DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Dermatologie Die Hautentzündung

Die Hautentzündung



Die Beschreibung:


Die Hautentzündung ist eine Gruppe der entzündlichen Infektionen der Hautdecken, die sich unter der Wirkung der medialen und äußerlichen Gründe der chemischen, physischen oder biologischen Natur entwickeln.


Die Gründe der Hautentzündung:


Die allergische Hautentzündung ist ein genetisch bedingter Prozess, und bei verschiedenen Personen meldet er sich von verschiedenen Substanzen. Eine am meisten verbreitete abärgernde Substanz ist der giftige Efeu und das giftige Eichenholz. In den USA ist die allergische Hautentzündung eine am meisten verbreitete Erscheinungsform der Allergie, der tatsächlich bei jedem zweiten Bewohner des Landes registriert wird.
Die Blumen, die Gräser und das Gemüse kann die Haut einiger Menschen auch beeinflussen. Die sonnigen Brandwunden und die Bräunung erhöhen das Risiko der Entwicklung der Hautentzündung.
Die chemischen Reize, die zur Hautentzündung bringen können:
- Das Chlor
- Die Waschmittel und die Seife
- Die Weichmacher der Textur
- Der Leim, der auf den artefiziellen Nägeln verwendet wird
- Die Parfümerie
- Die medikamentösen Präparate
Die Kontakthautentzündung kann sich wie beim ersten Kontakt mit der Substanz, als auch nach seiner vieljährigen Nutzung entwickeln. Die Atopitscheski Hautentzündung kann von der Allergie, dem Asthma oder dem Stress auf dem Hintergrund der genetischen Geneigtheit zu den atopischen Reaktionen herbeigerufen sein. Manchmal ist Grund die Reaktion auf das Nickel, das im Schmuck enthalten ist. Die seborejnyj Hautentzündung ebenso kann genetisch bedingt sein. Er entwickelt sich auf dem Hintergrund der Überproduktion des Hautfettes von den Fettdrüsen. Es kann mit der Zuckerkrankheit, der Allergie auf das Gold oder dem Defizit des antiseborrhoischen Vitamins verbunden sein.


Die Symptome der Hautentzündung:


Für die Mehrheit der Speziese der Hautentzündung sind sudjaschtschije die rosa oder roten Effloreszenzen charakteristisch. Die Kontakthautentzündung ist allergische Reaktion auf den Reizerreger. Er wird von den einzelnen roten Effloreszenzen gezeigt, die von den Wassergeschwülsten und vom Jucken begleitet werden. Die ersten Erscheinungsformen der Kontakthautentzündung werden im Laufe von 48 Stunden nach dem Kontakt mit der abärgernden Substanz beobachtet. Der ähnliche Zustand trifft sich bei den Erwachsenen, als bei den Kindern öfter. Die Kontakthautentzündung kann auf einem beliebigen Körperteil entstehen, aber gewöhnlich wird auf den Händen, den Beinen und auf dem inguinalen Gebiet beobachtet. Die Kontakthautentzündung wird von einem Menschen zu anderem gewöhnlich nicht übergeben hat sich für das Gebiet der Wirkung der abärgernden Substanz nicht erstreckt. Nichtsdestoweniger, im Falle einiger Reizerreger, sich solcher, wie der giftige Efeu, die Kontakthautentzündung anderer Person übergeben sein kann oder auf anderen Körperteil erstrecken.
Die Atopitscheski Hautentzündung wird mit dem Jucken, der Abschuppung, der Wassergeschwulst, und manchmal und den Effloreszenzen auf der Haut charakterisiert. In der frühen Kindheit atopitscheski heißt vom Kinderekzem und wird mit der Rötung, moknutijem und der Bildung der Schalen auf der Haut charakterisiert. Der Prozess wird auf der Gesichtshaut, des medialen Gebietes der Armbeuge und unter den Knien gewöhnlich lokalisiert.
Die seborejnyj Hautentzündung kann trocken oder feucht sein. Die Erkrankung wird mit den gelblichen Krusten auf der behaarten Kopfhaut, in den Jahrhunderten, die Person, der äußerlichen Oberfläche der Ohren, podmyschek, der Brust und auf dem inguinalen Gebiet charakterisiert.

