DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Augenheilkunde Das nochmalige Glaukom

Das nochmalige Glaukom



Die Beschreibung:


Das nochmalige Glaukom ist eine Untersuchung jenen genügend zahlreicher Erkrankungen oder Beschädigungen der Augen, die von der Entwicklung der organischen Veränderungen in seinem Dränagesystem begleitet werden.


Die Symptome des Nochmaligen Glaukoms:


Die klinischen Erscheinungsformen des nachtraumatischen nochmaligen Glaukoms sind vielfältig. Die Veränderungen des Vorderabschnittes des Auges hängen vom Charakter der Beschädigung des Auges und seiner Folgen ab. Es können grob rubzy die Hornhäute und rogowitschno-skleralnoj die Gebiete, die mit raduschkoj verknüpft sind, die Absetzung und die Formabweichung des Augensehloches, hinter sinechii, die Defekte raduschki beobachtet werden, der Wundstar oder die Aphakie, die Trübung steklowidnogo die Körper u.a. von den Charakteristischen Symptomen des nachtraumatischen nochmaligen Glaukoms sind die stagnierende Injektion, den erhöhten Augeninnendruck, die Wassergeschwulst der Hornhaut, die Senkung des Witzes der Sehkraft, die Gesichtsfeldeinengung. Zur Untersuchung des Kammerwinkels zeigen sich der mechanische Teil- oder volle Verschluss des Winkels der Vorderkamera rubzami, die Ablagerungen grob glybok des Pigmentes in der Zone korneoskleralnych der Trabekeln u.a. Glaukomatosnaja erscheint die Aushöhlung in der Regel in ist dem kommenden Stadium fern.


Die Gründe des Nochmaligen Glaukoms:


Unterscheiden die folgenden Speziese des nochmaligen Glaukoms: 1) das Nochmalige Glaukom infolge der Abnormität der Entwicklung: die Augapfelvergrösserung (der Buphthalmus); das Glaukom in der Kombination mit mikroftalmom, der Aniridie, flach raduschkoj. 2) das Nochmalige Glaukom infolge des entzündlichen Prozesses im Auge. 3) das nochmalige Glaukom infolge der Veränderungen in der Kristallinse: die traumatische unvollständige Verrenkung und die Linsenluxation; das Anschwellen der Kristallinse; rassassywanije die Linsensubstanzen (das Glaukom bei überreifem Star). 4) das Nochmalige Glaukom infolge der vaskulösen Erkrankungen der Augen: okkljusija der Zentralvene der Netzhaut (posttrombotitscheskaja das Glaukom); neowaskuljarnaja das Glaukom beim Diabetes, otslojka die Netzhäute; das Glaukom auf dem Hintergrund der Vorderkammerblutung  und der Blutung in den Glaskörperraum. 5) das nochmalige Glaukom infolge der Degenerationen und der Dystrophien: die Pigmententartung der Netzhaut. 6) das nochmalige Glaukom infolge der Innenaugen- und Umlaufgeschwülste und kist. 7) das Traumatische Glaukom: nach der Kontusion des Bulbus, probodnych der Verwundungen, der Innenaugenfremdkörper; Das Glaukom nach den Operationen auf dem Bulbus (die Kataraktoperation, des Umsteigens der Hornhaut). 8) das Glaukom, das unter Ausnutzung einiger pharmakologischer Mittel verbunden ist, ausdehnend das Augensehloch, der Hormone sulfanilamidow.

Am öftesten treffen sich die Formen des nochmaligen Glaukoms, das infolge der verlegten Iridozyklitis mit der geäusserten Pupillenverschliessung erscheint; auf dem Hintergrund der anschwellenden Cataracta; nach der Zentralvenenthrombose der Netzhaut.


Die Behandlung des Nochmaligen Glaukoms:


Die Pharmakotherapie des nachtraumatischen nochmaligen Glaukoms gibt in Zusammenhang mit den groben Veränderungen, die den Abfluss des Kammerwassers in der Regel unausgiebigen behindern oder den vorübergehenden Effekt. Die Miotitscheski Mittel können und sogar verringern, den Augeninnendruck nur im sehr kleinen Prozent der Fälle normalisieren. Die Präparate, die die Sekretion des Kammerwassers verringern (diakarb), geben den vorübergehenden drucksenkenden Effekt. In diesem Zusammenhang die Behandlung des nochmaligen Glaukoms in der Regel das Chirurgische.

