DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Medikamente Das gepatoprotektornoje Mittel. Tykweol

Tykweol

Препарат Тыквеол. ЗАО НПО "Европа-Биофарм" Россия


Der Produzent: geschlossene AG NPO "Europa-Biofarm" Russland

Die Kode des Fernsprechamtes: A05AX

Die Form der Ausgabe: die Flüssigen medikamentösen Formen. Das Öl.

Die Aussagen zur Anwendung: Die Herpesinfektion (der Herpes). Die Hautentzündung. Die Schuppenflechte. Das Ekzem. Die Brandwunden. Die Verbrennungskrankheit. Die Portioerosion. Die Kolpitis. Die Endozervizitis. Die Parodontose.


Die allgemeinen Charakteristiken. Der Bestand:

Die geltende Substanz: 100 ml 100 % Öle der Samen des Kürbisses.

Das komplexe Präparat, enthaltend ist es die Aktionsstoffe biologisch, die aus den Samen des Kürbisses bekommen werden.




Die pharmakologischen Eigenschaften:

Die Pharmakodynamik. Der hohe Inhalt der Fruchtbarkeitsvitamine (alpha-, beta-, leistet das Gamma - des sigma-Isomaßes) und karotinoidow geäußert antioksidantnoje den Effekt, der die Prozesse perekisnogo die Oxydierung der Lipide in den biologischen Membranen unterdrückt.

Essentiell fosfolipidy leisten gepatoprotektornoje den Effekt, es tragen zur Wiederherstellung der Zellmembran der Leberzellen, ihre Strukturen und die Funktionen bei.

Die essentiellen Fettsäuren nehmen am Lipidaustausch, in der Regelung des Austausches des Cholesterins und der Triglyzeride, im Metabolismus der Arachidonsäure (wie des biochemischen Vorgängers prostaglandinow) teil.

Die summarische Gesamtheit der pharmakologischen Eigenschaften ist es der Aktionsstoffe im Präparat Tykweol biologisch bestimmt sein antiphlogistisch und zitoprotektornoje den Effekt bei der lokalen Anwendung.

Tykweol verbessert den funktionellen Zustand scheltschewywodjaschtschich der Wege, die chemische Verbindung der Galle ändernd, verfügt leicht scheltschegonnym über den Effekt, verringert die entzündlichen Erscheinungen in die Epithele scheltschewywodjaschtschej die Systeme.

Tykweol, antiandrogennymi über die Eigenschaften verfügend, verringert proliferaziju der Käfige der Prostata, normalisiert ihre Funktion auf Kosten von der Verbesserung des Mikrokreislaufes und des antiphlogistischen Effektes.

Die Pharmakokinetik. Der Effekt des Präparates Tykweol ist ein vereinter Effekt seiner Komponenten, deshalb die Durchführung der kinetischen Beobachtungen wird möglich nicht vorgestellt; alle zusammen Komponenten können mit Hilfe der Marker oder der Bioforschungen nicht verfolgt sein. Es ist aus demselben Grund unmöglich, und metabolity des Präparates aufzudecken.


Die Aussagen zur Anwendung:

— Der Herpes;

Die Hautentzündung;

Die Schuppenflechte;

Das Ekzem;

Die Brandwunden und die Verbrennungskrankheit;

Die Portioerosion;

Die Kolpitis, die Endozervizitis;

— Die Erkrankungen parodonta.


Die Weise der Anwendung und der Dosis:

Bei der äusserlichen und lokalen Anwendung schmieren die getroffenen Bereiche 2-3 Male/sut ein.

Bei der Hämorrhoide und der Prostatitis (neben der peroralen Anwendung) ernennen die Mikroklistiere 2 Male/sut.

Bei der Parodontose ernennen die lokalen Applikationen des Präparates.

In der gynäkologischen Praxis verwenden die vaginalen Pfropfe, die vom Präparat in der Dosis 10 ml durchtränkt sind.


Die Besonderheiten der Anwendung:

Die Anwendung bei der Schwangerschaft und dem Füttern von der Brust. Die klinischen Befunde über die Effektivität und die Sicherheit der Anwendung Tykweola fehlen bei der Schwangerschaft und im Laufe der Milchabsonderung.

Die besonderen Hinweise. Im Falle der Entwicklung der Nebeneffekte muss man die Dosis des Präparates verringern.

Tykweol verwenden wie in Form von der Monotherapie, als auch im Bestande von der Komplextherapie.

Das Präparat ist mit beliebigen Lebensmitteln vereinbar.

Bei den entzündlichen und entarteten Prozessen der Schleimhaut der oberen Abteilungen SCHKT empfehlen, Tykweol in Form vom Öl zu übernehmen, es ist nötig die Aufnahme des Präparates in Form von den Kapseln zu vermeiden.

Die Nutzung in der Kinderheilkunde. Die klinischen Befunde über die Effektivität und die Sicherheit der Anwendung des Präparates bei den Kindern fehlen.


Die nebensächlichen Effekte:

Seitens des Verdauungssystems: selten - die Dyspepsie, die Diarrhöe.

Die Übrigen: die allergischen Reaktionen.


Die Zusammenwirkung mit anderen medikamentösen Mitteln:

Klinitscheski der bedeutsamen Zusammenwirkung Tykweola mit anderen medikamentösen Präparaten ist es nicht bestimmt.


Die Gegenanzeigen:

— Die erhöhte Sensibilität zu den Komponenten des Präparates.


Die Überdosierung:

Die Symptome: die Diarrhöe.

Die Behandlung: man muss die Dosis des Präparates verringern.


Die Bedingungen der Aufbewahrung:

Die Kapseln und das Öl für die Aufnahme ist nötig es darin vom Licht, die für die Kinder unzugängliche Stelle bei der Temperatur von-10 °s bis zu +25 °C peroral zu bewahren. Die Satzzäpfchen ist nötig es rektalnyje in trocken, geschützte vom Licht zu bewahren, die für die Kinder unzugängliche Stelle bei der Temperatur ist es 5 °C höher. Die Haltbarkeitsdauer - 2 Jahre.


Die Bedingungen des Urlaubes:

Ohne Rezept


Die Packung:

100 ml - die Flakons des dunklen Glases (1) - das Paket papp-.



Die ähnlichen Präparate

Препарат Тыквеол. ЗАО НПО "Европа-Биофарм" Россия

Tykweol

Das gepatoprotektornoje Mittel.



Препарат Тыквеол. ЗАО НПО "Европа-Биофарм" Россия

Tykweol

Die Präparate, die bei der gutartigen Vorsteherdrüsenhypertrophie verwendet werden





  • Сайт детского здоровья