DE   EN   ES   FR   IT   PT


Akne


Die Beschreibung:


Akne, die Aknen (von gretsch. άκμή) — die Entzündung der Fettdrüsen.

Патогенез развития акне

Die Pathogenese der Entwicklung akne


Die Symptome Akne:


Klinitscheski wird die Vielfältigkeit der Elemente der Blüte, die auf der Gesichtshaut lokalisiert wird, der oberen Hälfte der Brust und dem Rücken beobachtet, wo sich die grössesten Fettdrüsen befinden. In der Gründung ugrewych der Elemente entsteht der entzündliche Prozess, der die lokalen Texturen mit der Bildung des Eiters schmilzt. Pustula geöffnet worden (wird eiterig befreit pusyrek vertrocknend), bildet, vom Inhalt, die Schalen, nach deren Abnahme sinjuschno-rosa rubzy bleiben.

Rubzy nach akne.

    * ice pick: die tiefen Ausbuchtungen, sind am meisten typisch
    * boxed scar: eckig rubzy, gelegen gewöhnlich auf den Schläfen und den Backen, können oberflächlich oder tief sein, sind auf rubzy nach dem Chickenpox ähnlich
    * rolling scar: geben der Haut die wellige Struktur
    * hypertrophic scar: die Keloide.

Tief akne sind krankhaft. Das Krankenbild ist mannigfaltig, mit dem ununterbrochenen vieljährigen Wirkungsablauf.
Die Symptome. Eine am meisten verbreitete Form akne ist acne vulgaris. Bei den Teenagern ist diese Form am öftesten verbreitet. Die exzessive Produktion des Hautfetts von den gleichnamigen Drüsen schlägt die Poren absterbend korneozitami ein, die Hautfollikel sperrend. Die Ansammlung dieser korneozitow in den Durchflüssen geschieht wegen des Verstoßes keratinisazii, die zu otscheluschiwaniju der Käfige gewöhnlich bringt. Das Hautfett wird unter den blockierten Poren verschoben, die schöne Umgebung für die Vermehrung der Mikroorganismen gewährleistend: Propionibacterium acnes, Malassezia.

Propionibacterium acnes: anaerobnaja grampoloschitelnaja die Bakterie. Konsumiert die Fettsäuren des Hautfetts, und für die Produktion einen metabolitow — des fetten Acidums — und hat den Namen bekommen. Die Bakterie ist zu bensoilperoksidu und tetraziklinam sensorisch. Aber da in letzter Zeit tetraziklinresistentnyje die Stämme beobachtet werden, in die Praxis sind makrolidy, zum Beispiel, asitromizin eingegangen. Auch werden die Präparate ftorchinolonowogo der Reihe, zum Beispiel, adifloksazin verwendet.

Die Bakterie ist gegen das Ultraviolett wegen endogen metabolitow der Biosynthese gemma — porfirin und koporfirin III sensorisch. gipotetitscheski hat den Sinn, aminolewulinowuju das Acidum zu verwenden, aber bei den Menschen wird es von der Entwicklung der Nebeneffekte begleitet.

Die Person und das Oberteil des Halses sind am öftesten erstaunt, aber die Brust, den Rücken und die Schultern können auch zugezogen sein. Auf der Haut können die Aale, papuly, pustuly, die Knötchen und entzündlich der Kyste (kistosnoje akne) gefunden sein. Dieser der Kyste enthalten den Eiter. Nicht entzündlich fettig der Kyste (der Epidermoidzysten) können mit akne verbunden sein. Nach akne können rubzy bleiben.

Акне в области спины - до (слева) и после лечения (справа)

Akne auf dem Gebiet des Rückens - bis zu (links) und nach der Behandlung (rechts)

Воспаление сальных желез (акне) в области лица

Die Entzündung der Fettdrüsen (akne) auf dem Gebiet der Person


Die Gründe Akne:


Die Gründe der Krankheit bleiben ungeklärt. Im Mechanismus der Entwicklung wird die Hauptrolle seboreje, verringernd den bakterienabtötenden Effekt des Hautfetts  und bringend zur Aktivierung kokkowoj die Floren abgeführt. Die wichtige Rolle im Mechanismus ugrewoj die Krankheiten wird die Bakterien Propionibacterium acnes und den Lebensmitteln ihres Lebensvorganges abgeführt. Akne gewöhnlich (entwickeln sich die Jugendaale, ugrewaja die Krankheit) bei den jungen Männern und den Mädchen im Laufe der Geschlechtsreifung und allmählich gehen zu 25—30 Jahren verloren. Das Erscheinen und die Verschärfung akne beeinflusst die Menstruation, die Stresse, der Hitze, die erhöhte Feuchtigkeit und die genetischen Faktoren auch. Es ist bekannt, dass auch Grund akne die kosmetischen Mittel sind, die das Lanolin und die Paraffine enthalten. Auch kann ugrewaja die Blüte ein Nebeneffekt einiger Medikamente sein.
Verschiedene Speziese akne

Patomorfologitscheski werden seboreja, die Hyperplasie der Fettdrüsen, die Hypersekretion des Hautfetts, die Hyperkeratose, die zur Bildung der Komedonen führt — der fettigen-Hornpfropfen in den Durchflüssen der Fettdrüsen mit Teil- oder ihrer vollen Obliteration, der aussehenden schwarzen Punkte bemerkt.

