DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Gastroenterologie Der Amöbenleberabszess

Der Amöbenleberabszess



Die Beschreibung:


Die Komplikation scharf oder rezidiwirujuschtschego der Darmamöbiasis. Die amebnyje Abszesse treffen sich vorzugsweise durchschnittlich den Alter, es ist bei den Männern öfter. Der amebnyj Abszess gewöhnlich einzeln, groß, befindet sich öfter im rechten Lappen. Der Inhalt des Abszesses flüssig, der charakteristischen rot-braunen Farbe (der sogenannten Paste der Anschovis).


Die Symptome des Amöbenleberabszesses:


Man muss den Aufenthalt des Kranken in den Ländern mit dem tropischen oder subtropischen Klima oder die Erkrankungen berücksichtigen, die dort verlegt sind. Bei den Patientinnen petsch±notschnym von der Amöbiasis nur in 10 % der Fälle zeigt sich die Amöbendysenterie und in 15 % — zisty in der Fäkalie. Die Dysenterie in der Anamnese trifft sich selten. Es sind die Fälle des Entstehens petsch±notschnogo die Amöbiasen durch langdauernd (bis zu 30 Jahren) pro@meschutok der Zeit nach der primären Darmseuche bemerkt. Es ist die Erkrankung am oftesten wird bei den jungen Männern im Alter von 28 bis zu 50 Jahren beobachtet. Die mno±schestwennyje Abszesse werden in solchen Ländern, wie Mexiko und Taiwan öfter beobachtet.

In der Regel, die Erkrankung fängt podostro an, wobei solche Symptomatologie bis zu 6 Monate Seltener dauern kann hat begonnen kann scharf, mit dem Schüttelfrost und potliwostju im Laufe von den weniger 10 Tagen sein. Das Fieber kann intermittierend sein, remittierend oder kann sogar fehlen, bis die nochmalige Verseuchung des Abszesses geschehen wird. Für die seltenen Fälle übertritt die Körpertemperatur 40 °s. Bei der tiefen Anordnung der Abszesse beim Kranken kann nur das Fieber ohne Merkmale der Infektion der Leber beobachtet werden.

Die Gelbsucht necharakterna ist eben schwach geäußert. Daraufhin kann sdawlenija des Gallendurchflusses die großen und pluralen Abszesse von der ersten Erscheinungsform der Krankheit die Gelbsucht sein.

Der allgemeine Zustand der Patientinnen ist verletzt, es wird die spezifische Xanthochromie der Haut, erinnernd die erbleichende Bräunung bemerkt.

Auf dem Gebiet der Leber kann der stumpfe Schmerz entstehen. Die scharf und schießend später wird. Bei der Anordnung des Abszesses neben der Diaphragma beim Kranken können die widergespiegelten Schulterschmerzen entstehen, die sich beim tiefen Atemzug oder den Husten steigern. Der Schmerz steigert sich bei der Aufnahme des Alkohols und bei der Veränderung der Lage des Körpers. Die Patientinnen nehmen die Zwangslage ein, sich nach links beugend, da die Interkostalabstände rechts dabei zunehmen und verringert sich die Spannung der Leberkapsel. Der Schmerz steigert sich nach den Nächten.

Bei der Überprüfung des Kranken kann opucholewidnoje die Bildung im Oberbauch oder die Vorwölbung der Interkostalabstände sichtbar sein. Fast wird für alle Fälle die Kränklichkeit bei palpazii die Ränder der Leber oder bei perkussii der unteren Ränder rechts bemerkt. Die Milz ist nicht vergrössert.

In den Lungen können sich die Induration im rechten unteren Lappen, die Rippenfellentzündung oder die Ausschwitzung in plewralnuju die Höhle herausstellen. Der plewralnaja Liquor kann vom Blut gefärbt sein.

Bei der Forschung der Fäkalie zisty und stellen sich die vegetativen Formen der Amöben selten heraus.

Die Serologitscheski Forschungen. Die Ergebnisse serologitscheskich der Reaktionen bleiben positiv im Laufe von einer bestimmten Zeit nach der klinischen Genesung. Wenn die Ergebnisse serologitscheskich der Reaktionen negativ sind, ist das Vorhandensein des Amöbenleberabszesses unwahrscheinlich. Bei der Überprüfung der Bevölkerung sensorisch und wertvoll ist die Reaktion der indirekten Hämagglutination.

Die biochemischen Forschungen. Bei der Chronizität der Erkrankung ist die Aktivität SCHTSCHF ungefähr in 2 Male als die Norm höher. Die Erhöhung der Aktivität der Transaminasen wird nur bei den Patientinnen mit der akuten Erkrankung oder den schweren Komplikationen beobachtet. Für am±bnogo des Abszesses pe@tscheni necharakterno die Erhöhung des Standes des Bilirubins im Serum, mit Ausnahme der Fälle der Superinfektion oder des Durchbruchs des Abszesses in die Bauchhöhle.

Die wisualisazionnyje Methoden der Forschung. Bei rentgenoskopii des Brustkorbes kann man das hohe Stehen der rechten Kuppel der Diaphragma, obliteraziju reberno-diafragmalnogo und kardiodiafragmalnogo der Sinus spajkami, plewralnyj die Ausschwitzung oder rechtsseitig nischnedolewuju die Lungenentzündung aufdecken. Können perpendiku@ljarnyje spajki, gehend von der Diaphragma zur Gründung der Lunge beobachtet werden. Gelegen lateralno im rechten Leberlappen kann der Abszess zur Erweiterung der Interkostalabstände bringen. Über das Vorhandensein des Abszesses, der sich im Mittelpunkt oder im Vorderbereich des rechten Leberlappens befindet, in der Regel zu richten es ist schwierig. Es kann die Erhöhung des Schattens der Leber mit dem hohen Stehen und der Verkleinerung der Beweglichkeit der rechten Kuppel der Diaphragma beobachtet werden. Gewöhnlich ruft der Abszess die Bildung der Schwellung in perednemedialnoj die Bereiche der rechten Kuppel der Diaphragma herbei.

