DE   EN   ES   FR   IT   PT


Akwa Maris

Препарат Аква Марис. Jadran Galenski Laboratorij d.d. (АО Ядран) Хорватия


Der Produzent: Jadran Galenski Laboratorij d.d. (AG Jadran) Kroatien

Die Kode des Fernsprechamtes: R01АХ10

Farm die Gruppe: Nasalnyje die Präparate

Die Form der Ausgabe: die Flüssigen medikamentösen Formen. Der Spray nasalnyj.

Die Aussagen zur Anwendung: Adenoidit. Die posleoperazionnyj Periode. Rinit (der Schnupfen). Allergisch rinit (der Schnupfen). Wasomotornyj rinit. Die Trockenheit der Schleimhaut der Nase. Der Abgang der Schleimhaut der Nase.


Die allgemeinen Charakteristiken. Der Bestand:

Die geltende Substanz: 30 ml die Wässer des Adriatischen Meeres mit den natürlichen Mikroelementen.

Die Hilfssubstanzen: das Wasser gereinigt. Enthält die Konservierungsmittel nicht.

Die Anwesenheit der Ionen:
Na + - nicht weniger als 2,50 Milligramme/ml;
Ca2 + - nicht weniger als 0,08 Milligramme/ml;
Mg2 + - nicht weniger als 0,35 Milligramme/ml;
Das Chlor - - nicht weniger als 5,50 Milligramme/ml;
SO42 - - Nicht weniger als 0,60 Milligramme/ml;
HCO3 - - nicht weniger als 0,03 Milligramme/ml.

Akwa Maris der Spray ist ein natürliches Präparat, die Lösung des Wassers des Adriatischen Meeres. Akwa Maris der Spray wird für die Prophylaxe ORWI und die Influenza, der Behandlung rinita (des Schnupfens) und rinossinussita bei den Erwachsenen und den Kindern, der täglichen Hygiene der Höhle der Nase empfohlen.




Die pharmakologischen Eigenschaften:

Die Pharmakodynamik. Das sterilisierte isotonische Meerwasser trägt zur Aufrechterhaltung des normalen physiologischen Zustandes der Schleimhaut der Höhle der Nase bei. Das Präparat trägt rasschischeniju zum Schleim und der Normalisierung ihrer Leistung in den Becherzellen der Schleimhaut der Nasenhöhle bei. Die Mikroelemente, die das Präparat bilden, verbessern die Funktion des Flimmerepithels, leisten den antiphlogistischen, reinigenden, fördernden Wiederaufbaueffekt auf die Schleimhaut der Höhle der Nase.

Bei allergisch und wasomotornych rinitach trägt das Präparat zum Abspülen und der Abtragung der Allergene und der Halbantigene mit schleim- der Nase, der Verkleinerung des lokalen entzündlichen Prozesses bei. Akwa Maris, der zu den hygienischen Zielen verwendet wird, trägt zur Säuberung schleim- vom Straßen- auf sie Straßen- und Zimmerstaub bei.


Die Aussagen zur Anwendung:

- Die scharfen und langdauernden entzündlichen Erkrankungen der Höhle der Nase, pridatotschnych der Busen und des Nasenrachenraums;
- Die Adenoide;
- posleoperazionnyj die Periode (nach den Operationen auf der Höhle der Nase);
- Allergisch und wasomotornyje rinity (besonders bei den Personen, die veranlagten oder an der erhöhten Sensibilität zu den medikamentösen Präparaten leiden, einschließlich bei den schwangeren Frauen und im Laufe der Milchabsonderung);
- Die Prophylaxe und die Behandlung im Bestande von der Komplextherapie der Infektionen der Höhle der Nase in der ossenne-Winterperiode (einschließlich bei den schwangeren Frauen und im Laufe der Milchabsonderung);
- Die Trockenheit der Schleimhaut der Höhle der Nase; die Erhaltung der physiologischen Charakteristiken der Schleimhaut der Höhle der Nase in den geänderten Mikroklimabedingungen - bei den Personen, die und der Beschäftigten in den Räumen mit der konditionierten Luft und\oder die zentrale Heizung leben; bei den Menschen, deren Schleimhaut der oberen Luftwege sich den schädlichen Wirkungen (die Raucher, die Fahrer des Kraftverkehrs, die Menschen, die in den heissen und bestaubten Abteilungen arbeiten, sowie sich befindend in den Regionen mit den strengen Klimabedingungen ständig unterzieht).


