DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Gastroenterologie Die petschenotschnaja Mangelhaftigkeit

Die petschenotschnaja Mangelhaftigkeit



Die Beschreibung:


Dieser pathologische Zustand, der mit den Verstößen verschiedener Speziese des Stoffwechsels im Organismus und mit der Intoxikation mit den Lebensmitteln des Eiweißmetabolismus infolge der Mangelhaftigkeit der Funktion der Leber charakterisiert wird.


Die Symptome Petschenotschnoj der Mangelhaftigkeit:


Nach dem klinischen Ablauf unterscheiden scharf und langdauernd petschenotschnuju die Mangelhaftigkeit. Erste wird hauptsächlich bei der scharfen Leberentzündung, der subakuten Leberdystrophie, sowie bei einigen Vergiftungen, zum Beispiel, fosfororganitscheskimi von den Substanzen beobachtet. Langdauernd petschenotschnaja entwickelt sich die Mangelhaftigkeit allmählich bei den Patientinnen mit der langdauernden Leberentzündung, der Leberzirrhose. Sie schreitet langsam fort und, die hohen Schweregrade erreicht, wie auch kann scharf, zur Entwicklung petschenotschnoj die Klumpen bringen.

Die Diagnose stellen aufgrund des Krankenbildes und der biochemischen Kennziffern fest. Die Behandlung führen nur im Krankenhaus durch. Bei endogen petschenotschnoj der Mangelhaftigkeit ernennen die Bettruhe, die rationale Diät (wyssokokalorijnuju mit dem erhöhten Inhalt der Kohlenhydrate), die Vitamine. Bei exogen petschenotschnoj der Mangelhaftigkeit ist die Warnung der Entwicklung der Darmautointoxikation (die Beschränkung des Eiweißstoffes in der Ration, die hohen Waschen des Darmkanales, die Bestimmung der Antibiotika des breiten Spektrums des Effektes u.a.) notwendig. Die Prognose bei der termingemäßen Behandlung der Günstige.

Die Symptome, den Ablauf hängen vom Charakter der Infektion der Leber, des Witzes des Wirkungsablaufes ab. In 1 Stadium fehlen die klinischen Symptome, es sinkt die Toleranz des Organismus zum Alkohol und anderen toxischen Wirkungen jedoch, es sind die Ergebnisse nagrusotschnych petschenotschnych der Proben (mit der Galaktose, bensoatom des Natriums, dem Bilirubin, besonders wofawerdinom) positiv. Für das II. Stadium sind die klinischen Symptome charakteristisch: die unmotivierte Schwäche, die Senkung der Arbeitsfähigkeit, dispepsitscheskije die Verwirrungen, das Erscheinen und das Fortschreiten der Gelbsucht, der hämorrhagischen Diathese, der Bauchwassersucht, manchmal der hypoproteinämischen Ödeme. Die labormässigen Forschungen führen die bedeutenden Abweichungen von der Norm viele oder aller petschenotschnych der Proben vor; es ist der Inhalt im Blut des Albumins, protrombina, des Fibrinogens, des Cholesterins verringert. Es ist der Inhalt im Blut der Transaminasen gewöhnlich vergrössert, besonders wird alaninaminotransferasy, die Anämie, die Erhöhung der Blutsenkungsgeschwindigkeit oft bemerkt. Die Stufe des Verstoßes der Funktion der Leber kann man auch mit der Methode der radioisotopen Hepatographie bestimmen. Im III. Stadium werden die tiefen Verstöße des Stoffwechsels im Organismus, distrofitscheskije die Erscheinungen nicht nur in der Leber, sondern auch in anderen Organen (ZNS, die Nieren usw.) beobachtet; bei den langdauernden Erkrankungen der Leber ist die Kachexie geäußert. Es erscheinen die Merkmale sich nähernd petschenotschnoj die Klumpen.

Scharf petschenotschnaja entwickelt sich die Mangelhaftigkeit schnell, während einiger Stunden oder der Tage, und bei der termingemäßen Therapie kann umkehrbar sein. Langdauernd petschenotschnaja entwickelt sich die Mangelhaftigkeit allmählich, während einiger Wochen oder der Monate, aber der Beitritt der provozierenden Faktoren (die Aufnahme des Alkohols, die pischtschewodno-Magenblutung aus den Krampfadern Venen der Speiseröhre, die interkurrente Infektion, die physische Übermüdung, die Aufnahme der großen Dosen motschegonnych oder die einzeitige Abtragung der großen Menge aszititscheskoj die Liquore usw.) kann die Entwicklung petschenotschnoj die Klumpen schnell provozieren. Die Prognose, besonders kann bei langdauernd petschenotschnoj der Mangelhaftigkeit, ungünstig, jedoch in einzelnen Fällen petschenotschnaja das Koma (portokawalnaja die Form) regressirowat und während der Reihe der Monate wieder rezidiwirowat.


