DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Dermatologie Die Dyshidrose der Hände

Die Dyshidrose der Hände


Die Beschreibung:


Die Dyshidrose (dyshydrosis) ist eine Gruppe der nach der Ätiologie unterschiedenen Zustände, die die selbständigen Erkrankungen oder das Symptom verschiedener Hauterkrankungen sein können, das heißt verhält sich die Dyshidrose zur Kategorie der multifaktoriellen Erkrankungen.

  Hauptelement bei der Dyshidrose ist pusyrek, lokalisiert öfter auf den Handflächen und den Sohlen der Füsse, deshalb im Alltagsleben die Dyshidrose nennen wodjaniza.


Die Symptome der Dyshidrose der Hände:


Es wird die Dyshidrose wie  klein sudjaschtschije pusyrki ohne Merkmale der Entzündung und der Eiterung auf den Füssen der Beine und den Handflächen, die beim Verstoß entstehenden Schweißabsonderungen, der Funktionen der endokrinen und nervösen Systeme, die Erkrankungen der medialen Organe, bei den ungünstigen äußerlichen Wirkungen gezeigt.

  Die Dyshidrose (pomfoliks) kann ein Symptom der allergischen Hautentzündung, der Mykose der Füsse, sowie der Erscheinungsform einiger Speziese der Allergie sein, wobei reichlich pusyrki der Dyshidrose auf den Händen bei klinitscheski den wenig geäusserte Herd des Pilzbefalles auf den Füssen entstehen können.

  Für die wahrhafte Dyshidrose ist die Lokalisation pusyrkow nur auf ladonnoj die Oberflächen der Hände charakteristisch. Pusyrki haben den Umfang des stecknadel-en Kopfes,  durch den dichten Deckel schimmert den durchsichtigen Inhalt durch.
  Bei der wahrhaften Dyshidrose pusyrki existieren von einigen bis zu 10 Tagen, wonach sie regressirujut. Die Erkrankung wird vom Jucken und Schmerz begleitet, die sich steigern, nachdem der Patientin versucht, die Reste der Deckel der Blasen abzureißen und verletzt die Haut.
  pusyrkow ssychajetsja und fallen sie sich den Inhalt ein, in anderen Fällen reißt der Deckel pusyrkow und es wird die kleine Anzahl serosnoj die Liquore ergossen. An der Stelle geöffnet pusyrkow bilden sich die oberflächlichen Erosionen. Neu pusyrki erscheinen in der Regel nicht, was zum eigentümlichen Merkmal der Dyshidrose von disgidrotitscheskoj das Ekzem dient.

Внешний вид кистей при дисгидрозе

Das Aussehen der Hände bei der Dyshidrose


Die Gründe der Dyshidrose der Hände:


  Die Dyshidrose entsteht im Frühling und im Sommer, in der Pathogenese eine bestimmte Rolle führen den nervösen-endokrinen Faktoren ab. Unterscheiden die wahrhafte Dyshidrose (dyshydrosis vera) und disgidrotitscheskuju das Ekzem.


Die Behandlung der Dyshidrose der Hände:


Wie die selbständige Erkrankung, bei die Dyshidrose komplex behandeln, die äusserliche Therapie und die Aufnahme lekarstwenneych der Mittel verwendend: der Askorbinsäure, des Thiamins, des antiseborrhoischen Vitamins, nach den Aussagen — die Präparate des Broms, des Baldrians und anderes Laudan.

  Bei der Wechselbeziehung der Effloreszenzen mit disgidrosnoj vom Ekzem und den Mykosen, führen die Behandlung dieser Erkrankungen mit der Bestimmung antifungal, dessensibilisirujuschtschich der Mittel (tiossulfata des Natriums, antigistaminnych der Präparate und des Chlorids des Kalziums) durch.
    Bei den Patientinnen mit protrahiert rezidiwirujuschtschim vom Ablauf der Dyshidrose verwenden die Präparate des Phosphors, die Drüse und führt die Autohämotherapie durch.

  Bei erhöht potliwosti der Füsse der Beine, die vegetativen Abweichungen mit dem Vorherrschen cholinergitscheskich der Einflüsse bei der Dyshidrose ernennen das Sulfat des Atropins 0,1 — 0,25 % im Laufe von 10—12 Tagen. Man kann auch bellataminal, belloid, die Tinktur krassawki verwenden.

    Bei der Behandlung der Dyshidrosen der Hände und disgidrotitscheskoj das Fussekzem ist die Phonophorese schelatinowoj die Salben ergebnisreich, die Herde ist vorläufig tuschirowat fukorzinom möglich.

  Auf den vom Ekzem getroffenen Bereichen führen die heissen oder kontrastreichen Bäder mit dem Permanganat des Kaliums (dem Kaliumpermanganat), dem Sud der Eichenrinde, die Gräser des Hartheus durch, dabei stechen kryschetschki pusyrkow durch.
  Den günstigen Effekt leisten die Kompressen mit dem Hydrokarbonat des Natriums (der Soda) auf 4—6 tsch (1 Suppenlöffel auf 1/2 Gläser des Wassers). Bei moknutii ernennen die kalten feuchten Kühlverbände — bor- oder taninowuju.

  Bei den entzündlichen Erscheinungen, die Allergien in die äusserlichen Mittel kann man ofizinalnyje kortikosteroidnyje die Salben im Verhältnis 1:3, 1:4 beimengen.

  Da die Dyshidrose und disgidrotitscheskaja das Ekzem die nochmaligen Merkmale anderer Erkrankungen sein können, ist es die Diagnostik und die Behandlung besser, beim Dermatologen durchzuführen.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Dyshidrose der Hände:

  • Препарат Бетасалицилик.

    betassalizilik

    Kortikosteroidy in der Kombination mit den mikrobiziden Präparaten.

    Die GmbH "Фармтехнология" die Republik Weißrussland

  • Препарат Синафлан 0,025%.

    Sinaflan 0,025 %

    Gljukokortikosteroid für die lokale Anwendung.

    Die Publikumsgesellschaft "Biochemiker" Mordwinische Republik


  • Сайт детского здоровья