DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Kardiologie Die Kardiosklerose

Die Kardiosklerose



Die Beschreibung:


Die Kardiosklerose — der Teilgewebsersatz des Herzmuskels von der Anschlusstextur.


Die Symptome der Kardiosklerose:


Die klinischen Erscheinungsformen der Kardiosklerose hängen von seiner Lokalisation und der Erweitertheit ab. Als es gibt mehrerer Prozentsatz der Masse der Anschlusstextur zur Masse des funktionierenden Herzmuskels, es ist das Entstehen der Herzmangelhaftigkeit und der Verstöße des Herzrhythmus besonders wahrscheinlich. Bei der Lokalisation sogar der kleinen Herde der Kardiosklerose im durchführenden System des Herzens sind die Arrhythmien des Herzens und des Verstoßes der intrakardialen Leitungsfähigkeit möglich. Die Klagen der Patientinnen und die gegebenen Überprüfungen klären sich vom Vorhandensein und der Ausgeprägtheit dieser pathologischen Zustände.

Bei der Diagnosefeststellung beachten die Anamnese (verlegt in der Vergangenheit miokardit, den Herzinfarkt u.a.), die relative Stabilität der Erscheinungsformen der Herzmangelhaftigkeit (die Atemnot, der Wassergeschwülste, der Akrozyanose) oder der Herzarrhythmien (die Extrasystolie, der Flimmerarrhythmie u.a.).


Die Gründe der Kardiosklerose:


Geschieht in den Bereichen des Niederganges miokardialnych der Fasern im Ausgang miokardita, schwer miokardiodistrofii, in der Zone nekrosa beim Herzinfarkt. Unterscheiden die diffuse Kardiosklerose, bei der die Elemente der Anschlusstextur nach dem ganzen Herzmuskel, und herdförmig, oder rubzowyj, charakterisiert wkraplenijem in den Herzmuskel mehr oder weniger groß sojedinitelnotkannych der Bereiche verhältnismäßig gleichmäßig verteilt sind. Die erste Form entwickelt sich bei der gleichmäßigen Infektion des Herzmuskels, zweite ist — wie der Ausgang des Herzinfarktes (die Nachinfarktkardiosklerose), — wie der Ausgang des entzündlichen Herdprozesses seltener. Die diffuse Kardiosklerose bei der ischämischen Herzkrankheit nennen ateroskleretitscheskim als die Kardiosklerose oft; er kann mit der Herdnachinfarktkardiosklerose kombiniert werden.


Die Behandlung der Kardiosklerose:


An und für sich braucht die Kardiosklerose die Behandlung nicht; die prophylaktische Behandlung ist bei der ischämischen Herzkrankheit notwendig. Die symptomatische Therapie soll auf die Liquidation der Erscheinungsformen der Herzmangelhaftigkeit (die Anwendung motschegonnych der Mittel, der peripherischen Vasodilatatoren u.a.), der Verstöße des Herzrhythmus (nach den Grundprinzipien der Behandlung der Arrhythmien des Herzens) gerichtet sein. Die schweren Verstöße der Leitungsfähigkeit können Aussage zur Einbettung des Elektroherzschrittmachers werden.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Kardiosklerose:

  • Препарат Рависол®.

    Rawissolj

    Die Hypolipidemitscheski Präparate.

    Die Publikumsgesellschaft "Roter Star" die Ukraine

  • Препарат Тиотриазолин таблетки.

    Tiotriasolin die Tabletten

    gepato - Jene kardioprotektornyje die Präparate.

    Arterium (Arterium) die Ukraine

  • Препарат Тиотриазолин.

    Tiotriasolin

    gepato - Jene kardioprotektornyje die Präparate.

    Arterium (Arterium) die Ukraine


  • Сайт детского здоровья