Die Gründe Petschenotschnoj der Mangelhaftigkeit:


Endogen petschenotschnaja entwickelt sich die Mangelhaftigkeit infolge der Dystrophie oder nekrosa der Käfige der Leber und wird, zum Beispiel, bei den Leberentzündungen, gepatosach beobachtet, die Leberzirrhose u.a. Klinitscheski wird sie mit der Senkung und der Appetitperversion, der Abneigung zum Tabak bei den Rauchern, neperenossimostju der Nahrung und des Alkohols, der Übelkeit charakterisiert, sowie von der Schwäche, der Senkung der Arbeitsfähigkeit, den emotionalen Verwirrungen u.a. Bei der langdauernden Chronizität werden die semlisto-graue Schattierung der Haut oder ihre Gelbsüchtigkeit, die Merkmale des Verstoßes des Austausches der Vitamine (die schlechte Sehkraft in der Dunkelheit u.a.) bemerkt Die endokrinen Verwirrungen (bei den Frauen der Verstoß des Menstruationszyklus, bei den Männern die Senkung der sexuellen Sucht, die Impotenz, die Atrophie der Hoden, die Gynäkomastie und den weiblichen Behaarungstyp), der Infektion der Haut (die vaskulösen "Sternchen", das Erythem der Handflächen), des Blutergusses oder der Blutung (zum Beispiel, magen-enteral), die Wassergeschwülste, die Bauchwassersucht u.a. werden auch die Symptome der Haupterkrankung Gewöhnlich beobachtet. Es zeigen sich die mannigfaltigen Veränderungen der biochemischen Kennziffern im Blutserum, es wird die Erhöhung des Inhalts des Bilirubins, des Gammaglobulins, der Aktivität der Transaminasen, die Senkung des Inhalts des Albumins, des antihämophilen Globulins, der Äthern des Cholesterins, der Aktivität der Cholinesterasen bemerkt u.a.

Unter exogen petschenotschnoj von der Mangelhaftigkeit verstehen den Prozess der Intoxikation von den Lebensmitteln des Metabolismus (den Ammoniak, den Phenol u.a.) und, mikrobnymi von den Toxinen, die eindringend im Darmkanal und aus der Portalvene in die allgemeine Blutung geraten, die Leber, infolge der Portalhypertension (zum Beispiel, bei der Pfortaderthrombose entgehend). Dabei können die Veränderungen der Käfige der Leber minimal sein. Exogen petschenotschnaja wird die Mangelhaftigkeit von den periodisch entstehenden psychischen Verwirrungen (die emotionale Instabilität, die Reizbarkeit verletzt wird im Folgenden, die Schlaflosigkeit nach den Nächten und die Schläfrigkeit am Tag, das Bewusstsein) und newrologitscheskimi von den Symptomen — paraplegijej, disartrijej, choreoatetoidnymi von den Bewegungen gezeigt u.a. Diese Verwirrungen tragen den temporären Charakter, gewöhnlich sind sie vollständig teilweise umkehrbar oder. Gleichzeitig entwickeln sich die klinischen Symptome der Portalhypertension. Die biochemischen Veränderungen (die Erhöhung des Inhalts im Blut des Ammoniaks, des Phenols u.a.) Sind mit dem Eingang des Blutes der Portalvene in die allgemeine Blutung durch die Kollateralbahnen verbunden, die Leber entgehend.


Die Behandlung Petschenotschnoj der Mangelhaftigkeit:


Der Patientin unterliegt der unverzüglichen Anstaltseinweisung (bei der Virushepatitis, leptospirose und andere Infektionskrankheiten — in die infektiösen Krankenhäuser, bei den toxischen Leberschädigungen — in die Mittelpunkte der Vergiftungen). Bei scharf entstehend ist es petschenotschnoj der Mangelhaftigkeit und petschenotschnoj dem Koma sehr wichtig intensiv Heilveranstaltungen, das Leben des Kranken im Laufe von der kritischen Periode (einigen Tagen) zu unterstützen, auf bedeutend regeneratiwnuju die Fähigkeit der Leber rechnend. Führen die Behandlung der Haupterkrankung, bei toxisch gepatosach — die Veranstaltungen durch, die auf die Abtragung des toxischen Faktors gerichtet sind. Bei langdauernd petschenotschnoj der Mangelhaftigkeit führen die Behandlung der Haupterkrankung und die symptomatische Therapie durch.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung Petschenotschnoj der Mangelhaftigkeit:

  • Препарат Глюкоза 5% и 10%.

