DE   EN   ES   FR   IT   PT


Die Dellwarze


Die Beschreibung:


Die Dellwarze (nowolat. molluscum contagiosum) stellt die Hauterkrankung vor, dessen Grund die Virusinfektion ist. Gewöhnlich ist die Haut, manchmal — die Schleimhäute erstaunt. Am öftesten entsteht die Infektion bei den Kindern im Alter von einem bis zu zehn Jahren. Die Infektion wird beim unmittelbaren Kontakt mit den Patientinnen oder durch die verschmutzten Gegenstände des Gebrauches übergeben.
Die Dellwarze ist eine Virushautinfektion, die sich von einem der Viren der Gruppe der Blattern meldet, der für den typischen Fall bei den Erwachsenen zur Bildung auf den äusserlichen Geschlechtsorganen, die Hüften, die Gesässbacken oder den unteren Bereich des Bauches der Knötchen, die über der Oberfläche der Haut aufgehoben sind bringt. Sie haben die halbglobulöse Form. Nach der Farbe stimmen mit der normalen Färbung der Haut überein oder ist als sie ein wenig rosa. In der Mitte der Hemisphäre gibt es die Einbuchtung, etwas erinnernd der menschliche Nabel. Die Größe dieser schmerzlosen Infektionen, die gewöhnlich später der 3-6 Wochen nach der Ansteckung erscheinen, wechselt von 1 mm bis zu 1 cm im Durchmesser ab; sie haben die rosowato-orange Färbung mit perlamutrowoj von der Spitze. Bei der Anpressung auf das Knötchen von ihm, wie aus dem Aal, tworoschistaja der Pfropfen abgeschieden wird. Meistens liefert die Dellwarze die ernsten Unannehmlichkeiten nicht und geht an und für sich etwa im Laufe von 6 mes verloren; deshalb wird die Behandlung nicht für alle Fälle gefordert.


Die Symptome der Dellwarze:


Meistens werden papuly, seiend die unmittelbaren Merkmale dieser Erkrankung, bei den Kindern auf der Person, den Rumpf und die Gliedmaßen, bei den Erwachsenen — auf dem Gebiet der Genitalien, auf dem Bauch und dem medialen Bereich beder lokalisiert. Meistens papuly:
Rufen die Schmerzempfindungen, aber sudjat nicht herbei
Des kleinen Umfanges (von 2 bis zu 5 mm im Durchmesser)
Im Mittelpunkt haben jamotschku
Zunächst werden dicht, kupoloobrasnoj die Formen, der körperlichen Farbe, mit der Zeit weicher sein
Haben das Herz aus der Weiße, woskoobrasnogo des Materials
Die Dellwarze bei den Menschen mit normal immunnoj vom System geht spontan nach Ablauf von einigen Monaten oder den Jahren gewöhnlich verloren. Bei den Patientinnen vom AIDS oder anderen Erkrankungen, die immunnuju das System treffen, können die Beschädigungen, die mit der Wirkung der Dellwarze verbunden sind, mehr extensiv sein.
Die Inkubationsperiode dauert von 2 Wochen bis zu einigen Monaten. Zunächst entstehen auf der Haut die kleinen, flachen Knötchen (1-2 mm) der weißlichen-gelben Farbe mit perlamutrowym von der Schattierung, die groß (5-7 mm schnell werden) und übernehmen die halbglobulöse Form mit zentral pupkoobrasnym von der Einbuchtung. Bei der Anpressung auf das Knötchen erscheint tworoschistaja die weiße Masse, zu deren mikroskopischen Forschungen sich die entarteten ovalen Epithelzellen mit groß protoplasmatitscheskimi von den Einlagerungen (moljuskowyje des Stiers Lipschjutza zeigen). Die Elemente sind isolirowanno gelegen, aber können, obrasuja die grossen Platten von den Umfängen bis zu 1-2 cm (die Riesenform) zusammengezogen werden, oder, sich auf dem feinen Stiel (pedikuljarnaja die Form zu befinden). Die Anzahl der Knötchen wechselt von 1-2 bis zu 10 öfter ab. Es sind die Fälle der generalisierten Dellwarze beschrieben, wenn die Anzahl der Elemente einige Dutzende erreicht. Dabei kommen die Elemente der kleinen Umfänge (miliarnaja die Form) vor.


