DE   EN   ES   FR   IT   PT


Splenomegalija


Die Beschreibung:


plenomegalija ist in Bezug auf die übrigen Erkrankungen, die es ist sehr viel, wie auch der möglichen Weisen sie einzustufen fast immer nochmalig. Mijeloproliferatiwnyje und limfoproliferatiwnyje die Erkrankungen, der Speicherungskrankheit (zum Beispiel, die Zerebrosidspeicherkrankheit) und sind die Bindegewebserkrankungen die häufigsten Gründe splenomegalii in den Ländern des gemässigten Klimas, während die Infektionskrankheiten (zum Beispiel, die Malaria, die viszerale indische Leishmaniose) in den Tropen vorwiegen.

Спленомегалия

Splenomegalija


Die Gründe splenomegalii:


«Die Arbeitshypertrophie» die Milzen:

- Das Pfeiffer-Drüsenfieber
- Infektiös Die Leberentzündung

Die Immunreaktion:

- Die Toxoplasmose
- Die zitomegalowirusnaja Infektion
- Septizemija
- Die bakterielle Endokarditis
- Tify
- Das Kaninchenfieber
- Eiterig Der Abszess
- Die Serumkrankheit  
- Die Schwindsucht
- Sarkoidos
- Das Gibraltarfieber
- Die Malaria
- Die Histoplasmose
- Das Syndrom Felti
- Die rote Systemfressende Flechte

Die Hypertrophie als Antwort auf die Zerstörung der Blutzellen:

- Angeboren sferozitos
- Die hämolytische Autoimmunanämie
- Die serpowidno-Zellerkrankungen
- Die Thalassämien und andere Hämoglobinopathien
- Perniziosnaja die Anämie (manchmal)
- Autoimmun- nejtrapenija
- Der Autoimmunblutplättchenmangel (ist selten)
- Die Langzeithämodialyse

Stagnierend splenomegalija:

- Die Leberzirrhose
- Die Thrombose selesenotschnoj Venen
- Der Pfortaderverschluss
- Die langdauernde Herzmangelhaftigkeit (ist selten)

Mijeloproliferatiwnaja splenomegalija:

- Mijeloidnaja metaplasija der nicht bestimmten Ätiologie
- Langdauernd mijelolejkos
- Wahrhaft polizitemija

Splenomegalija bei den Geschwülsten:

- Limfomy: "wolossatokletotschnyj" die Leukose
- Scharf limfozitarnyj oder monozitarnyj Die Leukose
- Die chronisch-lymphatische Leukämie
- Die Metastasen des Krebses (ist selten)
- Das Angiosarkom (ist selten)
- Makroglobulinemija

Splenomegalija bei den Speicherungskrankheiten:

- Die Zerebrosidspeicherkrankheit
- Die Amyloidose
- Die Histiozytose X

Die übrigen Gründe:

- Der Kyste (wahrhaft, falsch, parasitarnyje)
- Nediagiostirowannyj der Bruch der Milz
- Die Thyreotoxikose
- Netropitscheski essentiell splenomegalija


Die Symptome splenomegalii:


Splenomegalija ist Kriterium gipersplenisma; die Umfänge der Milz korrelieren mit der Stufe der Anämie. Man kann die Erhöhung der Umfänge der Milz etwa auf 2 cm niedriger als Rippenbogen auf jeden 1 g die Senkung des Hämoglobins erwarten. Andere klinische Merkmale hängen von den Erscheinungsformen der Haupterkrankung in der Regel ab, manchmal wird der Schmerz in der Milz beobachtet., Bis andere Mechanismen die Erscheinungsformen gipersplenisma verstärken werden, sind die Anämie und andere Speziese den Zytogesang (zum Beispiel, die Plättchenzahl von 50 000 bis zu 100 000/mkl, die Zahl der Leukozyten von 2500 bis zu 4000/mkl mit normal lejkozitarnoj von der Ausdifferenzierung) gemäßigt und asymptomatisch. Die Morphologie der Erythrozyten gewöhnlich normal, mit Ausnahme selten begegnet sferozitosa. Retikulozitos ist eine gewöhnliche Erscheinung.
gipersplenism wird bei den Patientinnen mit splenomegalijej, der Anämie oder zitopenijej verdächtigt; die Diagnostik ist der Situation mit splenomegalijej ähnlich.


