DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Augenheilkunde Das sakrytougolnaja Glaukom

Das sakrytougolnaja Glaukom



Die Beschreibung:


Das sakrytougolnaja Glaukom – die verhältnismäßig seltene Form des Glaukoms, bei der der Blutdruck im Auge viel zu schnell hinaufsteigt. Das sakrytougolnaja Glaukom findet bei der Weitsichtigkeit bei den Menschen hauptsächlich statt ist 30 Jahre im Alter älterer.


Die Symptome Sakrytougolnoj des Glaukoms:


Der Ablauf sakrytougolnoj die Glaukome bei der Mehrheit der Patientinnen wird periodisch, zunächst kurzzeitig, und dann den immer mehr langdauernden Perioden der Erhöhung des Augeninnendruckes (WGD) charakterisiert. Im Anfangsstadium ist es vom mechanischen Verschluss der Zone der Trabekel von der Wurzel raduschki bedingt, was von der anatomischen Geneigtheit des Auges bedingt ist. Dabei sinkt der Abfluss des Kammerwassers (WGSCH). Beim vollen Verschluss des Winkels der Vorderkamera entsteht der Zustand, der von der scharfen Attacke sakrytougolnoj die Glaukome genannt wird. In den Intervallen öffnet sich zwischen den Attacken der Winkel.

Während der ähnlichen Attacken entwickeln sich spajki zwischen raduschkoj allmählich und von der Wand des Winkels der Vorderkamera, die Erkrankung erwirbt die Chronizität mit der ständigen Erhöhung des Augeninnendruckes (WGD) allmählich.

Im Ablauf sakrytougolnoj die Formen des Glaukoms kann man solche Phasen, wie abscheiden:

  1. preglaukoma;
  2. Die scharfe Attacke des Glaukoms;
  3. Die Chronizität des Glaukoms.

Preglaukoma trifft sich bei den Personen, die keine klinische Erscheinungsformen der Erkrankung haben, aber bei der Forschung des Winkels der Vorderkamera findet dass er sich entweder eng, oder geschlossen. In der Periode sind zwischen preglaukomoj und der scharfen Attacke des Glaukoms die temporären Symptome des Sehdyskomforts, das Erscheinen der regenbogenfarbigen Kreise beim Blick auf den Beleuchtungskörper, der kurzzeitige Verlust der Sehkraft möglich. Meistens entstehen diese Erscheinungen beim langdauernden Aufenthalt in der Dunkelheit oder der emotionalen Anregung (diese Zustände tragen zur Erweiterung des Augensehloches bei, was vollständig oder den Abfluss des Kammerwassers teilweise verringert) und gewöhnlich gehen selbständig verloren, die große Unruhe bei den Patientinnen nicht herbeirufend.

Die scharfe Attacke des Glaukoms entsteht unter Einfluß der provozierenden Faktoren, solcher, wie die nervöse Anstrengung, die Übermüdung, den langdauernden Aufenthalt in der Dunkelheit, die medikamentöse Erweiterung des Augensehloches, die langdauernde Arbeit in der Lage mit der Neigung des Kopfes, die Aufnahme der großen Menge des Liquores. Manchmal erscheint die Attacke ohne sichtbaren Grund. Bei der Patientin beklagt sich die Schmerzen im Auge und im Kopf, satumaniwanije die Sehen, das Erscheinen der regenbogenfarbigen Kreise beim Blick auf den Beleuchtungskörper. Die Schmerzempfindungen sind sdawlenijem der nervösen Elemente in der Wurzel raduschki und den Ziliarkörper herbeigerufen. Das Sehdyskomfort ist mit der Wassergeschwulst der Hornhaut verbunden. Bei der heftig geäusserten Attacke können die Übelkeit und das Erbrechen erscheinen, manchmal beunruhigen die Schmerzen, die ins Gebiet des Herzens und den Bauch zurückgeben, manchmal die imitierenden Erscheinungsformen der kardiovaskulären Pathologie.

Bei der visualen Besichtigung solchen Auges ohne spezielle Geräte kann man nur die heftige Erweiterung der Behälter auf der Vorderoberfläche des Bulbus bemerken, das Auge wird "rot", etwas mit der bläulichen Schattierung (der stagnierenden Gefässinjektion). Die Hornhaut wegen der Entwicklung der Wassergeschwulst mutnejet. Es hervortut ausgedehnt nicht das auf das Licht reagierende Augensehloch. Auf der Höhe der gespielten Attacke kann der Witz der Sehkraft heftig sinken. Der Augeninnendruck kann bis zu 60 80 Torr erhöht werden, der Abfluss des Liquores aus dem Auge hört fast vollständig auf. Durch Befühlen das Auge dicht wie das Konkrement.


Die Gründe Sakrytougolnoj des Glaukoms:


Die vorverfügenden Faktoren der Entwicklung dieser Form des Glaukoms  sind:

  1. Die anatomische Geneigtheit;
  2. Die funktionalen Faktoren des Verschlusses des Winkels der Vorderkamera;
  3. Die Altersveränderungen im Auge.

Von den anatomischen Besonderheiten des Aufbaus des Bulbus, vorverfügend zur Entwicklung sakrytougolnoj dienen die Glaukome der kleine Umfang des Auges, die kleine Vorderkamera, die große Kristallinse, den engen Winkel der Vorderkamera, die Weitsichtigkeit. Auf die funktionalen Faktoren bringen die Erhöhung der Produktion des Kammerwassers (WGSCH), die Erhöhung krowenapolnenija der Innenaugenbehälter, die Erweiterung des Augensehloches.
Es existiert die große Menge der Medikamente, die das Risiko der Entwicklung sakrytougolnoj die Glaukome, und besonders die Tranquilizer erhöhen können, die bei der Behandlung der Depression und andere psychiatrische Verwirrungen verwendet werden.


