündung.


Die allgemeinen Charakteristiken. Der Bestand:

Der Aktionsstoff:
Nasiwin 0,01 % - Oksimetasolina das Hydrochlorid die 0,1 Milligramme
Nasiwin 0,025 % - Oksimetasolina das Hydrochlorid die 0,25 Milligramme
Nasiwin 0,05 % - Oksimetasolina das Hydrochlorid die 0,5 Milligramme

Die Hilfssubstanzen: bensalkonija das Chlorid 50 % die Lösung, dinatrija edetat digidrat, des Natriums digidrofosfat digidrat, des Natriums das Hydrophosphat digidrat, des Natriums gidroksida 1 m die Lösung, das Wasser gereinigt.




Die pharmakologischen Eigenschaften:

Die Pharmakodynamik. Nasiwinj (oksimetasolin) leistet sossudossuschiwajuschtscheje den Effekt. Beim lokalen Auftragen auf entzündet schleim- der Nase verringert ihre Geschwollenheit und die Absonderungen aus der Nase. Stellt die Nasenatmung wieder her.
Die Beseitigung der Wassergeschwulst schleim- trägt zur Wiederherstellung der Belüftung pridatotschnych der Busen der Nase, der Höhle des mittleren Ohres, dass die Entwicklung der bakteriellen Komplikationen (der Kieferhöhlenentzündung, sinussita, der mittleren Ohrenentzündung verhindert) bei.
Bei lokal intranasalnom die Anwendung in den therapeutischen Konzentrationen ärgert schleim- nicht ab, ruft die Hyperämie nicht herbei.
Bei lokal intranasalnom die Anwendung verfügt das Präparat über den Systemeffekt nicht. Das Präparat tritt schnell (im Laufe von den einigen Minuten) in Aktion. Die Dauer des Effektes Nasiwina bis 12 Stunden.


Die Aussagen zur Anwendung:

- Die Behandlung der scharfen respiratorischen Erkrankungen, die vom Schnupfen begleitet werden;
- Allergisch rinit;
-wasomotornyj rinit;
- Für die Wiederherstellung der Drainage bei der Entzündung pridatotschnych der Busen der Höhle der Nase, die Ohrtrompetenentzündung, die mittlere Ohrenentzündung;
- Für die Beseitigung der Wassergeschwulst vor den diagnostischen Manipulationen in den Nasenabläufen.


Die Weise der Anwendung und der Dosis:

Nasiwinj 0,01 %, 0,025 % und 0,05 % sind die Tropfen für die Anwendung in die Nase vorbestimmt.
Die Erwachsenen und die Kinder sind als 6 Jahre älterer: die Tropfen Nasiwinaj 0,05 % nach 1 - 2 Tropfen in jeden Nasenablauf 2-3 Male im Tag zu verwenden.
Die Kinder von 1 Jahr bis zu 6 Jahren: die Tropfen Nasiwinaj 0,025 % nach 1 - 2 Tropfen in jeden Nasenablauf 2-3 Male im Tag zu verwenden.
Die Kinder bis zu 1 Jahr: die Kinder im Alter ernennen nach 1 Tropfen Nasiwinaj 0,01 % in jeden Nasenablauf 2-3 Male im Tag bis zu 4 Wochen. Von der 5. Woche des Lebens und bis zu 1 Jahr - nach 1 - 2 Tropfen in jeden Nasenablauf 2-3 Male im Tag.
Für die Versorgung der Dosiergenauigkeit das Flakon Nasiwinaj 0,01 % hat das Geträufel die graduirte Pipette mit den Notizen der Anzahl der Tropfen. Zum Beispiel, wenn 1 Tropfen ernannt ist, so ist nötig es die Pipette die Lösung bis zur Notiz 1 auszufüllen.
Es ist die Effektivität auch der nächsten Prozedur bewiesen: je nach dem Alter 1 - tragen 2 Tropfen 0,01 % der Lösung auf die Watte auf und reiben die Nasenabläufe ab. Nasiwinj ist nötig es 0,01 %, 0,025 % und 0,05 % die Tropfen 3 - 5 Tage zu verwenden. Die Dosen ist empfohlen höher man kann nur unter der Beobachtung des Arztes verwenden.


Die Besonderheiten der Anwendung:

Es ist nötig die langdauernde Nutzung und die Überdosierung des Präparates, insbesondere bei den Kindern zu vermeiden.

