DE   EN   ES   FR   IT   PT


Die Dermatose


Die Beschreibung:


Die Dermatose – der allgemeine Name der Hauterkrankungen, vielfältig nach dem Krankenbild und bewirkend ihren Gründen.

Die Schuppenflechte und nejrodermity allerlei Herkunft, sind die Dermatosen, die sich am öftesten treffen. Dieser Erkrankungen können auf dem Hintergrund newrologitscheskich der Verwirrungen, der erblichen Geneigtheit, der vorhandenen Erkrankungen endokrin und immunnoj der Systeme entstehen.

      Bei der Senkung der Widerstandsfähigkeit des Organismus entsteht die Entwicklung virus-, gribkowych und gnojnitschkowych der Dermatosen. Einer der Vertreter dieser Gruppe der Dermatosen ist die Hautkrätze. Sie entsteht bei der Verseuchung der Haut beim Zeckenbiss.

      Die Mehrheit der Dermatosen sind eine Untersuchung der Symptome der Erkrankungen der medialen Organe. Von den Folgen des unmittelbaren Einflusses der medialen Organe auf den allgemeinen Zustand der Haut, kann sich in ihrer blassen Spezies bei der Anämie und poscheltenije bei der Leberentzündung ausprägen. Auf der Haut werden allerlei Verstöße beim Stoffwechsel - bei der Zuckerkrankheit (das Hautjucken, die Furunkulose), bei der Vitaminmangelhaftigkeit (der Veränderung der Farbe) dargestellt. Allerlei Exantheme erscheinen bei den Patientinnen, bei denen das System krowotworenija (limfomy, die Leukosen, limfogranulematosy verletzt ist) oft. Die kariosnyje Zähne, die langdauernden Kieferhöhlenentzündungen, die Gaumenmandelentzündungen unterstützen die Entwicklung der Schuppenflechte, des Nesselfiebers, der roten fressenden Flechte ekssudatiwnoj des Erythems und der übrigen Dermatosen.

      Treffen sich auch die angeborenen Hauterkrankungen, die können bilden sich bei der intrauterinen Durchdringung der Infektion (der Erbsyphilis), oder genetisch (nasledstwenno) sind bedingt. Jede Spezies der Erkrankung hat das charakteristische Bild, das man berücksichtigen muss, die Diagnose feststellend.


Die Symptome der Dermatose:


Auf verschiedenen Altersperioden des Menschen kann die Dermatose verschiedene klinische Besonderheiten haben. So kann die Dermatose, die im Kindesalter entsteht, mit den häufigen Erscheinungsformen der erblichen Hauterkrankungen und der angeborenen Laster charakterisiert werden.

      Im Laufe der Geschlechtsreifung sind die Hautfinnen, seboreja typisch. Die tschessototschnoje Erkrankung bei den Kindern wird auf den Unterschenkeln, den Sohlen, die Unterschenkel, bei den Brustkindern manchmal sogar auf der Person gezeigt, was sich bei den Erwachsenen nicht trifft. Bei den Kindern geht die Schuppenflechte leichter hauptsächlich, als bei den Erwachsenen, von der geäusserten Exsudation jedoch abgeschieden wird.

      Für mehr fortgeschrittene Alter sind - die greisenhaften Dermatitiden, die sich nach 40-50 Jahren (das Keratom, die Hautatrophie, die greisenhaften Hautwarzen, die Hämosiderose der Haut entwickeln u.a.) eigen. Die Erreger dieser Krankheiten können die Eiterbakterien (piokokki), bolschej vom Bereich die Streptokokken und stafilokokki, die sich in der umgebenden Natur - auf der Oberfläche der Haut überall befinden, die Gegenstände des Gebrauches, der Kleidung, in der Luft sein. Aber die Erkrankung sie herbeirufen können im Falle der Beschädigung der Hautdecke und bei der Verkleinerung der Immunität des Organismus. Zu man den Faktoren die dazu predraspolagajut, den Produktions- und Haushaltsmikrotraumatismus (die Einstiche, die Schnitte, die Schäbigkeit, der Schramme), die Überhitzung, die Unterkühlung, die Verschmutzung bringen kann u.a.

