DE   EN   ES   FR   IT   PT


medicalmeds.eu Die Gastroenterologie Die Achylie des Magens

Die Achylie des Magens


Die Beschreibung:


Von der Achylie des Magens (ACHYLIA GASTRICA) heißt die Abwesenheit salz- des Acidums und der Verdauungsfermente im Magensaft.

Die Achylie des Magens gistaminoustojtschiwaja — A sch., erhalten bleibend bei der Stimulation der Sekretion vom Histamin.

Die Achylie des Magens essentiell (istor.; a. gastrica idiopathica) — A sch., in deren Grundlage die angeborene funktionale Schwäche des eisenhaltigen Apparates des Magens liegt.

Die Achylie des Magens organisch (a. gastrica organica) — A sch., bedingt von der irreversibelen Infektion der Magendrüsen; wird bei der atrophischen Gastritis (primär A sch beobachtet. Die Insel), sowie bei den Neubildungen, den Intoxikationen und anderen Erkrankungen (nochmalig A sch. Die Insel).

Die Achylie des Magens funktional (a. gastrica functionalis) — remennaja A sch., sich entwickelnd ohne organische Infektionen des eisenhaltigen Apparates des Magens; ist meistens reflektornym von der Inhibition der Magensekretion bedingt.


Die Symptome der Achylie des Magens:


Die Magenverdauung kann pankreatitscheskim (den Saft der Bauchspeiseldrüse) von der Verdauung vollständig kompensiert werden. Dann kann die Achylie asymptomatisch verlaufen. Die Achylie, die von der Gastritis herbeigerufen ist, wird von den entsprechenden Symptomen begleitet.
Bei der Achylie wird schnell oporoschnenije des Magens beobachtet. Die nicht verdaute Nahrung ärgert den Darmkanal, was zu ponossam (gastritscheskije ponossy bringt) ab. Infolge der Abwesenheit des entseuchenden Effektes des Magensaftes gerät die Nahrung, die mit den Bakterien reich ist, in den Zwölffingerdarm und infiziert die Gallenwege und den Darmkanal. Die Achylie erstreckt sich mit den Jahren und bringt zur Entwicklung der langdauernden Gastritis (atrophisch), der Enterokolitis, der Cholezystitis und der Cholangitis, sowie, möglich, der bösartigen Blutarmut und sogar des Krebses des Magens.


Die Gründe der Achylie des Magens:


Die Achylie kann vorübergehend, funktional, herbeigerufen von den psychischen Emotionen oder entstehend reflektorno, sowie organisch, ständig, entstehend infolge der Atrophie der Schleimhaut des Magens sein.
Die Achylie entsteht wie die Untersuchung der Gastritis, als auch von einer ungenügenden Eiweiß- und Vitaminernährung, besonders des Komplexes W
Bei verschiedenen Vitaminmangelkrankheiten In (pellagre) und Mit (zynge), sowie andere schwere Erkrankungen (die bösartige Blutarmut, entwickelt sich die Leberzirrhose u.a.) die Achylie. Nervös und endokrin (die Hyperthyreose) können die Verstöße verschiedene zur Achylie führen.


Die Behandlung der Achylie des Magens:


Die Behandlung wird bestimmungsgemäß und unter Kontrolle des Arztes durchgeführt. Bei der funktionalen Magenachylie hat der große Wert die Beachtung des Regimes einer Ernährung, der Arbeit und der Erholung. Der Patientin soll die Nahrung von den kleinen Portionen nicht seltener 4 — 5 einmal pro Tag übernehmen. Aus der Ration schließen die Platten aus, die dispepsitscheskije die Erscheinungen herbeirufen, empfehlen, die Lebensmittel, anreizend den Appetit und leistend geäußert sokogonnoje den Effekt (der Hering in der kleinen Anzahl, der schwarze Kaviar, das Kraut, das Gemüse, die Früchte, molotschnokislyje die Lebensmittel u.a. anzuwenden).

Bei der organischen Magenachylie führen die Behandlung der Haupterkrankung durch. Ernennen mechanisch und es ist die schonende Nahrung — die Diät № 4 oder № 2, die systematische Aufnahme der Präparate des Magensaftes, des getrennten Salzacidums, pepsina, azidinpepsina, abomina chemisch. Empfehlen die Mineralwasser (Jessentuki № 4 oder № 17 u.a.) in der warmen Spezies nach 3/4 — 1 Glas für 30 Minen bis zum Essen, die Vitamine, bei den Darmverwirrungen — pankreatin, die komplexen Enzympräparate (festal, pansinorm u.a.), die Ableitungen oksichinolina (meksaform u.a.), nach den Aussagen — die anabolischen Hormone (nerobol, retabolil u.a.), die Beruhigungsmittel.



Die Medikamente, die Präparate, der Tablette für die Behandlung der Achylie des Magens:

  • Препарат Панкреатин.

    Pankreatin

    Die Präparate, die zu die Verdauung beitragen. Die Enzympräparate.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Ацидин-пепсин.

    Azidin-pepsin

    Der Stimulator der Verdauung.

    RUP "Belmedpreparaty" die Republik Weißrussland

  • Препарат Нукс вомика-Гомаккорд .

    Nuks womika-Gomakkord

    Komplex gomeopatitscheski das Präparat.

    Biologische Heilmittel Heel GmbH (Biologische Chajlmittel Chejel GmbCh) Deutschland

  • Препарат Абомин®.

    Abominj

    Verdauungs- fermentnoje das Mittel.

    Die Publikumsgesellschaft "Мосхимфармпрепараты" von ihm. N.A.Semaschko "Russland

  • Препарат Панкреофлат.

    Pankreoflat

    Die Enzympräparate.

    Solvay Pharmaceuticals, (Solwej Farmasjutikals) GmbH Deutschland

  • Препарат Н-ЗИМ.

    DER N-WINTER

    Die Enzympräparate.

    Die GmbH "Фармлэнд" die Republik Weißrussland

  • Препарат Чаги настойка.

    Tschagi die Tinktur

    Die obschtschetonisirujuschtschije Präparate. Immunostimuljatory.

    Geschlossene AG "Jaroslawler pharmazeutische Fabrik" Russland


  • Сайт детского здоровья