Der Einfluss auf die Fähigkeit die Beförderungsmittel und die Ausrüstung zu verwalten:
Nach der Langzeitanwendung oder der Aufnahme der Mittel gegen den Schnupfen, enthaltend oksimetasolin, in den Dosierungen, die empfohlenen, übertreten darf man nicht den allgemeinen Einfluss auf das kardiovaskuläre System und das Zentralnervensystem ausschließen. Für diese Fälle kann die Fähigkeit, das Beförderungsmittel oder die Ausrüstung zu verwalten sinken.


Die nebensächlichen Effekte:

Manchmal: das Brennen oder die Trockenheit der Nasenhüllen, das Niesen. Für die seltenen Fälle: nachdem den Effekt von der Anwendung Nasiwinaj, das starke Gefühl "saloschennosti" der Nase (der reaktiven Hyperämie) gehen wird. Die vielfache Überdosierung bei lokal nasalnom die Nutzung bringt manchmal zu solchen sympathikomimetischen Systemeffekten, wie die Pulsbeschleunigung (die Tachykardie) und die Erhöhung des arteriellen Blutdrucks. Für die sehr seltenen Fälle wurden die Unruhe, die Schlaflosigkeit, die Ermüdung, die Kephalgien und die Übelkeit beobachtet. Die langdauernde ununterbrochene Nutzung sossudossuschiwajuschtschich der Präparate kann zur Tachyphylaxie, der Atrophie der Schleimhaut der Höhle der Nase und der wiederkehrenden Wassergeschwulst schleim- der Nase (medikamentös rinit) bringen.


Die Zusammenwirkung mit anderen medikamentösen Mitteln:

Die Zusammenwirkung mit anderen medikamentösen Mitteln
Bei der gleichzeitigen Bestimmung der Blocker Mao und triziklitscheskich der Antidepressiva - die Erhöhung des arteriellen Blutdrucks.
Die gemeinsame Bestimmung andere sossudossuschiwajuschtschich der medikamentösen Mittel erhöht das Risiko der Entwicklung der Nebeneffekte.


Die Gegenanzeigen:

Atrophisch rinit; sakrytougolnaja das Glaukom; die Hypersensibilität zu den Komponenten des Präparates.
Es ist nötig an den empfohlenen Konzentrationen des Präparates, die für verschiedene Alterskategorien vorbestimmt sind (festzuhalten siehe die Weisen der Anwendung).

Mit der Vorsicht
Bei den Patienten, die die Monoaminoxydasehemmer und andere Präparate beitragenden Erhöhung des arteriellen Blutdrucks bis die 10 Tage nach ihrer Anwendung übernehmen; beim erhöhten Augeninnendruck, im Laufe der Schwangerschaft und der Milchabsonderung, bei den schweren Formen der Herz-Kreislauf-Erkrankungen (die Hypertonie, die Stenokardie); bei der Thyreotoxikose und der Zuckerkrankheit.

Die Schwangerschaft und die Milchabsonderung
Bei der Anwendung im Laufe der Schwangerschaft oder der Frauenmilchernährung ist nötig es die empfohlene Dosierung nicht zu übertreten. Das Präparat soll nur nach der sorgfältigen Einschätzung des Verhältnisses des Risikos und des Nutzens für die Mutter und der Frucht verwendet werden.


Die Überdosierung:

Nach der bedeutenden Überdosierung oder die zufällige Aufnahme können die folgenden Symptome peroral erscheinen: die Verschmälerung der Augensehlöcher, die Übelkeit, das Erbrechen, die Zyanose, die Erhöhung der Temperatur, die Tachykardie, die Arrhythmie, den Kollaps, die Unterdrückung der Herztätigkeit, die arterielle Hypertension, die Wassergeschwulst der Lungen, die Atmungsverwirrungen. Außerdem können die psychischen Verwirrungen, sowie die Unterdrückung der Funktionen des Zentralnervensystemes, begleitet von der Schläfrigkeit, der Senkung der Körpertemperatur, der Bradykardie, der arteriellen Hypotension, der Unterbrechung der Atmung und der möglichen Entwicklung der Komas erscheinen. Bei der Überdosierung, die mit der Aufnahme des Präparates peroral verbunden ist, wird die Magenspülung, die aktivierte Kohle ernannt.


Die Bedingungen der Aufbewahrung:

Bei der Temperatur zu bewahren es ist 25 °s nicht höher.
An der für die Kinder unzugänglichen Stelle zu bewahren.