Die Behandlung Sakrytougolnoj des Glaukoms:


Damit es schnell ist, den Blutdruck im Auge während der scharfen Attacke sakrytougolnoj die Glaukome zu verringern, werden etwas Präparate verwendet. Der Verbrauch verringert laut Bestimmung des Arztes der Mischung des Glyzerins und des Wassers den hohen Blutdruck peroral und stellt die Attacke ein. Die Karboanhydrasehemmer, zum Beispiel, sind diakarb, auch ergebnisreich, wenn sie auf dem frühen Stadium der Attacke übernehmen. Die Augentropfen mit pilokarpinom engen das Augensehloch ein, glätten raduschku, die Ductus des Abflusses so öffnend. Die Augentropfen mit den Beta-Adrenoblockern verwenden auch, um den Blutdruck im Auge zu kontrollieren. Nach der Attacke die Behandlung setzen gewöhnlich fort: ernennen die Augentropfen und die Aufnahme peroral (ist peroral) einiger Dosen der Karboanhydrasehemmer. Für die schweren Fälle, um den Blutdruck zu verringern, leiten mannitol intravenös ein.

Die Laserchirurgie, mit deren Hilfe das Loch in raduschke entsteht, gewährleistet die Drainage des Liquores aus der Hinterkammer zum Gebiet des Winkels der Vorderkamera. Es hilft, die weiteren Attacken und oft zu verhindern lässt zu, die Erkrankung zu heilen. Wenn die Laserchirurgie das Problem nicht löst, führen die Operation durch. Wenn die Ductus des Abflusses eng in beiden Augen, sofort zwei Augen behandeln, selbst wenn die Attacken nur einen von ihnen treffen.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung Sakrytougolnoj des Glaukoms:

  • Препарат Пилокарпин.

    Pilokarpin

    Die protiwoglaukomnyje Mittel

    Die Publikumsgesellschaft "Фармак" die Ukraine

  • Препарат Диакарб.

    Diakarb

    Das diuretische Mittel.

    Polpharma/Medana Pharma S. A. ("Polfarma" / Medana Farma S. As) Polen

  • Препарат Ацетазоламид.

    Azetasolamid

    Das diuretische Mittel.

    SC Balkan Pharmaceuticals SRL (des Balkans Farmasjutikals) Republik Moldova

  • Препарат Тимолол-лонг.

    Das Timolol-long

    Die Präparate für die Behandlung der Erkrankungen der Augen. Die protiwoglaukomnyje Präparate. Die Beta-Adrenoblocker.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Офтан® Тимолол.

    Oftanj das Timolol

    Das protiwoglaukomnyj Präparat - beta-adrenoblokator.

    OY Santen (AG Santen) Finnland

  • Препарат Пилокарпин-Дарница, кап. глазн. 1%.

    Pilokarpin-Darniza, kap. glasn. 1 %

    Die Mittel, die auf die Sinnesorgane gelten.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" Дарница "die Ukraine

  • Препарат Пилокарпин пролонг.

    Pilokarpin prolong

    Das protiwoglaukomnyj Präparat - m-cholinomimetik.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Тимолол.

    Das Timolol

    Die Präparate für die Behandlung der Erkrankungen der Augen. Das Beta – die Adrenoblocker.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Тимолол-акос.

    Das Timolol-akos

    Das protiwoglaukomnyj Präparat - beta-adrenoblokator.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Фотил® Форте.

    Fotilj den Fort

    Das protiwoglaukomnyj Präparat (m-cholinomimetik+beta-adrenoblokator).

    OY Santen (AG Santen) Finnland

  • Препарат Тимолол Буфус 0,5%.

    Das Timolol Bufus 0,5 %

    Das protiwoglaukomnyj Präparat - beta-adrenoblokator.

    Geschlossene AG PFK "Erneuerung" Russland

  • Препарат Фотил®.

    Fotilj

    Das protiwoglaukomnyj Präparat (m-cholinomimetik+beta-adrenoblokator).

    OY Santen (AG Santen) Finnland

  • Препарат Пилотимол.

    Pilotimol

    Das protiwoglaukomnyj Präparat.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Пилокарпин-Ферейн®.

    Pilokarpin-Ferejnj

    Das protiwoglaukomnyj Präparat - m-cholinomimetik.

    Geschlossene AG "Brynzalow" Russland

  • Препарат Пилокарпин.

    Pilokarpin

    Das protiwoglaukomnyj Präparat - m-cholinomimetik.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Проксофелин.

    Proksofelin

    Das protiwoglaukomnyj Präparat.

    FGUP "der Moskauer endokrine Betrieb" Russland

  • Препарат Пилокарпин с метилцеллюлозой.

    Pilokarpin mit metilzelljulosoj

    Das protiwoglaukomnyj Präparat - m-cholinomimetik.

    FGUP "der Moskauer endokrine Betrieb" Russland

  • Препарат Пилокарпин.

    Pilokarpin

    Das protiwoglaukomnyj Präparat - m-cholinomimetik.

    FGUP "der Moskauer endokrine Betrieb" Russland

  • Препарат Тимолол-МЭЗ.

    Das Timolol-mes

    Das protiwoglaukomnyj Präparat - beta-adrenoblokator.

    FGUP "der Moskauer endokrine Betrieb" Russland

  • Препарат Проксокарпин®.

    Proksokarpinj

    Das protiwoglaukomnyj Präparat.

    FGUP "der Moskauer endokrine Betrieb" Russland


  • Сайт детского здоровья