DE   EN   ES   FR   IT   PT


mesadenit


Die Beschreibung:


mesadenit (anat. mes [enterium] das Gekröse + gretsch. aden die Drüse +-itis; das Synonym: mesenteralnyj limfadenit, mesenterit) — die Entzündung der Lymphenknoten des Gekröses des Darmkanales.
mesadenit unterteilen auf nicht spezifisch (einfach und eiterig), tuberkulös und pseudotuberkulös. Nach dem klinischen Wirkungsablauf unterscheiden scharf und langdauernd (rezidiwirujuschtschi) mesadenit.


Die Symptome Mesadenita:


Der Anfang scharf nicht spezifisch mesadenije in der Regel das Schlagartige. Erscheint schwatkoobrasnaja oder der ständige Schmerz, der auf dem Gebiet des Nabels oder rechts von ihm lokalisiert wird, der vom den einigen Stunden bis zu 2—3 Tagen dauert. Daneben werden die Erhöhung der Körpertemperatur, die Pulsbeschleunigung, das Schlucksen, die Übelkeit, das Erbrechen, den Durchfall oder die Konstipation, manchmal die Hyperämie des Pharynxes, die Person, den einfachen Herpes bemerkt. In der Anamnese gibt es die Hinweise auf die vor kurzem verlegten Influenzen oder die Angina oft. Der allgemeine Zustand der Patientinnen bleibt befriedigend in der Regel. Es wird nur bei eiterig mesadenite, oft verlaufend mit der geäusserten Intoxikation wesentlich verschlimmert. Dabei bestimmen die Leukozytose gewöhnlich, die den 30×109/l und die Verschiebung lejkozitarnoj die Formel nach links erreicht. Decken auch die Hypalbuminämie und die Erhöhung globuljarnych der Fraktionen auf Kosten vom g-Globulin auf. Bei langdauernd mesadenite werden kurzzeitig bemerkt, der unbestimmten Lokalisation die Leibschmerzen, entsteht der Durchfall oder die Konstipation periodisch. Auf dem Hintergrund des langdauernden Prozesses möglich die Verschärfung mit der klinischen Symptomatologie scharf mesadenita.

Palpazija des Bauches bringt die Kränklichkeit und die Anstrengung der Muskeln in recht podwsdoschnoj und die inguinalen Gebiete an den Tag; die Symptome des Reizes des Bauchfelles können beschränkt oder ausgegossen, je nach der Form mesadenita sein. Für mesadenita sind das Symptom der Mohn-faddena — die Kränklichkeit nach dem Rand des geraden Muskels des Bauches auf 2—4 cm niedriger als Nabel charakteristisch; das Symptom Klejna — die Umstellung des Schmerzpunktes rechts nach links bei der Wendung des Kranken von des Rückens auf die linke Seite; das Symptom Schternberga — die Kränklichkeit bei palpazii nach der Linie, die rechten podwsdoschnuju das Gebiet mit linken podreberjem verbindet. Die Diagnose bestätigen mit der Hilfe laparoskopii. Den großen diagnostischen Wert haben die Ultraschalluntersuchung der Organe der Bauchhöhle und die Computertomographie. Jedoch stellen die öfter richtige Diagnose nur daraufhin intraoperazionnoj die Biopsien mesenterialnych der Lymphenknoten fest.


Die Gründe Mesadenita:


Etiogolija und die Pathogenese nicht spezifisch mesadenita endgültig sind nicht aufgeklärt. Die Infektionserreger können in die Lymphenknoten des Gekröses des Darmkanales enterogennym und limfogematogennym mit dem Weg aus verschiedenen primären Herden, die, zum Beispiel, im Wurmfortsätzen gelegen sind, den Darmkanal, die oberen Luftwege, leicht geraten u.a.

makroskopitscheski bei nicht spezifisch mesadenit wird die Wassergeschwulst des Dünndarmgekröses gewöhnlich bemerkt, in das es, auf dem Gebiet ileozekalnogo als der Winkel öfter ist, stellen sich die vergrösserten Lymphenknoten der weichen Konsistenz heraus. Bei eiterig mesadenite an der Stelle der Lymphenknoten bildet sich das Infiltrat mit nekrosom und der eitrigen Einschmelzung. Gistologitscheski in den Lymphenknoten des Gekröses des Darmkanales zeigen sich limfoidnaja die Hyperplasie, lejkozitarnaja die Infiltration. Das Fortschreiten des Prozesses kann von der entzündlichen Infiltration des Fettgewebes des Gekröses des Darmkanales begleitet werden.


Die Behandlung Mesadenita:


Die Behandlung scharf nicht spezifisch mesadenita das Konservative; die Ruhe, die Antibiotika, dessensibilisirujuschtschije die Mittel, die physiotherapeutischen Prozeduren, paranefralnyje der Block. Bei der Keil, dem Bild des akuten Bauches ist laparotomija vorgeführt. Wenn sie anlässlich der vermuteten scharfen Wurmfortsatzentzündung durchgeführt ist, so beenden die Operation in der Regel von der Abtragung des Wurmfortsatzes und der Biopsie des Lymphenknotens. Ins Dünndarmgekröse leiten die Lösung nowokaina mit den Antibiotika ein. Bei eiterig mesadenite öffnen und dränieren die Höhle des Abszesses. In posleoperazionnom die Periode ernennen die Antibiotika, die physiotherapeutischen Prozeduren.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung Mesadenita:

  • Препарат Лимфомиозот.

    Limfomiosot

    Komplex gomeopatitscheski das Präparat.

    Biologische Heilmittel Heel GmbH (Biologische Chajlmittel Chejel GmbCh) Deutschland

    1


  • Сайт детского здоровья