DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Kardiologie Das hyperkinetische kardiale Syndrom

Das hyperkinetische kardiale Syndrom



Die Beschreibung:


Das hyperkinetische kardiale Syndrom stellt die selbständige klinische Abart WSD dar.


Die Symptome des Hyperkinetischen kardialen Syndroms:


Das hyperkinetische kardiale Syndrom wird mit dem Gefühl des Pulsierens im Kopf, dem Hals charakterisiert. Dabei stellen sich schnell und den hohen Puls, hoch pulsowoje den Blutdruck heraus. Das systolische Geräusch von der Gründung des Herzens wird auf die Kopfschlagadern durchgeführt. Jedoch fehlt das gerade Merkmal der Aortenmangelhaftigkeit — das diastolische Geräusch auf der Aorta.


Die Gründe des Hyperkinetischen kardialen Syndroms:


Wie auch andere kardiale Syndrome, er verhält sich zu zentrogenno den bedingten vegetativen Verwirrungen. Ein endliches Glied seiner Pathogenese ist die Erhöhung der Aktivität der beta-1-Adrenorezeptoren des Herzmuskels auf dem Hintergrund und infolge simpatadrenalowogo des Vorherrschens. Im Endeffekt entwickelt sich den hyperkinetischen Typ des Blutkreislaufs mit der charakteristischen hämodynamischen Triade: 1) die Erhöhung der Stoss- und minutenlangen Umfänge des Herzens, die um vieles metabolitscheskije die Bedürfnisse der Texturen übertreffen; 2) die Erhöhung der Geschwindigkeit der Vertreibung des Blutes aus dem Herzen und 3) das kompensatorische Fallen des allgemeinen peripherischen vaskulösen Widerstands.


Die Behandlung des Hyperkinetischen kardialen Syndroms:


Aus den pharmakologischen Mitteln bei der wegeto-Gemäßdystonie und dem hyperkinetischen Syndrom verwenden, erstens weich beruhigungs- (die Wurzel des Baldrians, pustyrnika, korwalol), die Tranquilizer (bensoadepin, sibason, nosepam, alprasolam), die Neuroleptika (klopiksol, das Sonapax, teralen), die Antidepressiva (amitriptilin). Für das Kupieren der Herzhyperkinesie verwenden r - und die a-Adrenoblocker, die zu die Normalisierung des arteriellen Blutdrucks beitragen, der Beseitigung des Dyskomforts auf dem Gebiet des Herzens, sowie das Verapamil, den Diltiazem oder pirroksan. Bei dem hyperkinetischen Kindersyndrom (der hyperfloriden Verwirrung) verwenden auch nootropnyje die Präparate, die Stimulatoren sosrewanija der Nervenzellen (zerebrolisin, kogitum), die zerebralen Stimulatoren (metilfenidat, rutilin, pemolin, zilert, deksarin).



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung des Hyperkinetischen kardialen Syndroms:

  • Препарат Пантогам таблетки.

    Pantogam die Tabletten

    Die nootropnyje Präparate.

    Die GmbH "Berg-FARMA« Russland

  • Препарат Пантогам сироп.

    Pantogam der Sirup

    Die nootropnyje Präparate.

    Die GmbH "Berg-FARMA« Russland

  • Препарат Метопролол-Акри®.

    Der Metoprolol-akri

    Selektiv beta1-adrenoblokator.

    Die Publikumsgesellschaft "das Chimiko-pharmazeutische Kombinat" АКРИХИН "Russland

    4

  • Препарат Пантокальцин.

    Pantokalzin

    Psychofördernd und nootropnyje die Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Walenta die Pharmazeutik" Russland

  • Препарат Атенолол.

    Das Atenolol

    Das antihypertensive Präparat

    Die Publikumsgesellschaft "Татхимфармпрепараты" Russland

  • Препарат Атенолол тб. 0,05 №50.

    Das Atenolol tb. 0,05 №

    beta-adrenoblokator.

    Geschlossene AG "Фармпроект" Russland

  • Препарат Атенолол-Дарница.

    Das Atenolol-darniza

    Die Mittel, die das kardiovaskuläre System beeinflussen.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" Дарница "die Ukraine


  • Сайт детского здоровья