Die Gründe der Dellwarze:


Der Virus trifft nur den Menschen, wird von den Tieren nicht verlegt und ist an den Blatternviren nah. Existiert 4 als der Virus der Dellwarze (MCV-1, MCV-2, MCV-3, MCV-4). Von ihnen ist MCV-1 am meisten verbreitet, und MCV-2 wird bei den Erwachsenen gewöhnlich gezeigt und oft wird mit dem sexuellen Weg übergeben. Auch kann durch das Wasser (zum Beispiel, das Wasserbecken) übergeben werden. Innerhalb der Bildung befindet sich der Liquor, durch den er verlegt wird und pflanzt sich fort.
Von der Dellwarze steckt den Virus (den Virus der Dellwarze) an, der in die Gruppe pokswirussow eingeht. Dieser Virus geht vom Menschen zum Menschen infolge des geraden Kontaktes über und ist bei den Kindern am meisten verbreitet. Außerdem können sie sich bei der sexuellen Nähe anstecken, am meisten empfänglich für den Virus sind die Menschen mit den Verstößen des Funktionierens immunnoj die Systeme. Die Dellwarze kann sich im Prozess tschessanija oder der Reibung des getroffenen Gebietes erstrecken.
Die Hautbildungen der Dellwarze verwirren mit den Bildungen herbeigerufen vom Virus akrochordona manchmal.


Die Behandlung der Dellwarze:


Die Bildungen der Dellwarze darf man nicht und beschädigen trocknen. Wenn Sie es berührt haben, so ist es prischetsch, zum Beispiel, brillanten grün besser. Er wird mit Hilfe der Pinzette, und dann prischigajetsja vom Wasserstoffperoxid und dem Jod ausgenommen. Es ist besser, es beim Experten in den sterilen Bedingungen zu machen. Im Laufe von 4 Tagen muss man die getroffene Stelle mit dem Jod einmal pro Tag einschmieren. Nach der Abtragung der Bildung können noch irgendwelche Zeit erscheinen. Man muss sie ausnehmen, bis sie vollständig verlorengegangen ist. Auch wird die chirurgische Diathermie, krioterapija verwendet.
Aus den am wenigsten krankhaften Weisen der Behandlung wird "Lidokain" in Form vom Spray für die Betäubung, das Schnellkraut für das Ausbrennen verwendet. "Fukorzin" und werden andere Mittel für die Unterbrechung des weiteren Vertriebes der Infektion verwendet. Zusätzlich werden die Präparate, pomogajuschije verwendet, die Immunität (die Kerze "Wiferon" u.a.), allerlei virustötende Salben und die Tabletten zu unterstützen. Die Behandlung langdauernd, die Prophylaxe täglich. (Alle obenangeführten Methoden werden wie die Alternative verwendet und dienen zur Supplementierung zu den chirurgischen Methoden, entscheiden sich beim Fehlen der Gegenanzeigen).
Im Unterschied zum Herpes, der im Organismus Jahre erhalten bleiben kann und die Rückfälle geben, die Dellwarze trifft nur die Haut und vollständig geht nach dem Absterben der letzten Bildung verloren. Jedoch kann sich die Immunität zu diesem Virus vorübergehend und der Mensch nochmalig anstecken. Auch gibt es beim scheinenden Verschwinden aller Bildungen die Wahrscheinlichkeit dass noch etwas klein und deshalb nicht bemerkt erhalten geblieben sind.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Dellwarze:


  • Сайт детского здоровья