Die Weise der Anwendung und der Dosis:

Die Behandlung:
Akwa Maris des Tropfens nasalnyje für die Kinder:
- Den Kindern von 1 Lebenstag: 4 Male im Tag auf 2 Tropfen in jeden Nasenablauf;
Akwa Maris der Spray nasalnyj der Dosierte:
- Den Kindern von 1 Jahr bis zu 7 Jahren: 4 Male im Tag auf zwei ¼Ññ. in jeden Nasenablauf;
- Den Kindern mit 7 bis zu 16 Jahren: 4-6 einmal pro Tag auf zwei ¼Ññ. in jeden Nasenablauf;
- Vom Erwachsenen: 4-8 einmal pro Tag auf zwei - drei ¼Ññ. in jeden Nasenablauf.

Die Kur für alle Fälle bildet 2-4 Wochen (in Ermessen des behandelnden Arztes). Es ist empfehlenswert, den Kurs nach dem Monat zu wiederholen.

Die Prophylaxe:
Akwa Maris des Tropfens nasalnyje für die Kinder:
- Den Kindern von 1 Lebenstag, die Toilette in Form vom Einträufeln der Tropfen Akwa Maris 2-3 Male im Tag auf 1-2 Tropfen in jeden Nasenablauf durchzuführen;
Akwa Maris der Spray nasalnyj der Dosierte:
- Den Kindern von 1 Jahr bis zu 7 Jahren: 1-3 Male im Tag nach einem – zwei ¼Ññ. in jeden Nasenablauf;
- Den Kindern mit 7 bis zu 16 Jahren: 2-4 einmal pro Tag auf zwei ¼Ññ. in jeden Nasenablauf;
- Vom Erwachsenen: 3-6 einmal pro Tag auf zwei - drei ¼Ññ. in jeden Nasenablauf.
Für das Erweichen und die Abtragung der verschmutzenden Ansammeln und die Nasenabsonderungen:
- Akwa Maris spritzen oder vergraben in jeden Nasenablauf soviel, es fordert die Situation wieviel, den folgenden Überfluss des Liquores mit Hilfe der Watte oder des Taschentuches entfernend.

Die Prozedur kann vielfach wiederholt sein, bis die Ansammeln der verschmutzenden Teilchen erfolgreich erweicht und ausgenommen sein werden.


Die Besonderheiten der Anwendung:

Vom Neugeborenen, zur Vermeidung des Risikos der Verseuchung des mittleren Ohres, die Lösung in die Höhle der Nase mit der Vorsicht, mit dem minimalen Druck auf das Flakon zu vergraben.


Die nebensächlichen Effekte:

Es sind die allergischen Reaktionen möglich.


Die Zusammenwirkung mit anderen medikamentösen Mitteln:

Da das Präparat die Systemwirkung auf den Organismus nicht leistet, ist es die Zusammenwirkungen mit anderen medikamentösen Präparaten nicht bemerkt. Es ist die Anwendung mit anderen medikamentösen Mitteln möglich, die für die Behandlung des Schnupfens verwendet werden.


Die Gegenanzeigen:

Die erhöhte Sensibilität zu den Komponenten des Präparates. Das Kindesalter bis zu 1 Jahr (für den Spray nasalnogo dosiert).


Die Überdosierung:

Die Fälle der Überdosierung sind nicht bemerkt.


Die Bedingungen der Aufbewahrung:

Bei der Temperatur zu bewahren es ist 25 °s nicht höher. An der für die Kinder unzugänglichen Stelle zu bewahren.

Die Haltbarkeitsdauer. Der Spray nasalnyj dosiert - 3 Jahre. Nach dem Ablauf der Frist der Tauglichkeit nicht zu verwenden. Im Laufe von 45 Tagen nach dem Aufbruch des Flakons zu verwenden.

Die Tropfen nasalnyje für die Kinder - 2 Jahre. Nach dem Ablauf der Frist der Tauglichkeit nicht zu verwenden. Im Laufe von 45 Tagen nach dem Aufbruch des Flakons zu verwenden.


Die Bedingungen des Urlaubes:

Ohne Rezept


Die Packung:

Der Spray nasalnyj der Dosierte. Nach 30 ml (30, 36) des Präparates im Flakon aus dem neutralen Glas der braunen Farbe, versorgt mit der dosierenden Anlage, raspylitelnoj vom Kopf und dem Schutzdeckel aus dem Propylen. Nach einem Flakon mit der Instruktion über die Anwendung unterbringen ins Papppaket.

Die Tropfen nasalnyje für die Kinder. Nach 10 ml des Präparates im Polyäthylenflakon - der Tropfflasche mit dem entsprechenden Schraubengewinde. Nach einem Flakon-Tropfflasche mit der Instruktion über die Anwendung unterbringen ins Papppaket.



  • Сайт детского здоровья