Verwenden mikrochirurgisch patogenetitscheski die begründeten Operationen. Den Chirurgieeingriff wählen je nach der Pathogenese der Erhöhung des Augeninnendruckes. Beim Vorhandensein rubzowych sraschtscheni in der Vorderkamera, behindernd dem Abfluss des Kammerwassers, erzeugen ihre Rekonstruktion. Wenn ein führender Faktor der Erhöhung oftalmotonussa die Pathologie der Kristallinse ist, (die unvollständige Verrenkung, die Ausrenkung in steklowidnoje verwendend erzeugen der Körper, das Anschwellen chrustalikowych der Massen), so nehmen es aus, die mikrochirurgischen Methoden, einschließlich die Phakoemulsifikation, lensktomiju u.a. Bei witrealnom den Block die Glaskörperabsaugung (der Flur, hinter des geschlossenen Typs), bei anguljarnoj und andere Formen -  antiglaukomatosnyje die Operationen (iridozikloretrazija, iridosklerektomija, fistulisirujuschtschije u.a.). Bei der gemischten Pathogenese verwenden die Kombination der Interventionen.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung des Nochmaligen Glaukoms:

  • Препарат Винпоцетин амп. 5 мг/мл 2 мл №10.

    Winpozetin amp. 5 Milligramme/ml 2 ml №

    Die Mittel, die auf das Nervensystem gelten.

    Geschlossene AG "Lekchim-Charkow" die Ukraine

  • Препарат Тимолол.

    Das Timolol

    Protiwoglaukomnyje und miotitscheskije die Mittel. Die Blocker β - der Adrenorezeptoren

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

    1

  • Препарат Офтимол.

    Oftimol

    Protiwoglaukomnyje und miotitscheskije die Mittel. Die Blocker β - der Adrenorezeptoren

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Винпоцетин таб. 0,005 №50.

    Winpozetin tab. 0,005 №

    Das Mittel, das den Gehirnblutkreislauf verbessert.

    Geschlossene AG "Фармпроект" Russland

  • Препарат Виннер-ЛФ.

    Winner-LF

    Das Präparat, das den Blutkreisläufe und den Metabolismus des Gehirns verbessert.

    SOOO "Lekfarm" die Republik Weißrussland

  • Препарат Пилокарпин.

    Pilokarpin

    Die protiwoglaukomnyje Mittel

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Винпоцетин.

    Winpozetin

    Die nootropnyje Präparate.

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Винпоцетин 0,01%.

    Winpozetin 0,01 %

    Das Mittel, das den Gehirnblutkreislauf verbessert.

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Винпоцетин форте.

    Winpozetin den Fort

    Das Mittel die verbessernde Gehirnblutung.

    Geschlossene AG "Kanonfarma die Produktion" Russland

  • Препарат Винпоцетин-Фармак.

    Winpozetin-Farmak

    Psychofördernd und nonotropnyje die Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Диакарб.

    Diakarb

    Das diuretische Mittel.

    Polpharma/Medana Pharma S. A. ("Polfarma" / Medana Farma S. As) Polen

  • Препарат Диакарб®.

    Diakarbj

    Das diuretische Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "das Chimiko-pharmazeutische Kombinat" АКРИХИН "Russland

  • Препарат Ацетазоламид.

    Azetasolamid

    Das diuretische Mittel.

    SC Balkan Pharmaceuticals SRL (des Balkans Farmasjutikals) Republik Moldova

  • Препарат Телектол®.

    telektolj

    Das zerebrowasodilatirujuschtscheje Mittel.

    Geschlossene AG "ФП" OBOLENSKI "Russland

  • Препарат Трусопт®.

    Trussoptj

    Das protiwoglaukomnyj Präparat.

    OY Santen (AG Santen) Finnland

  • Препарат Офтан® Тимолол.

    Oftanj das Timolol

    Das protiwoglaukomnyj Präparat - beta-adrenoblokator.

    OY Santen (AG Santen) Finnland

  • Препарат Тимолол-лонг.

    Das Timolol-long

    Die Präparate für die Behandlung der Erkrankungen der Augen. Die protiwoglaukomnyje Präparate. Die Beta-Adrenoblocker.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Пилокарпин пролонг.

    Pilokarpin prolong

    Das protiwoglaukomnyj Präparat - m-cholinomimetik.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Винпоцетин.

    Winpozetin

    Das zerebrowasodilatirujuschtscheje Mittel.

    Geschlossene AG "ФармФирма" Soteks "Russland

  • Препарат Тимолол.

    Das Timolol

    Die Präparate für die Behandlung der Erkrankungen der Augen. Das Beta – die Adrenoblocker.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland


  • Сайт детского здоровья