Vom Abszess des linken Leberlappens kann serpowidnaja die Entstellung der kleinen Krümmung des Magens zeugen.


Die Gründe des Amöbenleberabszesses:


Der Erreger - Entamoeba histolytica.
Entamoeba histolytica kann in der vegetativen Form und in Form von zist existieren, die das Überleben des Mikroorganismus in der Umwelt und wyssokoinfekzionny gewährleisten. In den Organismus geraten, geht zista unbeschädigt durch den Magen und den Dünndarm, im Dickdarm verwandelt sich in trofosoit — die vegetative Form der Amöbe. Im Dickdarm trofosoity dringen sich in die Schleimhaut ein, die Bildung charakteristisch kolbowidnych der Geschwüre herbeirufend. Durch das System der Portalvene der Amöbe dringen in die Leber durch. Manchmal geraten sie durch petsch±notschnyje die Sinusoiden in die Systemblutung, was zur Bildung der Abszesse in den Lungen und dem Gehirn bringt.


Die Behandlung des Amöbenleberabszesses:


Die operative Behandlung ist nicht vorgeführt, bis die Darmphase der Erkrankung abgeschaffen sein wird. Metronidasop auf 30 Milligrammen/kg 3 Male im Tag im Laufe von 10 Tagen, dann geben 10 Tage polowinnuju seine Dosis. Gleichzeitig ernennen resochin im Laufe von 2 Tagen nach 2-3 g im Tag, dann im Laufe von 3 ned 0,5 g 1 einmal pro Tag, nachfolgend führen die Behandlung tetraziklinom durch. Wenn, ungeachtet der Behandlung amebizidami, klinisch oder rentgenologitscheskaja das Bild asbzessa der Leber erhalten bleibt, ist seine Punktion, und bei der ungenügenden Abfuhr und dem Erscheinen der Merkmale der nochmaligen Verseuchung — die äusserliche Abfuhr vorgeführt. Die Prognose. Die Tödlichkeit bei amebnom den Abszess bildet 6-17 %; sie ist von der Entwicklung der Komplikationen — den Durchbruch in frei abdominal oder in plewralnuju die Höhle, das Perikardium bedingt u.a.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung des Amöbenleberabszesses:

  • Препарат Метронидазол 0,5%.

    Metronidasol 0,5 %

    Die antibakteriellen Mittel.

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Фазижин.

    Fasischin

    Die antibakteriellen Mittel.

    Pfizer (Pfajser) die USA

  • Препарат Тинидазол 500мг.

    Tinidasol 500мг

    Protiwoprotosojnoje und das mikrobizide Mittel.

    Geschlossene AG "Bioklumpen" Russland

  • Препарат Орнидазол-веро.

    Ornidasol-wero

    Mikrobizid und protiwoprotosojnoje das Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "ВЕРОФАРМ" Russland

    5

  • Препарат Метронидазол-Здоровье, табл. по 250 мг № 10х2.

    Die metronidasol-Gesundheit, die Tabelle auf 250 Milligrammen № 10х

    Die mikrobiziden Mittel für die Systemanwendung.

    Die GmbH "das Pharmazeutische Unternehmen" Gesundheit "die Ukraine

  • Препарат Метронидазол.

    Metronidasol

    Mikrobizid und protiwoprotosojnoje das Mittel.

    Die GmbH "Ozon" Russland

  • Препарат Клион.

    Klion

    Mikrobizid und protiwoprotosojnoje das Mittel.

    Gedeon Richter (Gedeon Richter) Ungarn

  • Препарат Тиберал.

    Tiberal

    Antimikrobisch und antiprotosojnoje das Mittel.

    Das Fluor. Hoffmann-La Roche Ltd., (Choffman-Lja Rosch Ltd) die Schweiz

  • Препарат Орнидазол.

    Ornidasol

    Das protiwoprotosojnoje Mittel.

    Geschlossene AG "Вертекс" Russland

  • Препарат Орнидазол-ОВL.

    Орнидазол-ОВL

    Das protiwoprotosojnoje Mittel.

    Geschlossene AG "ФП" OBOLENSKI "Russland

  • Препарат Метронидазол.

    Metronidasol

    Mikrobizid und protiwoprotosojnoje das Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Biochemiker" Mordwinische Republik

  • Препарат Клион.

    Klion

    Mikrobizid und protiwoprotosojnoje das Mittel.

    Gedeon Richter (Gedeon Richter) Ungarn

  • Препарат Лорнизол.

    Lornisol

    Protiwoprotosojnoje und das mikrobizide Mittel.

    Geschlossene AG "ФП" OBOLENSKI "Russland

  • Препарат Лорнизол.

    Lornisol

    Protiwoprotosojnoje und das mikrobizide Mittel.

    Geschlossene AG "ФП" OBOLENSKI "Russland

  • Препарат Метронидазол.

    Metronidasol

    Mikrobizid und protiwoprotosojnoje das Mittel.

    Geschlossene AG PFK "Erneuerung" Russland

  • Препарат Метронидазол.

    Metronidasol

    Mikrobizid und protiwoprotosojnoje das Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Irbitski chimiko-pharmazeutischer Betrieb" Russland


  • Сайт детского здоровья