Akne ist eine entzündliche Erkrankung der Haut, die von den Veränderungen in pilossebazionnych die Strukturen herbeigerufen wird (bestehen aus dem Haarfollikel und der fettigen Drüse). giperkeratinisazija und bringt die Bildung der Platte aus dem Keratin und dem Hautfett zur Erhöhung der Fettdrüsen, besonders zur Reifezeit der Haut in pubertatnom die Periode. Die Erhöhung der Produktion des Hautfetts entsteht bei adrenarche, wenn sich die Produktion degidroepiandrosterona steigert. Die Ansammlung des Hautfetts kann zur Entwicklung der Infektion bringen. Das immunnaja System zerstört die Bakterien, und der Eiter "wird" in die Ansammeln unter der Oberhaut eingepackt". Die Patientinnen versuchen, von gnojnitschkow zu entgehen, sie selbständig und in den nicht sterilen Bedingungen ausnehmend. Solche Beschädigung den unterliegenden Schichten verletzt die Feinstruktur des Dermas und bewirkt die geschwächte Zone, die die Bakterien angreifen. Daraufhin, immunnaja bringt das System zum Vertrieb akne. Der Begriff"akne"geschieht von altgriechisch«άκμή»— die Kulmination des Bruches der Haut. Zum ersten Mal wird diese Nosologie in den Arbeiten Aëtius Amidenus (  erwähnt; der Arzt beim Hof Justiniana I).

Unter den Gründen scheiden ab:

    * Die Erblichkeit
    * Die Hormonaktivität (die Menstruation, die Periode der Geschlechtsreifung)
    * Die Wechseljahre
    * Der Stress, der die Nebennieren aktiviert
    * Die hyperfloriden Fettdrüsen
    * Die Ansammlung der toten Hautkäfige
    * Die Mikroorganismen
    * Die Hautbeschädigungen, die von der Entzündung begleitet werden
    * Die Nutzung der Anabolen Steroide
    * Die Anwendung der Präparate, die die Halogene enthalten (das Fluor, das Chlor, das Brom, das Jod), das Lithium und barbituraty
    * Die Wirkung der hohen Dosen des Chlors (zum Beispiel, wie die professionelle Schädlichkeit)

Von vornherein hielten für den Hauptgrund akne den Verstoß der Hormonaktivität, haben weiter aufgeklärt, dass die Verschmälerung follikuljarnych der Ductus (giperkeratinisazija) und das Abhalten von der Haut des Liquores wichtig etiologitscheskimi von den Agenten auch sind. Von den Hormonen, die akne provozieren, sind: das Testosteron, digidrotestosteron, degidroepiandrosteron, sowie insulinopodobnyj der Faktor der Größe-1.

Akne in postpubertatnom die Periode wird selten beobachtet. Es kann mit dem Syndrom polikistosa des Eierstockes oder dem Syndrom Kuschinga verbunden sein. In menopause akne entwickelt sich wegen des Mangels estradiola (acne climacterica).

Vor kurzem haben die Gelehrten die Verbindung akne mit dem Konsum der Milchlebensmittel an den Tag gebracht. Es Wird angenommen, dass in korowjem die Milch die Beimischungen der sexuellen Hormone und insulinopodobnogo des Faktors der Größe-1 sein können. In den Meeresprodukten ist das Jod enthalten, was zur Verstärkung der Symptome akne bringen kann. Die Nahrung mit dem hohen Inhalt der Kohlenhydrate kann zu akne auch bringen, da der Überfluss der Kohlenhydrate zur Erhöhung der Synthese der Fettsäuren, einschließlich bringt, aus denen das Hautfett besteht. Bei den Patientinnen mit akne kann man die niedrigen Stände des Wachstumsvitamins und JE an den Tag bringen


Die Behandlung Akne:


Die Behandlung langdauernd fordert das Extrakt eben. Es ist auf die Beseitigung seborei gerichtet.
Beim schweren Ablauf akne ernennen die Antibiotika, früher ernannten auch die Reihe der Methoden, die nach den modernen Befunden, dokasanno für die Ergebnisreichen nicht gelten: die Autohämotherapie (das Umgießen des eigenen Blutes), antistafilokokkowyj das Gammaglobulin, das Wachstumsvitamin nach 100 000 ME im Tag bis zu 2 Monaten, estrogeny (follikulin, dietilstilbestrol). Mestno — die Abreibung von der 2-3 % Lösung bor- oder salizilowoj die Aciden, die Uf-Bestrahlung, krioterapiju, die chirurgische Diathermie der Blüte. Die Komedonen nehmen aus, die Abszedierung akne öffnen. Wird desinkrustazija — die Abtragung des fettigen Butzen des Aals mit Hilfe des Vakuums oder der Galvanisierung verwendet. Die Prophylaxe der Jugendaale besteht in der Behandlung seborei. Es ist die Aufrechterhaltung des Gesundheitsverhaltens wichtig. Es ist sehr wichtig, Diät zu halten (die strengflüssigen Fette, die Öle auszuschließen). Patogenetitscheski ist die Nutzung der Präparate des Zinkes rechtfertigt. Das Zink unterdrückt die Aktivität der Fettdrüsen und verringert die Entzündung, fosfatasnuju die Aktivität nejtrofilow verringernd.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung Akne:

  • Препарат Ярина Плюс.