    Die Glukose 5 % und 10 %

    Das plasmosameschtschajuschtscheje Mittel; das Mittel für eine parenterale Ernährung

    Die Publikumsgesellschaft "Biochemiker" Mordwinische Republik

  • Препарат МАННИТ.

    MANNIT

    Die diuretischen Mittel. Die Lösung osmotitscheskich diuretikow.

    TSCHAO "Biofarma" die Ukraine

    1

  • Препарат Кардонат.

    Kardonat

    Die Vitamine in der Kombination mit verschiedenen Substanzen.

    Das Joint Venture der GmbH "Sperko die Ukraine" die Ukraine

    3

  • Препарат Нормолакт.

    Normolakt

    Die Mittel, die das Verdauungssystem und metabolitscheskije die Prozesse beeinflussen.

    CHFS geschlossene AG NPZ Borschtschagowski die Ukraine

    1

  • Препарат Цианокобаламин (B12).

    Zianokobalamin (B12)

    Die Mittel, die das System des Blutes und die Hämatopoese beeinflussen.

    Geschlossene AG "die Pharmazeutische Firma" Дарница "die Ukraine

    1

  • Препарат Суматролид Солюшн Таблетс.

    Sumatrolid Soljuschn Tablets

    Das Antibiotikum der Gruppe makrolidow - asalid.

    Die GmbH "Ozon" Russland

  • Препарат Фильтрум®-СТИ.

    Filtrumj-STI

    Enterossorbenty.

    Die Publikumsgesellschaft "AWWA RUS" Russland

    2

  • Препарат Биофлоракс, сироп по 100мл во фл..

    biofloraks, den Sirup nach 100мл in fl.

    Die poslabljajuschtschije Mittel.

    Die GmbH "das Pharmazeutische Unternehmen" Gesundheit "die Ukraine

  • Препарат Глюкоза Буфус.

    Die Glukose Bufus

    Die Lösungen für die intravenöse Einführung. Die Kohlenhydrate.

    Geschlossene AG PFK "Erneuerung" Russland

  • Препарат Глюкоза 7,5%.

    Die Glukose 7,5 %

    Das plasmosameschtschajuschtscheje Mittel, das Mittel für eine parenterale Ernährung

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Реоглюман.

    Reogljuman

    Die plasmosameschtschajuschtschije Lösungen.

    Die Publikumsgesellschaft "Biochemiker" Mordwinische Republik

  • Препарат Глюкоза.

    Die Glukose

    Das Präparat mit reflektornym sossudorasschirjajuschtschim vom Effekt.

    Die Publikumsgesellschaft "Synthese" Russland

  • Препарат Гепасол-Нео.

    Gepassol-Neo

    Das Präparat für eine parenterale Ernährung - die Lösung der Aminosäuren.

    Hemofarm, A.D. (Chemofarm A.D.) Serbien

  • Препарат Кокарбоксилаза-Эллара.

    Kokarboksilasa-Ellara

    Das Metabolitscheski Mittel.

    Die GmbH MZ "Эллара" Russland

  • Препарат Аминостерил N-Гепа.

    Aminosteril N-Гепа

    Das Präparat für eine parenterale Ernährung - die Lösung der Aminosäuren.

    Fresenius Kabi Gmbh (Fresenius Kabi) Deutschland

  • Препарат Кокарбоксилаза-Ферейн.

    Kokarboksilasa-Ferejn

    Das Metabolitscheski Mittel.

    Geschlossene AG "Brynzalow" Russland

  • Препарат Глюкостерил.

    Gljukosteril

    Die Mittel für eine Heilernährung. Die Kohlenhydrate.

    Fresenius Kabi Gmbh (Fresenius Kabi) Deutschland

  • Препарат Глюкоза.

    Die Glukose

    Die Mittel für eine Heilernährung. Die Kohlenhydrate.

    Die Publikumsgesellschaft "Firma Medpolimer" Russland


  • Сайт детского здоровья