DE   EN   ES   FR   IT   PT


Die Komedonen


Die Beschreibung:


Von den Komedonen heißen die kleinen, dunklen Flecke auf der Haut. Auch können sie wie akne des nicht entzündlichen Charakters, treffend die Haarfollikel bestimmt sein, die die Bakterien Propionibacterium oft enthalten.
Die Speziese der Komedonen:
1. Bei den offenen Komedonen innerhalb des Haarfollikels entwickelt sich der Pfropfen aus dem Keratin und dem Hautfett. Komedon "öffnet sich" vom breiten Loch auf der Haut. Es ist dieses äußerliche Loch oft wird vom Staub eingeschlagen, auch dann sieht komedon wie die dunklen Punkte aus. Solche Komedonen heißen von den Aalen.
2. Die geschlossenen Komedonen haben den Ausgang auf die Oberfläche der Haut nicht, deshalb bei dieser Spezies der Komedonen sind die entzündlichen Reaktionen auf dem Gebiet die Infektion sehr verbreitet. Die angegebene Spezies der Komedonen ist wie die Aale Uajtcheda breit bekannt. Die geschlossenen Komedonen, die infolge der Obstruktion der Haarlöcher entstehen, ist eine tiefere Infektion der Haut.  Sie sind für die Diagnostik weniger offensichtlich und gewöhnlich entstehen neben den offenen Komedonen bei einem Patienten.


Die Gründe der Komedonen:


Die tatsächlichen Gründe der Komedonen bestehen in der Kombination der Überschuss des Hautfetts und die Ansammlung der Toxine, die des Organismus perkutan mit Hilfe des Lymphensystems herausgeführt werden.
Die Aale können von den hormonalen Veränderungen, den falschen Nahrungsgewohnheiten und der falschen Hautpflege herbeigerufen sein.
Der Missbrauch der Mittel nach der Hautpflege und des Make-Ups sind die Hauptschuldigen in der Bildung der Aale. Diese Lebensmittel werden mit dem physischen Hautfett, obrasuja die Mischung, fähig gemischt werden, die Poren zu sperren. Die schwarze Farbe der Komedonen ist vom Melanin, dem Pigment der Haut teilweise bedingt.
Die genauen Gründe der Blockierung der Hautporen vollständig sind nicht bekannt, einige Faktoren nehmen auf:
- Der Diabetes;
- Die Vitaminmangelhaftigkeit;
- Der Stress;
- Die genetischen Faktoren.


Die Symptome der Komedonen:


Die möglichen Symptome der Komedonen sind die folgenden Merkmale. Gewöhnlich erscheinen sie auf der Person und die Schultern, aber auch können sich auf dem Rumpf, die Hände, die Beine und die Gesässbacken entwickeln. Es entstehen die Komedonen in einem beliebigen Alter, kann sogar bei den Kleinkindern beobachtet werden, aber am öftesten treffen sich bei den Teenagern. Bei den Komedonen sind die ausgedehnten Haarfollikel keratinowymi die Schildchen, die Bakterien und das Hautfett gefüllt. Der Kopf komedona befindet sich auf der Oberfläche der Haut oder ist an ihr, sie temneje von der Wirkung des Sauerstoffs nahe. Es ist bedingt es ist haut- pimentom, und nicht von der Verschmutzung.

Проявления комедонов на лице

Die Erscheinungsformen der Komedonen auf der Person


Die Behandlung der Komedonen:


Die ergebnisreiche Behandlung der Komedonen kann die folgenden Punkte einschließen:
1. Die Beseitigung der Überschüsse des Hautfetts.
2. Die Dermatologen verwenden die lokalen und peroralen Antibiotika, sowie oralnyje die Kontrazeptiven für die Frauen, zwecks der Behandlung der Komedonen.
3. Die Nutzung der Mittel für die Haut, herankommend für ihren konkreten Typ.
4. Regelmäßig führen Sie pilling die Häute, effetiwen in der Qualität pillinga skrab mit den Aprikosenkernen durch. Pilling hilft in der Abtragung omertwewschich der Käfige.
5. Das chemische Peeling: die Hautpflege bei der Hilfe salizilowoj und der Oxyessigsäure sind für die schnelle und ergebnisreiche Abtragung der toten Käfige der Haut sehr nützlich.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Komedonen:

  • Препарат Эффезел.

    Effesel

    Das Mittel der Behandlung ugrewoj die Blüten.

    Laboratoires Galderma (das Labor Galderma) Frankreich

  • Препарат Куриозин.

    Kuriosin

    Die lokalen Mittel für die Behandlung akne.

    Gedeon Richter (Gedeon Richter) Ungarn


  • Сайт детского здоровья