DE   EN   ES   FR   IT   PT


Die medikamentöse Blüte


Siehe auch:



Die Beschreibung:


Medikamentös (korepodobnaja  fleckig-papulesnaja, oder es ist es) die Blüte - offenbar, die häufigste Form des medikamentösen toxischen Exanthemes.


Die Symptome der Medikamentösen Blüte:


Die Erkrankung fängt mit dem Erscheinen  der roten Flecke und papul auf dem Rumpf an, ist - in erprobend den Blutdruck oder die verletzten Bereiche häufig.  Die Effloreszenzen sind gewöhnlich symmetrisch, es ist die Verschmelzung der Elemente der Blüte möglich. Manchmal sind schleim-, der Handfläche und der Sohle erstaunt. Sind das Fieber, das gemäßigte oder starke  Jucken möglich  . Die Pathogenese der medikamentösen Blüte ist unklar. Einige Experten erklären von ihren allergischen Reaktionen, jedoch entsteht bei der nochmaligen Bestimmung des Präparates der Rückfall durchaus nicht immer. Manchmal nimmt die Blüte ab und sogar wird es auf dem Hintergrund der Behandlung erlaubt, aber gewöhnlich wird die Aufhebung des Präparates gefordert.

Лекарственная сыпь при лечении ампициллином

Die medikamentöse Blüte bei der Behandlung ampizillinom


Die Gründe der Medikamentösen Blüte:


Die medikamentösen Präparate können die Blüten mit einigen Wegen herbeirufen. In der Regel, die medikamentösen Blüten stellen die allergischen Reaktionen auf die Präparate dar. Nach der Aufnahme von erstem (oder kann jeder) der Dosis eines bestimmten Präparates beim Menschen die Sensibilisierung (die erhöhte Sensibilität) zu ihm entstehen. Seine nachfolgende Wirkung kann die allergische Reaktion schon herbeirufen. Gewöhnlich erscheint die Blüte auf der Haut im Laufe von den einigen Minuten, obwohl manchmal - durch etwas Stunden oder der Tage. Neben der Blüte können und andere Symptome der allergischen Reaktion, einschließlich den Schnupfen, slesotetschenije oder das Bronchialasthma entstehen.

Die Medikamente können die Blüten auch herbeirufen und es ist unmittelbar, ohne Entwicklung der allergischen Reaktion. Zum Beispiel, kortikosteroidy (können die Hormonalmittel) das Erscheinen der Aale und die Hautverdünnung, und protiwoswertywajuschtschije die Mittel - die Bildung der blauen Flecke infolge der Blutergüsse unter die Haut herbeirufen.


Die Behandlung der Medikamentösen Blüte:


Die Behandlung - symptomatisch. Für die Verkleinerung des Juckens ernennen  Н1-блокаторы peroral, die Bäder mit der Ergänzung der mildernden Mittel und  des Mittels mit antigistaminnoj von der Aktivität für die lokale Anwendung. Die kurzen Kurse der starkwirkenden  Glukokortikoide für die lokale Anwendung verringern die Entzündung und das Jucken. Die Systemanwendung der Glukokortikoide ist kaum rechtfertigt.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Medikamentösen Blüte:

  • Препарат Кальция глюконат.

    Des Kalziums gljukonat

    Die Präparate des Kalziums.

    Die GmbH MZ "Эллара" Russland

  • Препарат Эльцет.

    Elzet

    Das Protiwoallergitscheski Mittel — Н1-гистаминовых der Rezeptoren der Blocker.

    Geschlossene AG "ФП" OBOLENSKI "Russland

  • Препарат Зинцет.

    Sinzet

    Die H1-Antihistaminika.

    Unichem Laboratories Ltd (Junikem Laboratoris Ltd) Indien

  • Препарат Зинцет.

    Sinzet

    Die H1-Antihistaminika.

    Unichem Laboratories Ltd (Junikem Laboratoris Ltd) Indien


  • Сайт детского здоровья