DE   EN   ES   FR   IT   PT


Pannikulit


Die Beschreibung:


Pannikulit - die beschränkte oder verbreitete Entzündung des fettigen Zellstoffes, in erster Linie subkutan.


Die Symptome Pannikulita:


Pannikulit ist der Zymische von der Wirkung pankreatitscheskich der Fermente bedingt, wird mit den krankhaften Knoten mit nekrosom des subkutanen Fettes charakterisiert. Kann mit den Arthritiden, plewralnym von der Ausschwitzung, der Bauchwassersucht kombiniert werden u.a.
Die Systeminfektionen bringen zum Tod manchmal.

Die Diagnose pannikulita stellen aus der Gründung fest:

    * Der Befunde der feingeweblichen Forschung (der Merkmale der Fettnekrose)
    * Die Erhöhungen des Standes der Aktivität der Amylase und lipasy in der Haut und dem Urin.

Pannikulit, bedingt vom Defizit alfa1-antitripsina, trägt den erblichen Charakter nicht selten und wird vom Lungenemphysem, der Leberentzündung, der Leberzirrhose, der Vaskulitis, krapiwnizej begleitet.

Pannikulit immunologisch entwickelt sich aufgrund verschiedener Vaskulitiden nicht selten. Rotman-Makai ist das Syndrom (lipogranulematos subkutan) eine Variante des Ablaufes der tiefen Knotenrose bei den Kindern, charakterisiert mit dem Vorhandensein der blasigen Knoten, des Fiebers nicht selten.

Die Differentialdiagnose führen mit spontan pannikulitom Weber-Kristschena, der knolligen Vaskulitis, knollig und dem Erythema Induratum durch.

Pannikulit lupös charakterisiert (wird die rote fressende Flechte tief, ljupus-pannikulit) den tiefen subkutanen Knoten oder den Platten, ist krankhaft und is'jaswlennymi, sich befindend auf dem Gebiet der proximalen Abteilungen der Gliedmaßen, des Rumpfes, der Gesässbacken, manchmal die Köpfe und die Hälse häufig.
Die Haut über den Herden der Infektion gewöhnlich ist nicht geändert, aber kann giperemirowannoj sein, pojkilodermitschnoj oder die Merkmale diskoidnoj der roten fressenden Flechte haben.
Der Ablauf langdauernd, nach dem Regress der Effloreszenzen bleibt die Hautatrophie oder lipoatrofija.
Gistologitscheski im subkutanen Zellstoff - das Bild diffus lobuljarnogo pannikulita.
Zur Geraden immunoflgooreszenzii zeigen sich die Ablagerungen IgG und Mit, in der Zone der Basalmembran der Oberhaut oft

Differenzieren mit spontan pannikulitom.

Die Behandlung: die synthetischen antiplasmodischen Präparate. Bei den verbreiteten Effloreszenzen - kortikosteroidy peroral, und beim Fehlen des Effektes - die Zytostatiken.

Pannikulit proliferatiwno-zell- entwickelt sich bei limfomach, der Leukämie, die Histiozytose u.a.

Pannikulit cholodowoj ist ein Ergebnis der lokalisierten Veränderungen nach der Kälteeinwirkung auf einem beliebigen Körperabschnitt.
Öfter entwickelte sich bei den Kindern bei den Lippenwinkeln (bei sossanii der Eiszäpfen).
Klinitscheski wird mit den dichten Knoten der rosa Farbe mit netschetkimi (Osnoblenije) charakterisiert.
Subjektiv beunruhigen die Empfindung der Kälte und der Schmerz.
Die Knoten persistirujut im Laufe von 2-3 ned. Eben entscheiden sich spurlos.

Pannikulit entwickelt sich der Artefizielle von der Einführung verschiedener Präparate (zum Beispiel, bei Oleogranuleme).

Pannikulit steroidnyj wird bei den Kindern durch 1-14 Tage nach der Unterbrechung allgemein kortikosteroidnoj die Therapien beobachtet.
Wird sudjaschtschimi in den subkutanen Knoten vom Durchmesser von 0,5 bis zu 4 cm gezeigt, deren Färbung von der Farbe der normalen Haut bis zur Roten abwechselt.
Die Effloreszenzen werden auf den Backen, den oberen Extremitäten, den Rumpf lokalisiert.
Die Behandlungen ist es nicht erforderlich, da die spontane Heilung tritt.

