DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Gynäkologie Die hyperplastischen Prozesse des Endometriums

Die hyperplastischen Prozesse des Endometriums


Die Beschreibung:


Die hyperplastischen Prozesse des Endometriums – die gutartige Pathologie der Schleimhaut matki, die sich auf dem Hintergrund absolut oder relativ giperestrogenii entwickelt.
Das große wissenschaftliche und klinische Interesse für das vorliegende Problem ist wie von der hohen Frequenz matotschnych der Blutungen, die von der vorliegenden Pathologie bedingt sind, als auch der Möglichkeit malignisazii herbeigerufen. Daneben entwickelt sich 70 % des Krebses des Endometriums in klimakteritscheskom die Periode auf dem Hintergrund der Endometriumhyperplasie.


Die Symptome der Hyperplastischen Prozesse des Endometriums:


Klinitscheski wird die Endometriumhyperplasie vom Verstoß menstrualnoj die Funktionen gezeigt. Bei der Entwicklung der Erkrankung kann man die schlagartige Blutung beobachten, bei der krowopoterja das bedeutende Maß erreicht und bringt zur Anämie. In anderen Fällen dauert die Blutung nicht reichlich, aber langwierig, etwas Wochen, und manchmal bringt und der Monate, und zur nochmaligen Anämie auch. Nach dem Charakter der Blutung bei den Patientinnen der Endometriumhyperplasie können wie azyklisch, als auch zyklisch sein.
Die azyklischen Blutungen entstehen nach der langdauernden Abwesenheit der Menstruation verschiedener Dauer (von 6-8 ned bis zu einigen Monaten) öfter. Manchmal entstehen sie schon durch 2-3 ned nach dem Abschluss der vorhergehenden Menstruation oder der Blutung.
Die zyklischen Blutungen treten rechtzeitig der nächsten Menstruation, dauern eine lange Zeit und werden von den Merkmalen der Anämie, der allgemeinen Schwäche, dem Unwohlsein, dem Schwindel begleitet.
Bei den Patientinnen mit der Endometriumhyperplasie ist der späte Eintritt menopausy, begleitet von der Elongation der Periode des Effektes der Hormone der Eierstöcke in der Regel vorhanden.
So beobachten bei der Mehrheit der Patientinnen mit der Endometriumhyperplasie die Beständigkeit der klinischen Erscheinungsformen anowuljazii in Form von disfunkzionalnych matotschnych der Blutungen, die endokrinen-Tauschverstöße (die Verfettung, die herabgesetzte Toleranz zur Glukose), die pathologischen Veränderungen der Funktion der Leber, die Hochdruckkrankheit. Jedoch ist nötig es zu berücksichtigen, dass in 10-30 % der Fälle der asymptomatische Ablauf der Erkrankung bemerkt wird.


Die Gründe der Hyperplastischen Prozesse des Endometriums:


Auf die Risikofaktoren der Entwicklung der Endometriumhyperplasie bringen:
• die Verstöße MZ nach dem Typ anowuljazii;
die Unfruchtbarkeit in der Anamnese;
die Verfettung;
• SD;
• insulinoresistentnost;
• die erbliche Neigung (die Neubildung der Eierstöcke, matki, MSCH, des Dickdarmes).


Die Behandlung der Hyperplastischen Prozesse des Endometriums:


Die Pharmakotherapie.
Die Behandlung fängt mit der geteilten heil-diagnostischen Abrasion der Wände der Höhle matki und des Gebärmutterhalskanales an.
Eine Grundlage der Behandlung der Endometriumhyperplasie ist die hormonale Therapie.
Die Hormontherapie führen in der Kombination mit anderen Methoden der pathogenetischen Therapie durch, die aufnehmen:
• die Beruhigungspräparate;
• die Vitamine;
• antioksidanty;
• die Psychotherapeutik.
Die chirurgische Behandlung
Die Aussagen zur operativen Behandlung der Patientinnen mit der Endometriumhyperplasie
Im fertilen Alter:
• komplex atipitschnaja die Hyperplasie beim Fehlen des Effektes von der konservativen Therapie durch 3 mes;
• einfach atipitschnaja und komplex neatipitschnaja die Hyperplasie beim Fehlen des Effektes von der konservativen Therapie durch 6 Monate
In klimakteritscheskom die Periode:
• komplex atipitschnaja die Hyperplasie – bei der Diagnosefeststellung;
• einfach atipitschnaja und komplex neatipitschnaja die Hyperplasie – beim Fehlen des Effektes von der konservativen Therapie durch 3 Monate
Bei neatipitschnych die Formen der Endometriumhyperplasie, besonders bei den Frauen des fertilen Alters, ist die Nutzung gisteroskopitscheskoj die Resektion oder die Abtragungen des Endometriums zweckmässig, und bei atipitschnych – wird die Präferenz der Hysterektomie zurückgegeben.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Hyperplastischen Prozesse des Endometriums:

  • Препарат Норколут.

    Norkolut

    Die Hormone und ihre Analoga.

    Gedeon Richter (Gedeon Richter) Ungarn

  • Препарат Бусерелин-лонг ФС.

    Busserelin-long FS

    Das protiwoopucholewoje Mittel, gonadotropin-rilising des Hormons das Analogon.

    Die GmbH "Натива" Russland

  • Препарат Бусерелин-ДЕПО.

    Die busserelin-Speicherstelle

    Das protiwoopucholewoje Mittel, gonadotropin-rilising des Hormons das Analogon.

    Geschlossene AG "farm-Synthese" Russland

  • Препарат Бусерелин-спрей.

    Der busserelin-Spray

    Das protiwoopucholewoje Mittel, gonadotropin-rilising des Hormons das Analogon.

    Geschlossene AG "farm-Synthese" Russland

  • Препарат Бусерелин-ДЕПО.

    Die busserelin-Speicherstelle

    Das protiwoopucholewoje Mittel, gonadotropin-rilising des Hormons (GnRG) das Analogon.

    Geschlossene AG "farm-Synthese" Russland

  • Препарат Бусерелин ФСинтез.

    Busserelin FSintes

    Das protiwoopucholewoje Mittel, gonadotropin-rilising des Hormons das Analogon.

    Die GmbH "Натива" Russland


  • Сайт детского здоровья