Аллергический дерматит у ребенка

Die allergische Hautentzündung beim Kind

Сыпь при аллергическом дерматите

Die Blüte bei der allergischen Hautentzündung

Типичная локализация сыпи при атопическом дерматите

Die typische Lokalisation der Blüte bei atopitscheskom die Hautentzündung


Die Diagnostik:


Die Diagnose der Hautentzündung wird aufgrund der Charakteristik der Blüte und der Anamnese der Erkrankung gestellt. Der Arzt kann soskob die Blüten auf dem getroffenen Bereich der Haut für die mikroskopische Forschung durchführen. Vor der Forschung soll der Patient die Nutzung eines beliebigen potentiellen Reizerregers einstellen, mit der in letzter Zeit kontaktierte.
Wenn der Grund des Reizes anamnestitscheski nicht bestimmt sein kann, so kann der Dermatologe dem Patienten ein oder mehrer allergotestow anbieten, die im Auflegen der kleinen Anzahl des verdächtigten Reizerregers auf die Haut des Rückens bestehen. Wenn der Patient auf einen Reizerreger nicht reagiert, verwenden durch etwas Tage anderen. Der Prozess dauert, bis beim Patienten die allergische Reaktion an der Stelle der Anlage des Reizerregers diagnostiziert wird.


Die Behandlung der Hautentzündung:


Die Entzündung und den Reiz auf der Haut abnehmen können kortikosteroidnyje die Salben und die Cremes. Die Hautcremes, die Lotionen, die Salben können den Reiz verstärken. Zwecks der Verkleinerung des Juckens werden die peroralen Formen antigistaminnych der Präparate empfohlen. Die Antibiotika sind beim Beitritt der Infektion notwendig.
Die Menschen, die in der Anamnese die Hautentzündung haben, sollen die Ringe vor dem Aufwaschen der Hände abnehmen. Es ist besser, die Seife aufgrund des Glyzerins zu verwenden. Werden ebenso die Warmbäder mit dem Meerwasser nützlich sein.
Die Haut nach dem Baden braucht man, sorgfältig nicht abzuwischen, besser, von ihren naß werdenden Bewegungen zu trocknen. Es ist die konzentrierten Präparate kortisona hoch es ist nötig auf die Person, podmyschki, die Leiste oder rektalnuju das Gebiet nicht aufzutragen. Die periodische medizinische Kontrolle ist notwendig für die Aufspürung der Nebeneffekte bei den Menschen, die solche Präparate für die Behandlung der Blüte, die die großen Körperabschnitte erfasst verwenden.
Das Shampoo mit dem Steinkohlenpech kann man bei seborejnom die Hautentzündung, lokalisiert in die behaarte Kopfhaut verwenden. Es ist nötig die Wirkung der Sonne nach der Nutzung dieser Shampoos zu vermeiden, da das Risiko der sonnigen Brandwunden der Kopfhaut zunimmt.
Bei der Hautentzündung kann und die Phytopharmakotherapie nützlich sein.
Unter den Phytopräparaten meistens werden die Folgenden empfohlen:
- Die Wurzel der Klette;
- Die Salbe der Ringelrose;
- Die Salbe mit dem Extrakt die Kamille medikamentös (MatricariaRecutita);
- Das Öl der Primel abendlich (Oenotherabiennis);
- Die Brennnessel dwudomnaja.
Für die Beseitigung des Juckens sind die Bäder mit owsjanym vom Sud nützlich. Bei moknutii wird bentonitowaja oder jeder medizinische Ton verwendet.
Bei seborejnom die Hautentzündung gibt die positive Wirkung die Bestimmung des Selens, die lokale Anwendung des Leinöls und / oder das Olivenöl, und der Zusatzstoffe mit dem antiseborrhoischen Vitamin.


Die Prophylaxe:


Die Kontakthautentzündung kann mittels der Beseitigung der Quelle des Reizes verhindert sein. Wenn der Reizerreger nicht vollständig entfernt sein kann, soll der Mensch die Handschuhe und anderen Schutzanzug beim Kontakt mit ihm tragen.

Beim Kontakt mit dem giftigen Efeu, dem giftigen Eichenholz oder sumachoj muss man sofort das Gebiet der Berührung vom reinen Wasser mit der Seife auswaschen, als man die allergische Reaktion anhalten kann.
Die Menschen, die zur Entwicklung der Hautentzündung geneigt sind, sollen frei, nicht die die Bewegungen einschränkende Kleidung aus der Baumwolle tragen. Nach dem Waschen die Kleidung muss man sorgfältig spülen, um den Waschmitteln auf ihr zu entgehen.
Der Yoga und andere Methoden der Relaxation können helfen, atopitscheski die Hautentzündung, stressbedingt zu verhindern. Die Beseitigung erhöht potliwosti kann in der Verhinderung seborejnogo der Hautentzündung helfen.
Der Mensch, der an der Hautentzündung leidet, soll sich zum Arzt, wenn unverzüglich wenden:
- An die Symptome der Hautentzündung schließt sich das Fieber an;
- Entstehe die Merkmale der Verseuchung des Herdes der Hautentzündung;
- Die Symptome der Hautentzündung verringern sich während 7 Tage der adäquaten Therapie nicht;
- Der Patient knüpfte mit den Personen, die die Hautwarzen haben, den Herpes oder anderen Virusinfektionen der Haut an



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Hautentzündung:

  • Препарат Д-Пантенол (крем).