Pannikulit ist der Kristallinische von der Ablagerung mikrokalzifikatow bei der Kalkspiegelerhöhung auf dem Hintergrund der renalen Mangelhaftigkeit, uratow bei der Gicht, der Kristalle nach den Injektionen einiger medikamentöser Mittel (meneridin, pentasozin), des Cholesterins aus den atheromatosen Platten bei der Embolie bedingt.

Pannikulit eosinophil - die Erscheinungsform der nicht spezifischen Reaktion bei der Reihe der Haut- und Systemerkrankungen:

    * Die Knotenrose,
    * Die Vaskulitiden die Häute,
    * Die Bisse der Insekten,
    * in'ekzionnaja lipofatitscheskaja die Granulationsgeschwulst,
    * Die eosinophile Zellulitis,
    * System- limfoma.

Pannikulit spontan Webers-Kristschena (pannikulit knollig nenagnaiwajuschtschijsja fiebernd rezidiwnyj) - die häufigste Form pannikulita.
Öfter trifft die jungen Frauen.
In der Pathogenese spontan pannikulita wird die wichtige Rolle der Verstärkung des Prozesses perekisnogo die Oxydierung der Lipide abgeführt.
Klinitscheski wird in den einzelnen oder pluralen subkutanen Knoten gezeigt, die sich öfter auf dem Gebiet der Gliedmaßen und die Gesässbacken befinden, ist - auf der Brust, den Bauch, den Schamberg, die Backen seltener.

Bei der knolligen Abart die Knoten deutlich otgranitscheny von der umgebenden Textur, wechselt ihre Färbung je nach der Tiefe saleganija der Knoten von der Farbe der normalen Haut bis zu hell-rosa ab, und der Durchmesser schwingt sich von einigen Millimetern bis zu 10 cm und mehr.

Die bljaschetschnaja Abart ist ein Ergebnis der Verschmelzung der abgesonderten Knoten in plotnoelastitscheski das knollige Konglomerat; die Hautfarbe über ihm wechselt von rosa bis zu sinjuschno-glutrot ab.

Die infiltratiwnaja Abart wird mit dem Entstehen der Schwappung in der Zone der abgesonderten Knoten oder der Konglomerate und der hellen-roten oder glutroten Farbe charakterisiert; der Aufbruch des Herdes geschieht mit der Absonderung gelb penistoj die Massen.

Beim Systemablauf der Erkrankung in pathologisch der Prozess werden der subkutane fettige Zellstoff sabrjuschinnoj die Gebiete, des Omentums, der fettige Zellstoff der Leber, der Bauchspeiseldrüse und anderer Organe zugezogen, was zum Letalausgang bringen kann.
Der Ablauf spontan pannikulita langdauernd, rezidiwirujuschtscheje.
Die Erkrankung dauert von der Woche bis zu einigen Jahren.
Die abgesonderten Elemente regressirujut ist spontan, wonach die Pigmentation oder rubez bleibt.
Die Prognose hängt von der Form des Ablaufes der Erkrankung (langdauernd, subakut, scharf) ab.

Узловатый панникулит

Knollig pannikulit


Die Gründe Pannikulita:


Den Prozess verbinden mit fermentopatijami, immunnymi von den Verstößen, äußerlichen Cholodowymi und den traumatischen Wirkungen. Pannikulit kann ein Hautsyndrom einiger Systemerkrankungen (die rote fressende Flechte, sarkoidos u.a.) sein.


Die Behandlung Pannikulita:


Die Behandlung bei der deutlichen Verbindung von den Herd- oder allgemeinen Infektionen sieht die Bestimmung der Antibiotika des breiten Spektrums vor. Beim scharfen Ablauf für die schweren Fälle verwenden die Glukokortikoide, es ist prednisolon bis zu 60—80 Milligramme pro Tag öfter. In der langdauernden Variante ist die Basistherapie delagilom oder plakwenilom vorgeführt. Die lokale Behandlung nimmt auf: die Applikationen 33 % der Lösung dimeksida, okkljusionnyje die Binden mit kortikosteroidnymi von den Salben, woltarenom-emulgelem, butadijenowoj von der Salbe.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung Pannikulita:

  • Препарат Ибупрофен.

    Ibuprofen

    nesteroidnyje antiphlogistisch und protiworewmatitscheskije die Mittel. Abgeleitete propionowoj die Aciden.

    Die Publikumsgesellschaft "Borisover Betrieb der medizinischen Präparate" die Republik Weißrussland

    1

  • Препарат Линкомицин - Дарница.

    Linkomizin - Darniza

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" Дарница "die Ukraine


  • Сайт детского здоровья