    Jarina das Plus

    Das kontrazeptiwnoje Mittel kombiniert (estrogen + das Gestagen + des Kalziums lewomefolat).

    Bayer HealthCare Pharmaceuticals (Bajer Chelsiker Farmasjutikal) Deutschland

    1

  • Препарат Джес® Плюс.

    Dschesj das Plus

    Das kontrazeptiwnoje Mittel kombiniert (estrogen + das Gestagen + des Kalziums lewomefolat).

    Bayer HealthCare Pharmaceuticals (Bajer Chelsiker Farmasjutikal) Deutschland

  • Препарат Дипроспан.

    Diprospan

    Gljukokortikosteroid.

    Schering-Plough Corp. (Schering-Plau der Rinden.) die USA

    2

  • Препарат Линкомицин.

    Linkomizin

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung.

    CHFS geschlossene AG NPZ Borschtschagowski die Ukraine

    2

  • Препарат Дуак.

    Duak

    Die lokalen Mittel für die Behandlung akne.

    Stiefel Laboratories Ltd (Stifel Laboratoris Ltd.) Irland

    2

  • Препарат Диане®-35.

    Dianej-3

    Das kontrazeptiwnoje Mittel (estrogen + antiandrogen).

    Schering AG (Schering der arteriellen Hypertension) Deutschland

  • Препарат Джес.

    Dsches

    Das kontrazeptiwnoje Mittel kombiniert (estrogen + das Gestagen).

    Bayer HealthCare Pharmaceuticals (Bajer Chelsiker Farmasjutikal) Deutschland

  • Препарат Димексид  концентрат для приг. р-ра, фл. 100 мл, №1 (в пачке).

    Dimeksid das Konzentrat für prig. r-ra, fl. 100 ml, №1 (im Paket)

    Das antiphlogistische Mittel für die lokale Anwendung

    Die Publikumsgesellschaft "Марбиофарм" Russland

  • Препарат Вобэнзим.

    Wobensim

    Immunomodulirujuschtscheje und das antiphlogistische Mittel.

    Mucos Pharma GmbH und Co (Myкос Farma GmbCh und Zu) Deutschland

  • Препарат Димексид.

    Dimeksid

    Die Präparate für die äusserliche Anwendung beim Schmerzsyndrom.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Юнидокс Солютаб®.

    Junidoks Soljutabj

    Das Antibiotikum - tetraziklin + gljukokortikosteroid.

    Astellas Pharma Europe B.V. (Astellas Farma Jurop B. Ws) die Niederlande

  • Препарат Сотрет.

    Wird waschen

    Das Mittel für die Behandlung der Aale.

    Ranbaxy Laboratories Ltd, Ind. Area (Ranbaksi Laboratoris Ltd, den Indus Erea) Indien

  • Препарат Вильпрафен.

    Wilprafen

    Das Antibiotikum der Gruppe makrolidow.

    Astellas Pharma Europe B.V. (Astellas Farma Jurop B. Ws) die Niederlande

  • Препарат Клиндовит.

    Klindowit

    Das Antibiotikum der Gruppe linkosamidow.

    Die Publikumsgesellschaft "das Chimiko-pharmazeutische Kombinat" АКРИХИН "Russland

  • Препарат Хлое.

    Chloje

    Das kontrazeptiwnoje Mittel (estrogen + antiandrogen).

    Zentiva (Sentiwa) die Tschechische Republik

  • Препарат Доксициклин гидрохлорид.

    Doksiziklin das Hydrochlorid

    Das Antibiotikum der Gruppe tetraziklinow.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Димексид-ФТ.

    Dimeksid-FT

    Das Mittel für die lokale Anwendung bei sustawnoj und des Muskelschmerzes.

    Die GmbH "Фармтехнология" die Republik Weißrussland

  • Препарат Акнестоп.

    Aknestop

    Die Mittel für die lokale Behandlung akne, melasmy.

    Arterium (Arterium) die Ukraine

  • Препарат Роаккутан.

    Roakkutan

    Das Mittel der Behandlung ugrewoj die Blüten.

    Das Fluor. Hoffmann-La Roche Ltd., (Choffman-Lja Rosch Ltd) die Schweiz

  • Препарат Андрокур®.

    Androkurj

    Das protiwoopucholewoje Mittel, antiandrogen.

    Schering AG (Schering der arteriellen Hypertension) Deutschland


  • Сайт детского здоровья