DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Dermatologie Die Knochenfolliculitis

Die Knochenfolliculitis


Die Beschreibung:


Ostiofollikulit - klein gnojnitsch±k treffend nur der Mündung fettig und der Haarfollikel.


Die Symptome der Knochenfolliculitis:


Erstens bildet sich das Fleckchen, dann es erscheint halbglobulös gelb gnojnitsch±k, durch 2-3 Tage die Kruste, den roten Fleck, der dann spurlos verlorengeht. Im Mittelpunkt pustula ist wolossom durchbohrt.
Öfter kommt es auf der Haut auf dem Gebiet des Bartes, der Schnurrbärte, auf dem Kopf vor. Gewöhnlich diese nochmalige Erkrankung, die nejrodermitom, der Hautkrätze, pedikulesom begleitet wird. Auf dem Gebiet des Kinns kommt es beim falschen Rasieren vor.


Die Gründe der Knochenfolliculitis:


Die Erkrankung kann Untersuchung saschlakowannosti des Organismus, der Senkung des Immunstat sein, sowie meldet sich von der Tätigkeit stafilokokkow.


Die Behandlung der Knochenfolliculitis:


Naruschno das Pinseln von der Lösung der Anilinfarbstoffe. Ringsumher die Haut von den alkoholischen Lösungen abzureiben, nicht für den Fall darf man nicht auspressen, da sich die Folliculitis entwickeln kann.




  • Сайт детского здоровья