Die Bedingungen des Urlaubes:

Ohne Rezept


Die Packung:

Die Tropfen nasalnyje 0,01 %; 0,025 % und 0,05 %.
Für Nasiwinaj 0,01 %:по 5 ml ins Flakon des dunklen Glases mit dem Deckel-Pipette.
1 Flakon mit der Instruktion über die Anwendung unterbringen ins Papppaket.
Für Nasiwinaj 0,025 % und 0,05 %: nach 10 ml ins Flakon des dunklen Glases mit dem Deckel-Pipette.
1 Flakon mit der Instruktion über die Anwendung unterbringen ins Papppaket.



Die ähnlichen Präparate

Noksiwin

Protiwoot±tschnyje und andere Präparate für die lokale Anwendung bei den Erkrankungen der Höhle der Nase. Simpatomimetiki.



Препарат Ноксивин (спрей). Merck Selbstmedikation (Мерк Зельбстмедикацион) Германия

Noksiwin (der Spray)

Protiwoot±tschnyje und andere Präparate für die lokale Anwendung bei den Erkrankungen der Höhle der Nase. Simpatomimetiki.



Препарат Риназолин (спрей 0,5 мг/мл). Merck Selbstmedikation (Мерк Зельбстмедикацион) Германия

Rinasolin (der Spray die 0,5 Milligramme/ml)

Protiwootetschnyje und andere Präparate für die lokale Anwendung bei den Nasenaffektionen.



Препарат Назалонг®. Merck Selbstmedikation (Мерк Зельбстмедикацион) Германия

Nasalongj

Die Mittel, die auf das respiratorische System gelten.



Препарат Риназолин (капли 0,25 мг/мл, 0,5 мг/мл). Merck Selbstmedikation (Мерк Зельбстмедикацион) Германия

Rinasolin (der Tropfen die 0,25 Milligramme/ml, 0,5 Milligramme/ml)

Protiwootetschnyje und andere Präparate für die lokale Anwendung bei den Nasenaffektionen.



Препарат Назоспрей. Merck Selbstmedikation (Мерк Зельбстмедикацион) Германия

Nasosprej

Das protiwokongestiwnoje Mittel (alpha-adrenomimetik).



Препарат Риназолин® (капли 0,1 мг/мл). Merck Selbstmedikation (Мерк Зельбстмедикацион) Германия

Rinasolinj (der Tropfen die 0,1 Milligramme/ml)

Protiwootetschnyje und andere Präparate für die lokale Anwendung bei den Nasenaffektionen.



Препарат Нокспрей. Merck Selbstmedikation (Мерк Зельбстмедикацион) Германия

Noksprej

Die protiwootetschnyje Mittel für die lokale Anwendung bei den Nasenaffektionen.



Der naso-Spray, den Spray nasalnyj 0,5mg/ml nach 15мл in kont.

Die protiwootetschnyje Mittel für die lokale Anwendung bei den Nasenaffektionen.



Препарат Називин® Сенситив. Merck Selbstmedikation (Мерк Зельбстмедикацион) Германия

Nasiwinj Sensitiw

alpha-adrenomimetiki.



Препарат Ринт назальный спрей. Merck Selbstmedikation (Мерк Зельбстмедикацион) Германия

Rint nasalnyj der Spray

Protiwoot±tschnyje und andere Präparate für die lokale Anwendung bei den Erkrankungen der Höhle der Nase. Simpatomimetiki.



Препарат Нокспрей-беби. Merck Selbstmedikation (Мерк Зельбстмедикацион) Германия

Noksprej-bebi

Die protiwootetschnyje Mittel für die lokale Anwendung bei den Nasenaffektionen.



Препарат Викс Актив Синекс. Merck Selbstmedikation (Мерк Зельбстмедикацион) Германия

Wiks Aktiw Sineks

Das protiwokongestiwnoje Mittel - der Vasokonstriktor (alpha-adrenomimetik).



Препарат Ринт назальный спрей увлажняющий. Merck Selbstmedikation (Мерк Зельбстмедикацион) Германия

Rint nasalnyj der Spray befeuchtend

Protiwoot±tschnyje und andere Präparate für die lokale Anwendung bei den Erkrankungen der Höhle der Nase. Simpatomimetiki.



Препарат Несопин. Merck Selbstmedikation (Мерк Зельбстмедикацион) Германия

nessopin

Das sossudossuschiwajuschtschi Präparat für die lokale Anwendung in der Lor-Praxis.





  • Сайт детского здоровья