      Einen der verbreiteten Gruppen der Dermatose, sind gribkowyje die Hauterkrankungen, unter ihnen geben es die Krankheiten, die - die Haftfähigkeit charakterisiert werden (geäußert sarasnostju). Einige abgesonderte Gruppen bilden die Erkrankungen, fähig, droschschepodobnymi gribkami, die treffenden hauptsächlich Nägel, den Fuss, die Hautfalten, die Haut des Rumpfes bewirkt zu werden. Ihre Entwicklung unterstützen die körperliche Belastung, potliwost, die nicht rationale Kleidung, die Nichtbeachtung der Regeln der persönlichen Hygiene u.a.

      Die Ansteckung von ihnen ist in den allgemeinen Duschräumen, die Saunas, die Saunen, die Wasserbecken möglich. Die infektiösen Virusansteckungen belegen den wesentlichen Platz in der Seuchen der Haut. Zu ihm verhalten sich die Herpesinfektion, die Molluske kontagiosnyj, der Hautwarze. Die onkologischen Dermatosen bilden die bedeutende Gruppe in der diagnostischen Beziehung, ausbaufähig bei der bösartigen Neubildung der medialen Organe und sind ihre ersten Symptome oft.


Die Gründe der Dermatose:


Die Dermatose kann infolge der Wirkung der äußerlichen und medialen Gründe in einem beliebigen Alter erscheinen. Auf die medialen Faktoren bringen es ist verlaufend entzündlich und die Infektionskrankheiten, die Pathologie des Stoffwechsels des endokrinen Systemes, die Allergie, der Krankheit der Blutgefäße und des Blutes, die Intoxikation infolge der Vergiftung oder des langdauernden Fiebers langwierig.

      Von den Extrising-Faktoren, die zum Erscheinen der Dermatosen beitragen, können - die mechanischen Beschädigungen, die chemischen Komponenten der Haushaltsbestimmung, die kosmetischen Mittel, die Bisse der Insekten, den Kontakt mit den stechenden Pflanzen, die professionellen Allergene, das Piercing, der Tätowierung und d.r sein.

      Manchmal ist das Entstehen der Dermatosen bei den Stressen, die endokrinen Pathologien, als der Gastrointestinaltrakt und andere Krankheiten möglich krank, die der Erkrankung begleiten und sind fähig, immunnuju das System des Organismus zu sprengen.


Die Behandlung der Dermatose:


Die Behandlung der Dermatose soll Allgemeines (symptomatisch, pathogenetisch, etiologitscheskim) und lokal sein. Die pharmakologischen Mittel verwendet naruschno bringen den symptomatischen Effekt - antiphlogistisch, keratolytisch, zerstörend, protiwosudnoje, depigmentirujuschtscheje, antisklerosirujuschtscheje, repigmentirujuschtscheje, fördernd regeneratiwnyje die Prozesse, sowie etiologitscheskoje (protiwoparasitarnoje, antibakteriell, antifungal) hauptsächlich an den Tag.

      Die speziellen medikamentösen Formen verwendend (ist die Lotionen, die Lösungen, den Puder, die Cremes, die Salbe, die Paste, das Gelee, die durchgeschüttelten Suspensionen, die Seife, die Leime, die Lacke, die Pflaster) die Möglichkeit zur Dosierung der pharmakologischen Mittel, ihre Tiefe zu regulieren
Die Durchdringung in die Haut, und auf Kosten von den physischen Eigenschaften der medikamentösen Formen, den symptomatischen therapeutischen Effekt zu leisten.

      Breit wird die Physiotherapie, die Diätbehandlung, und ebenso die Kurbehandlung verwendet. Unter der großen Vielfältigkeit der pharmakologischen Präparate wird die Gruppe der Medikamente, die dermatotropnom über die Wirkung verfügen abgeschieden. Die Präparate haben die Besonderheit der Wirkung der Aktionsstoffe, den Einfluss auf die Käfige der Haut in allen Schichten herbeizurufen, dass sie erfolgreich zulässt, im Bestande von der Komplextherapie der Dermatosen zu verwenden.

      Für die Aufspürung der infektiösen Natur der Krankheit ist es die Bestimmungen der antifungalen, antibakteriellen und virustötenden Ausrichtung erforderlich. Die Entwicklung der Dermatosen, wird von der Erscheinungsform der Entzündungen, die erfolgreich kupirujutsja mit Hilfe der Präparate der Gruppe gljukokortikosteroidow tatsächlich immer begleitet. Im Verlauf des Effektes der Reihe der Medikamente, geschieht die Beschleunigung der Prozesse der Reparation der Decken der Haut, ihre Wiederherstellung und die Säuberung. Die Auswahl jedes medikamentösen Präparates, der Weise und der Form seiner Einführung ernennt der Arzt unter Berücksichtigung des Stadiums der Entwicklung der Erkrankung, seine Besonderheiten, des Geschlechtes und des Alters des Patienten, sowie des Vorhandenseins anderer Erkrankungen.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Dermatose:

  • Препарат Азитромицин форте.

