DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Gastroenterologie Die Krämpfe des Gastrointestinaltraktes

Die Krämpfe des Gastrointestinaltraktes


Die Beschreibung:


Diese funktionale Verwirrung, die mit den vorübergehenden Kürzungen der glatten Muskel charakterisiert wird, provozierend die scharfen Schmerzempfindungen. Die Gründe der Krämpfe des Magens bleiben bis zum Ende nicht studiert, deshalb zur Zeit gibt es keine eindeutige Methode der Prophylaxe und der Behandlung der vorliegenden Fehlleistung des Gastrointestinaltraktes. Die Krämpfe können die Verstöße motorisch und sekretornoj die Funktionen des Verdauungstraktes auch provozieren.

Die Krämpfe des Magens teilen auf funktional und organisch. Organisch entstehen der reifen Menschen und können auf dem Hintergrund der ernsteren Erkrankungen des Gastrointestinaltraktes gezeigt werden, funktional entstehen bei den Menschen des jüngeren Alters und ihre Gründe werden die Verwirrungen des Metabolismus und des Nervensystemes oft. Bei den Kindern des Säuglingsalters werden pilorospasmy verbunden mit den vorübergehenden Verwirrungen der Entwicklung des Nervensystemes und der Muskeltexturen oft beobachtet.


Die Gründe der Krämpfe des Gastrointestinaltraktes:


Die Gründe der Krämpfe im Magen können verschiedene Faktoren, deren Wirkung individuell für jeden konkreten Fall sein. Die Hauptgründe der Krämpfe des Magens sind die Verstöße des Metabolismus im Organismus und des Verstoßes newrologitscheskogo des Charakters. Die Hauptfaktoren beitragend den funktionalen Verwirrungen sind:
- Die langdauernden Streßzustände;
- Die Nahrungs- und alkoholischen Vergiftungen;
- Die langdauernde Unterkühlung;
- Nicht eine systematische Ernährung, eine seltene Ernährung, häufig perejedanije;
- tabakokurenije, das Koffein;
- Die Lebensmittelallergie;
- Die mechanischen Wirkungen;
- Die langdauernde chemische Wirkung (kann mit den Besonderheiten der Umwelt auf dem Arbeitsplatz oder des Aufenthaltes verbunden sein);
- Die Aufnahme der Reihe der medikamentösen Mittel.

Vom Hauptgrund der funktionalen Verwirrungen allen spielen die individuellen Besonderheiten des Menschen, die bei diesen oder jenen Bedingungen die funktionalen Verwirrungen provozieren können. Meistens werden die gegebenen Erscheinungen bei den Menschen mit der erhöhten Emotionalität beobachtet, was von den häufigen Wechseln der Stimmungen, der Neigung zur Depression und der höheren Geneigtheit dem Stress, als andere Menschen gezeigt wird. Die zusätzlichen Risikofaktoren sind die Neurosen, der Verwirrung des Nervensystemes des funktionalen Charakters, WSD.

Die Gründe der organischen Krämpfe des Magens:
Die Gründe der organischen Krämpfe sind die Erkrankungen des Gastrointestinaltraktes, die verschiedene Fehlleistungen provoziert. Die Hauptgründe der Krämpfe des Magens sind:
- Die Ulkuskrankheit;
- Die Gastritis, die Gastroduodenitis;
- Das Vorhandensein der Erosionen.


Die Symptome der Krämpfe des Gastrointestinaltraktes:


Ein Hauptsymptom des Krampfes des Magens ist der stumpfe Schmerz, nicht entstehen die Verlangen zum Erbrechen selten. Der starke Schmerz kann den Krampf der Bauchmuskeln provozieren, bei dem der Mensch nicht auseinandergebogen werden kann.

