DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Geburtshilfe Der Satz des Gewichts bei der Schwangerschaft

Der Satz des Gewichts bei der Schwangerschaft

Der Satz des Gewichtsdie aktuelle Frage für die schwangere Frau. Jedoch braucht man, darauf nicht stecken zu bleiben während Sie das Erscheinen auf das Licht des Kindes erwarten. Die einfachen Räte werden Ihnen helfen, diese Frage unter der Kontrolle zu halten.
Werden die richtig ausgewählte Ration einer Ernährung beachten: vermeiden Sie den Schnellimbiss und "die leeren" Kalorien. Nur denken Siealler nach, dass Sie essen beeinflusst Ihre Gesundheit und die Gesundheit Ihres Kleinen. Der viel zu große Satz des Gewichts kann auf den Rücken drücken, den physiologischen Ablauf der Schwangerschaft und der Geburt verschlimmern, verstärkt die Varikose und erhöht das Risiko der arteriellen Hypertension.
Das erste Trimester. Im Laufe vom ersten Trimester ist der Satz des Gewichts nicht so gefegt, und auf dem Hintergrund der Toxikose kann sogar die Senkung des Gewichts beobachtet werden. Ihre Größe, den Körperbau und das Gewicht bis zur Schwangerschaft beeinflusst die vermutete Gewichtszunahme. Sie erinnern sich, dass selbst wenn Sie dwojnju oder trojnju tragen, Ihr soll oder verdreifacht werden dem Frühling verdoppelt werden. Essen Sie oft und ein wenig, um in der Norm das Gewicht zu halten und, die Übelkeit im ersten Trimester zu verringern. Um den Stand der Energie aufsparen kann man von den Samen des Kürbisses oder der Sonnenblume, der Mandel und den Walnüssen durchzubeißen. Die angegebenen Lebensmittel enthalten die nützlichen Öle, das Zink, das Antisterilitätsvitamin, das Kalzium und das Magnesium.
Das zweite Trimester. Eines der wichtigsten Mikroelemente im zweiten Trimester ist das Kalzium. Es ist mit dem Kalzium das Milchcocktail reich, das man aus der Magermilch, des Joghurts, der Banane und der Beeren machen kann. Regen Sie sich nicht auf, wenn Sie fühlen, dass Sie zu viel oder zu wenig des Gewichts zusammennehmen. Einfach folgen Sie auf die Ernährung! Eine schlechte Ernährung kann zur niedrigen Masse des Körpers des Kindes bei der Geburt bringen, was einige Probleme im Folgenden herbeirufen kann. Wenn Sie grösser zusammengenommen haben, als rechneten, denken Sie nicht, dass wegen seiner das Kind grösser wiegen wird. Gerade bekommen Sie, und nicht das Kind, das überflüssige Gewicht, die Masse des Kindes klärt sich von den genetischen Faktoren in höherem Grad.
Das dritte Trimester. Im Laufe vom dritten Trimester werden Sie das Gewicht schnell zusammennehmen, die zusätzlichen 200 Kalorien im Tag brauchend. In der gegebenen Etappe entwickelt sich das Gehirn des Kindes schnell, deshalb es ist empfehlenswert, in die Nahrung den fettigen Fisch, der omega-3 reich ist anzuwenden. Bereiten Sie den Salat aus dem Lachs, den Fisch auf dem Grill oder die Fischkoteletts - aber nicht mehr als zwei Portionen des fettigen Fisches in der Woche vor, um den überflüssigen Eingang des Quecksilbers in den Organismus zu vermeiden. Für die Erhöhung der Energie beißen Sie von den brasilianischen Nüssen, die mit dem Selen reich sind durch, der hilft das Risiko preeklampsii, und den Nüssen keschju zu verringern, die eine Quelle des Eisens sind.

  • Сайт детского здоровья