    Asitromizin den Fort

    Das Antibiotikum der Gruppe makrolidow - asalid.

    Geschlossene AG "ФП" OBOLENSKI "Russland

    1

  • Препарат Цетиризин Гексал капли.

    Zetirisin Geksal des Tropfens

    Das Protiwoallergitscheski Mittel — Н1-гистаминовых der Rezeptoren der Blocker.

    Hexal AG (Geksal der arteriellen Hypertension) Deutschland

  • Препарат Азитромицин.

    Asitromizin

    Das Antibiotikum der Gruppe makrolidow.

    Die Publikumsgesellschaft "Borisover Betrieb der medizinischen Präparate" die Republik Weißrussland

  • Препарат Лоратадин.

    Loratadin

    Das protiwogistaminnyj Präparat.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Экоклав.

    Ekoklaw

    Das Antibiotikum der Gruppe der Penizilline des breiten Spektrums des Effektes mit dem Hemmstoff beta-laktamas.

    Die Publikumsgesellschaft "AWWA RUS" Russland

    1

  • Препарат Альфа-токоферола ацетат.

    Des Alpha-Fruchtbarkeitsvitamins das Acetat

    Die Mittel, die auf metabolitscheskije die Prozesse beeinflussen. Die Vitaminpräparate.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Унидерм® .

    Unidermj

    Gljukokortikosteroid für die lokale Anwendung.

    Die Publikumsgesellschaft "das Chimiko-pharmazeutische Kombinat" АКРИХИН "Russland

  • Препарат Дермовейт.

    Dermowejt

    GKS für die äusserliche Anwendung.

    Glaxo Operetaions UK Limited (Glakso Operejschns JUK Mit beschränkter Haftung) Großbritannien

  • Препарат Альфа-токоферола ацетат  масл. р-р 10%, фл. 50 мл. №1 (в пачке).

    Des Alpha-Fruchtbarkeitsvitamins das Acetat der Öle. r-r 10 %, fl. 50 ml. №1 (im Paket)

    Die Vitamine.

    Die Publikumsgesellschaft "Марбиофарм" Russland

  • Препарат Дексаметазон® .

    Deksametasonj

    Gljukokortikosteroid.

    Krka Slowenien

  • Препарат Цетиризин-OBL.

    Цетиризин-OBL

    Das Protiwoallergitscheski Mittel - H1-gistaminowych der Rezeptoren der Blocker

    Geschlossene AG "ФП" OBOLENSKI "Russland

  • Препарат Лоратадин.

    Loratadin

    Das Protiwoallergitscheski Mittel — Н1-гистаминовых der Rezeptoren der Blocker.

    Die GmbH "Ozon" Russland

  • Препарат Суматролид Солюшн Таблетс.

    Sumatrolid Soljuschn Tablets

    Das Antibiotikum der Gruppe makrolidow - asalid.

    Die GmbH "Ozon" Russland

  • Препарат Экомед.

    Ekomed

    Das Antibiotikum der Gruppe makrolidow - asalid.

    Die Publikumsgesellschaft "AWWA RUS" Russland

  • Препарат Лоратадин.

    Loratadin

    Das Protiwoallergitscheski Mittel — Н1-гистаминовых der Rezeptoren der Blocker.

    Geschlossene AG "Вертекс" Russland

  • Препарат АзитРус.

    AsitRus

    Das Antibiotikum der Gruppe makrolidow - asalid.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Азитро®.

    Asitroj

    Die antibakteriellen Mittel für die Systemanwendung.

    AG "Химфарм" Republik Kasachstan

  • Препарат Азитромицин.

    Asitromizin

    Das Antibiotikum der Gruppe makrolidow - asalid.

    Die GmbH "Ozon" Russland

  • Препарат Ц-дерм А.

    Der Z-DERMATA Und

    Gljukokortikosteroid für die lokale Anwendung + das Antibiotikum.

    Die GmbH "Фармтехнология" die Republik Weißrussland

  • Препарат Цетиризин.

    Zetirisin

    Das Protiwoallergitscheski Mittel — Н1-гистаминовых der Rezeptoren der Blocker.

    Geschlossene AG "Вертекс" Russland


  • Сайт детского здоровья