Спазмы желудочно-кишечного тракта приводят к острой боли и нарушению пищеварения

Die Krämpfe des Gastrointestinaltraktes bringen zum heftigen Schmerz und dem Verstoß der Verdauung


Die Behandlung der Krämpfe des Gastrointestinaltraktes:


Die Behandlung der Krämpfe des Magens des organischen Charakters fordert die sorgfältige Diagnostik für die Aufspürung der Erkrankung provozierend die Krämpfe. Das Kupieren der Schmerzen wird von der Aufnahme spasmolititscheskich die Präparate erreicht. Dem Kranken ist die Schonkost notwendig, aus der Ration muss unbedingt man ausschließen:
- Die grobe Nahrung;
- Das frische Brot, besonders heiss;
- Die gebratenen, geräucherten Platten;
- Die Gewürze, das Salz, den Pfeffer, der Zutat;
- Die tierischen Fette;
- Der Alkohol;
- Der feste Tee und der Kaffee;
- Die kalte und heisse Nahrung.

Die Diät soll bis zu 90 Tagen ab Datum der Verbesserung des Zustandes des kranken und vollen Verschwindens der Symptome des Krampfes des Magens dauern. Es ist besonders wichtig, das Regime einer Ernährung zu beachten, es wäre wünschenswert, von den kleinen Portionen 5-7 einmal pro Tag zu essen. Für die Nacht, warm nicht die fettige Milch zu trinken.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Krämpfe des Gastrointestinaltraktes:

  • Препарат Папаверин.

    Papawerin

    Das Spasmolititscheski Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Biochemiker" Mordwinische Republik

  • Препарат Мебеверин-ЛФ.

    Mebewerin-LF

    Die Mittel, die bei den funktionalen Verwirrungen des Gastrointestinaltraktes verwendet werden.

    SOOO "Lekfarm" die Republik Weißrussland

  • Препарат Мебеверин.

    Mebewerin

    Spasmolitiki miotropnyje.

    SC Balkan Pharmaceuticals SRL (des Balkans Farmasjutikals) Republik Moldova

  • Препарат Силицеа (Silicea) Гастрогель.

    Silizea (Silicea) Gastrogel

    Enterossorbenty.

    Dermapharm AG ("Dermafarm") Deutschland

  • Препарат Толперизон.

    Tolperison

    Miorelaksant der zentralen Wirkung.

    SC Balkan Pharmaceuticals SRL (des Balkans Farmasjutikals) Republik Moldova

  • Препарат Атропин.

    Das Atropin

    m-cholinoblokator.

    FGUP "der Moskauer endokrine Betrieb" Russland

  • Препарат Дротаверин.

    Drotawerin

    Papawerin und seine Ableitungen.

    SOOO "Lekfarm" die Republik Weißrussland

  • Препарат Папаверин.

    Papawerin

    Das Spasmolititscheski Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Biochemiker" Mordwinische Republik

  • Препарат Бралангин®.

    Bralanginj

    Spasmolitiki in der Kombination mit analgetikami.

    Geschlossene AG "Brynzalow" Russland

  • Препарат Дротаверин.

    Drotawerin

    Das Spasmolititscheski Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "organische Chemie" Russland

  • Препарат Дибазола.

    Dibasola

    Die peripherischen Vasodilatatoren.

    AG "Химфарм" Republik Kasachstan

  • Препарат Нош-Бра®.

    Der Lasten-braj

    Das Spasmolititscheski Mittel.

    Geschlossene AG "Brynzalow" Russland

  • Препарат Дибазол .

    Dibasol

    Die peripherischen Vasodilatatoren.

    AG "Химфарм" Republik Kasachstan

  • Препарат Валерианы настойка.

    Des Baldrians die Tinktur

    Snotwornyje und die Beruhigungspräparate.

    UP "Dialek" die Republik Weißrussland

  • Препарат Валерианы настойка.

    Des Baldrians die Tinktur

    Das Beruhigungsmittel der Pflanzenherkunft.

    Die GmbH "Бэгриф" Russland

  • Препарат Анальгин.

    Analgin

    Analgesirujuschtscheje das nicht narkotische Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Borisover Betrieb der medizinischen Präparate" die Republik Weißrussland

  • Препарат Спаскупрель.

    Spaskuprel

    Komplex gomeopatitscheski das Präparat.

    Biologische Heilmittel Heel GmbH (Biologische Chajlmittel Chejel GmbCh) Deutschland


Man braucht, wnimenije zu wenden:



  • Сайт детского здоровья