    D-Pantenol (die Creme)

    Regeneranty und reparanty.

    Stada Arzneimittel ("SCHTADA Arznajmittel") Deutschland

    13

  • Препарат Бетаспан.

    betaspan

    Gljukokortikosteroidy für die Systemanwendung.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Д-Пантенол (мазь).

    D-Pantenol (die Salbe)

    Regeneranty und reparanty.

    Stada Arzneimittel ("SCHTADA Arznajmittel") Deutschland

  • Препарат Дексаметазон.

    Deksametason

    Gljukokortikosteroid.

    Die Publikumsgesellschaft "das Chimiko-pharmazeutische Kombinat" АКРИХИН "Russland

    3

  • Препарат Диазолин(драже).

    Diasolin (das Dragee)

    Das Protiwoallergitscheski Mittel — Н1-гистаминовых der Rezeptoren der Blocker.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Малавит.

    Malawit

    Die Präparate, die bei den Erkrankungen der Kehle verwendet werden. Die Keimbekämpfungen.

    "Malawit" Russland

  • Препарат Троксерутин 2%.

    Trokserutin 2 %

    Wenotonisirujuschtscheje und wenoprotektornoje das Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Biochemiker" Mordwinische Republik

  • Препарат Живокоста (окопника) мазь.

    Schiwokosta (okopnika) die Salbe

    Die Präparate für die lokale Anwendung bei sustawnoj und des Muskelschmerzes.

    "Vishpha" die Ukraine

  • Препарат Акридерм® ГК.

    Akridermj GK

    Gljukokortikosteroid für die lokale Anwendung + das Antibiotikum + das antifungale Mittel

    Die Publikumsgesellschaft "das Chimiko-pharmazeutische Kombinat" АКРИХИН "Russland

    24

  • Препарат Цианокобаламин (B12).

    Zianokobalamin (B12)

    Die Mittel, die das System des Blutes und die Hämatopoese beeinflussen.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" Дарница "die Ukraine

    1

  • Препарат Флоцета.

    Flozeta

    Die dermatotropnyje Mittel.

    BELUPO, Pharmaceuticals und Cosmetics, d.d. Republik Kroatien

  • Препарат Молескин.

    Moleskin

    Kortikosteroidy für die lokale Anwendung in der Dermatologie.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Неоклер.

    neokler

    Die antigistaminnyje Präparate.

    Biofarm Ltd Biofarm Ltd, Polen

  • Препарат Содерм.

    Soderm

    Kortikosteroidy für die Anwendung in der Dermatologie.

    Dermapharm AG ("Dermafarm") Deutschland

  • Препарат Деласкин.

    Delaskin

    Dermapharm AG ("Dermafarm") Deutschland

  • Препарат Триакорт®.

    Triakortj

    Gljukokortikosteroid für die lokale Anwendung.

    Die Publikumsgesellschaft "das Chimiko-pharmazeutische Kombinat" АКРИХИН "Russland

  • Препарат Гиоксизон.

    Gioksison

    Das Antibiotikum - tetraziklin + gljukokortikosteroid.

    Stada Arzneimittel ("SCHTADA Arznajmittel") Deutschland

  • Препарат Акридерм® ГЕНТА .

    Akridermj Gents

    Gljukokortikosteroid für die lokale Anwendung + das Antibiotikum.

    Die Publikumsgesellschaft "das Chimiko-pharmazeutische Kombinat" АКРИХИН "Russland

  • Препарат Сультасин.

    Sultassin

    Das Antibiotikum der Gruppe der Penizilline des breiten Spektrums des Effektes mit dem Hemmstoff beta-laktamas.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Масло эфирное пихтовое 10 мл.

    Das Öl ätherisch weißtannen- 10 ml

    Es ist die floriden Zusatzstoffe biologisch.

    Geschlossene AG "Lekchim-Charkow" die Ukraine


  • Сайт детского здоровья