Die Diagnostik:


Bei Notwendigkeit der Bestätigung splenomegalii für die Fälle des zweifelhaften Ergebnisses nach der vorläufigen Untersuchung ist die Ultraschalluntersuchung eine Methode der Auswahl in Zusammenhang mit seiner hohen Genauigkeit und dem niedrigen Preis. KT und MRT sind fähig, die ausführlichere Abbildung des Organes zu gewährleisten. MRT ist bei der Bestimmung der Portalthrombose oder der Milzvenenthrombose besonders ergebnisreich. Die radioisotopnoje Forschung ist eine hochgenaue Methode der Diagnostik, fähig, die zusätzlichen Details selesenotschnoj die Texturen, aber die Methode sehr teuere und kompliziert für die Ausführung zu identifizieren.
Die spezifischen Gründe splenomegalii, enthüllt sollen bei der klinischen Besichtigung, den entsprechenden Überprüfungen bestätigt sein. Beim Fehlen des sichtbaren Grundes splenomegalii muss man das Vorhandensein der Infektion in erster Linie ausschließen, da der frühe Anfang der Behandlung im Unterschied zu anderen Gründen splenomegalii dabei notwendig ist. Die Überprüfung soll vollst in den Zonen des hohen geographischen Vertriebes der Infektion für den Fall sein, wenn der Kranke klinische Merkmale der Infektion hat. Man muss die Befunde der allgemeinen Analyse und der Saaten des Blutes, der Forschung des Knochenmarkes bekommen. Wenn sich der Patient den Patientinnen nicht fühlt, es fehlen die Symptome der Krankheit, mit Ausnahme der Symptome, die splenomegalijej bedingt sind, es war das Risiko der infektiösen Infektion nicht, gibt es keine Notwendigkeit in der Anwendung des breiten Spektrums der Forschungen, außer der Ausführung der allgemeinen Analyse des Blutes, des Pinselstriches des peripherischen Blutes, der Teste der Funktion der Leber, KT der Organe der Bauchhöhle und USI der Milz. Bei der Verdächtigung auf limfomu ist die Ausführung flouzitometrii dem peripherischen Blut vorgeführt.
Die spezifischen Abweichungen in der Analyse des peripherischen Blutes können auf den Grund der Infektion (zum Beispiel, limfozitos - auf die chronisch-lymphatische Leukämie, die Leukozytose mit dem Vorhandensein der unreifen Formen - auf andere Speziese der Leukosen) bezeichnen. Der erhöhte Inhalt der basophilen Granulozyten, eosinofilow, den Kern-enthaltend der Erythrozyten oder der Erythrozyten in Kondition «des fallenden Tropfens» vermutet das Vorhandensein mijeloproliferatiwnogo die Erkrankungen. Die Zytogesänge bezeichnet auf gipersplenism. Sferozitos vermutet das Vorhandensein gipersplenisma oder erblich sferozitosa. Funktional werden petschenotschnyje die Teste die Abweichungen bei stagnierend splenomegalii mit der Zirrhose haben; die isolierte Erhöhung der alkalischen Serumphosphatase bezeichnet auf die mögliche Infiltration der Leber daraufhin mijeloproliferatiwnogo, limfoproliferatiwnogo die Erkrankungen oder miliarnogo der Schwindsucht.
Einige andere Forschungen können sogar bei den Patientinnen mit der Abwesenheit der Symptome der Erkrankungen nützlich sein. Die Elektrophorese der Serumproteine identifiziert monoklonalnuju gammapatiju oder die Senkung des Standes der Immunglobuline, möglich beim Vorhandensein limfoproliferatiwnych der Erkrankungen oder die Amyloidose; diffus gipergammaglobulinemija vermutet das Vorhandensein der langdauernden Infektion (zum Beispiel, die Malaria, die indische viszerale Leishmaniose, das Gibraltarfieber, die Schwindsucht), der Zirrhose mit stagnierend splenomegalijej oder der Bindegewebserkrankung. Die Erhöhung des Harnsäurespiegels des Blutserums vermutet das Vorhandensein mijeloproliferatiwnogo oder limfoproliferatiwnogo die Erkrankungen. Die Erhöhung des Standes der alkalischen Phosphatase der Leukozyten bezeichnet auf mijeloproliferatiwnoje die Erkrankung, während bei der Senkung ihres Standes möglich das Vorhandensein langdauernd mijelolejkosa.
Wenn die Überprüfung keine Abweichungen, außer splenomegalii an den Tag gebracht hat, muss man den Kranken wieder im Intervall von 6 bis zu 12 Monaten oder beim Erscheinen der neuen Symptome nachprüfen.
Splenomegalija vergrössert selesenotschnuju die mechanische Filtration und die Destruktion der Erythrozyten, sowie ist der Leukozyten und der Blutplättchen oft. Es wird die kompensatorische Hyperplasie des Knochenmarkes jener Zelllinien gezeigt, deren Stand im Kreislauf verringert ist.

Спленомегалия при УЗИ

Splenomegalija bei USI


Die Behandlung splenomegalii:


Die Behandlung splenomegalii ist auf die Haupterkrankung gerichtet. Die vergrösserte Milz braucht die Behandlung nicht, bis sich schwer gipersplenism entwickelt. Den Patientinnen mit der Milz, die verfügbaren für palpazii oder die sehr großen Umfänge erreichte, es ist nötig offenbar die Kontaktsportarten zu vermeiden, um das Risiko ihres Bruches zu vermeiden.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung Splenomegalii:

  • Препарат Интрон® А.

    Intronj Und

    MIBP-zitokin.

    Merck Sharp und Dohme Corp. (Merk Scharp und Doum Korp.) die USA


  • Сайт детского здоровья